Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 3. Januar 2011, 20:06

Hallo da bin ich schon wieder habe ja tausend Probleme stelle ich gerade fest. Unser
Blaubär hat ein Hochdach von Reimo ist ja schon etas älter und auch ein wenig porös.
Was kann ich darüber streichen damit es geschützt ist und trocken bleibt? Bootslack ?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 20:22

einfach drüberlakiren wird wohl nicht lange halten.

ich würde mir die mühe machen und die risse anrauen und mim schmirgen den ris etwas vertiefen und dan ms-polymer drüber. dichtet und klebt und kanste dan auch überlakiren.

das währe dan auf jedenfall richtig dicht. aber eben auch fiel arbeit.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Montag, 3. Januar 2011, 20:35

Hallo Eike es geht nicht darum Risse abzudichten sondern das ganze Dach mit einer Schutzschicht zu überziehen, das es allgemein porös ist. Gruß Gaby

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 21:03

is den der lack nur rissig oder koms wasser schon rein ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

5

Montag, 3. Januar 2011, 21:07

Zitat

Original von Eicke
is den der lack nur rissig oder koms wasser schon rein ?

Ich denke mal eher der Lack ist rissig obwohl bei Extremregen
hat es auch hier und da mal getröpfelt dürch die Innenisolation kann
man die Stellen schlecht orten. 8-(

regentrude

unregistriert

6

Montag, 3. Januar 2011, 21:11

moin.

wenn das ein reimo hochdach is, is das aus gfk.. :-O
normalerweise wird das nicht rissig, es sei denn es ist unter spannung eingebaut worden?
siehst du denn risse?
wenns nur porös aussieht, kann das "normale" :O alterung sein..
isses denn wirklich undicht?

(?) magda

7

Montag, 3. Januar 2011, 21:35

Zitat

Original von allerleirauh
moin.

wenn das ein reimo hochdach is, is das aus gfk.. :-O
normalerweise wird das nicht rissig, es sei denn es ist unter spannung eingebaut worden?
siehst du denn risse?
wenns nur porös aussieht, kann das "normale" :O alterung sein..
isses denn wirklich undicht?

(?) j

ja leider es ist ja schon 29 Jahre alt gibt es denn gfk flüssig zum aufhübschen?

regentrude

unregistriert

8

Montag, 3. Januar 2011, 21:44

moin.
soo alt schon..
da gips hier wohl andere spezis, die dir weiterhelfen..?

mir fällt nur ein:
aufrauhen
gfk matten mit kleber rüberlaminieren..

8-( vieel arbeit, sagte ein vorredner..
und definitiv falsche jahreszeit für sowas grad..

sorry magda

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. Januar 2011, 21:48

tu doch mal die " Suchen " Fuktion bemühen , das wurde da extrem durchgekaut ;-)

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Januar 2011, 22:28

...schau mal unter dem Stichwort "Gelcoat erneuern/sanieren" -

Empfehle hierzu auch zu "gockeln" ;-)

Aber grundsätzlich sollte erst einmal geklärt werden,

"was" "wo" undicht ist.
&professor1
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Opa _Knack

unregistriert

11

Dienstag, 4. Januar 2011, 00:07

Gelcoat erneuern würde ich auch empfehlen.bei unseren arnolds, wo die komplette karosse aus GFK
ist, wird das auch häufig durchgeführt.
meist bei womos, wo das angebl. begehbare Dach auch begangen wird :-O
Gibts über die bucht unter Bootszubehör

grüsse,Klaus

12

Mittwoch, 5. Januar 2011, 19:22

ShipCare Group Deutschland
Ndl. Duisburg
Telefon: 0203 60113064
Telefax: 0203 2861070

www.Ship-Care.com

EMail: service@shipcare.info

Vielleicht machen sie Dir das für 300.-, sonst nehmen sie ja nur Schiffe.


Beschreibung
Wir bringen Ihr GFK auf Zack !- Europaweit

Umweltdreck, UV-Licht, Salzwasser und saurer Regen macht Ihr Boot unansehnlich.
Sie schrubben, polieren Ihr Boot bis es vordergründig im neuen Glanz erstrahlt.
Nun die Entäuschung, der Glanz ist vordergründig und schon nach kurzer Zeit ist Ihr GFK schon wieder "Matt" und "Stumpf" wie zuvor.
Sie haben sich die ganze Mühe umsonst gemacht.
Die Lösung

Nutzen Sie künftig Ihre Freizeit für die schönen Dinge,- und überlassen uns den Rest.
GFK Techniker der ShipCare Group polieren und versiegeln in einem speziell entwickelten 5 Schicht-Polierverfahren Ihr GFK in einen annärenden Neu Zustand >95%
Die Garantie

Durch Langzeitteste garantieren wir eine 3Jahres Schutz u.- Glanzgarantie
Die Eigenschaften dieser Dienstleistung ist vielfältig und steigert zudem den Wert ILeistungsübersicht

> Vorarbeiten zur GFK Polierung und Versieglung
> Vorwäsche des ges. Bootes (incl. Rumpf)
> Vorarbeiten (nicht bei im Wasser liegende Boote)
- GFK Reparaturen
- Vorhandene kl. Risse reparieren
> 5 Schicht-Polierverfahren
> Zwischenreinigung des ges. Bootes
> Versieglung der ges. GFK Flächen
> Nacharbeitung der Chromteile incl. Versieglung
> Nacharbeitung der Fensterflächen - aussen
> Nacharbeitung der Ablagen und Staufächer
> Kontrolle und Abnahme der durchgeführten Arbeiten
> 3 Jahres Schutz u.- Glanzgarantie
> Ausstellung eines Pflegeberichtes incl. Pflegehandbuch

Hinweis:
Leistungen werden selbstverständlich immer den Bedürfnisssen der Kunden angepasst.
Generell reinigen und polieren wir unverbindlich eine kleine Probefläche auf Hochglanz,- um Ihnen die Arbeitsqualität zu zeigen.

Sie möchten weitergehende Informationen oder ein Angebot für Ihr Boot ? -hres Bootes.
Rufen Sie uns einfach an oder senden und eine Mail.
Weitere Informationen über unser Unternehmen und Dienstleistungen erhalten Sie auch im Internet unter:
www.Ship-Care.com
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3