Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nick1508

unregistriert

1

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19:40

Hallo
nach der schlappe mit meinen Sprinter und der ganzen Elektronik
überlege ich mir einen 7,5 Tonner Kühlkoffer zu kaufen und ihn zum WoMo auszubauen
so wenig wie möglich Elektronik
Welche Marke ? welchen Motor , gut auch mit Pöl zu fahren
Mercedes ? MAN ? Volvo ? DAF ? Iveco ?
MFG Jan

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19:55

meine meinung ist das der zuverläsigste immer noch der düdo ist und auch am einfchsten zu repariren ist.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Februar 2011, 20:22

Moin Moin !

Um etwas Elektronik kommst du je nach Bj. nicht drumherum.
Volvo mag ja nicht schlecht sein,aber sind selten und haben hohe ET-Preise.
Am meisten halte ich vom MAN L2000,aber das Angebot vom DB 814 ist grösser und die ET Situation auch etwas entspannter.
DAF als 7,5 t kenne ich nicht,und von Iveco halte ich nichts.

MfG Volker

Andre1278

unregistriert

4

Mittwoch, 16. Februar 2011, 20:49

Hi,

vor der Frage standen wir auch schon, das einzigst Ware ist ein 814 oder 817 der LK Baureihe von Mercedes.
Bis Bj 95 garantiert Elektronik frei und für viele Jahre keine Probleme mit Ersatzteilen.
Das letzte was ist jemals kaufen würde, wäre ein Iveco weder neu noch gebraucht, es ist immer eine Katastrophe.
Zufriedene Ivecofahrer sind nur solche, die noch nichts anderes gefahren sind. Alle anderen schimpfen, sei es wegen Rost, Ersatzteilen älterer Fahrzeuge oder auch die Getriebe. Bei unserem Iveco kommt alles zusammen... Nie wieder.

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 21:23

Hi,

habe letztens nen MAN L 2000 gefahren.

Kippfahrerhaus ist schon Gold wert....

Hatte ne Glühanlage verbaut, daher bestimmt auch Pöl tauglich.

L E I S E R als jeder Düdo...

Grüße Rene
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

Wohnort: wiehl

Fahrzeug: Ormocar 310 D

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Februar 2011, 07:41

Zitat

Original von Andre1278
Hi,

vor der Frage standen wir auch schon, das einzigst Ware ist ein 814 oder 817 der LK Baureihe von Mercedes.
Bis Bj 95 garantiert Elektronik frei und für viele Jahre keine Probleme mit Ersatzteilen. .

Dem kann ich nur zustimmen &klasse1
Mein 817 war BJ 95 schon mit Euro 2 und unkaputbar. Verbrauch zwischen 14 und 17 l bei V Max gut über 100 Km/h
Es gibt keinen besseren. &klasse1 außer dem 824 aus dem gleichen Haus

7

Donnerstag, 17. Februar 2011, 10:35

Moin,

ein Womo ausbauen ist schon eine aufwendige Sache, da würde ich schon alle in Frage kommenden Fahrzeuge ausgiebig Probefahren.
Mein Favorit ist der MAN L2000 8.224 mit 220PS. Mit Tuning an die 300PS und Fahrspass pur. Seit 2004 bis heute habe ich noch kein MAN-Ersatzteil kaufen müssen.

8

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:32

Hallo Jan, also am zuverlässigsten in deiner gesuchten Gewichtsklasse nach den Düdos (T2 alt) sind ihre Nachfolger, also die T2neu, die die nachher in Vario umbenannt wurden. Und hier besonders dann die 609D 709D 809D, also ohne turbo. Falls du mehr Leistumg willst ging es ohne elektronik bis 814D. Wir fahren die T2neu hier bei uns in der Eifel mit gut 15 Liter, die LN2 814 ab 19 Liter. Der LN2 814 mit 7,5t GG hat ein realiv hohes Leergewicht und entspricht in der Zulademöglichkeit daher eher einem T2neu 709D mit 6,6t GG. Die alten Allradversion vom T2neu 814DA haben sich hier in der Eifel auch prima geschlagen, da sie trotz Allrad in der 7,5t Klasse noch genug Nutzlast haben und eben so knuffelig aussehen, durch ihre kleine Haube, aber ist ja Geschmackssache. Braucht man nicht unbedingt Nutzlast, dann kann man prima die schwerern LN2 814 817 820 nehmen. Sie sind im Gegensatz zum leichteren T2neu mit schwerem Rahmen/Antriebsstarng und Bremsen ausgelegt und dürfen daher dann richtig was hinten dran hängen, also sind schon als echte LKW-Züge ausgelegt.
Als Allradversion gabs hier damals den 917 A, hat sich hier auch prima bewährt, nur der Einstieg ist eben nicht so schön niedrig wie beim T2neu. Grüße aus der Nordeifel, Axel
- Editiert von 210 am 17.02.2011, 11:40 -

nick1508

unregistriert

9

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:13

Hallo

ich schreibe mir die Finger wund und dann kann ich immer nicht Posten
alles weg . und das ist nicht das erste mal .
Muss mich dann neu anmelden .
Sch.....
MFG Jan
versuche es nochmal

10

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:31

Hi Jan hab ich auch schon x-mal gehabt, muß an der Zeit liegen, daher schreibe ich jetzt nur noch paar Sätze und sende sie ab und dann geh ich wieder in den Beitrag rein mit -ändern- und schreibe die nächsten 5 Zeilen und so weiter, denn wenn ich direkt nen langen Text schreibe bin ich auch raus.

nick1508

unregistriert

11

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:34

Hallo Eicke
nen DüDo ( 813 ) ist als Koffer schlecht zu bekommen und wenn dann sind es Pferdetransporter
und die sind ziemlich teuer und denke auch ziemlich Maarode durch die Ausscheidungen der Pferde

Iveco , Volvo . DAF schließe ich auch aus .

Also DB oder MAN

habe vor eine längere Reise zu machen
5 bis 6 Meter Ladefläche sollten es schon sein
deswegen werden die 609 , 709, 809 ..... wohl auch nicht in Frage kommen
ein Kühlkoffer da schon Isoliert und die Kühlanlage sind schon gut in wärmere Gegenden
eine Hubbühne muß auch dran sein , will meine XL und ein Fahrrad mit nehmen in der
darfür gebauten Garage
die 7,5 Tonner haben ca 2 Tonnen Nutzlast , ist schon wenig das stimmt
Wasser Diesel Mopet und Ausbau das wiegt natürlich
kann auch bis 9 Tonnen Gesamtgewicht nehmen ca 500 € als WoMo Steuern hätte dann ca
4 Tonnen Nutzlast

MFG Jan

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:47

moin,
kühlkoffer haben oft ein wenig überbreite.
kriegst du dann nicht zugelassen als wohnmobil.
vorher genau nachmessen !
ne " normale " hubbühne hintendran schlägt auf schlechten straßen furchtbar ins kreuz
oder rödelt auf pisten auch gerne mal auf.

gruss,
roadrunner

nick1508

unregistriert

13

Donnerstag, 17. Februar 2011, 21:01

Hallo roadrunner

Haha
wie breit darf denn ein WoMo sein ?
das mit der Hubbühne leuchtet mir ein Mist
also eine einklappbare die unter die Ladefläche geht

MFG Jan

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Februar 2011, 21:07

kühlfahrzeuge dürfen 2,60m breit sein, womo (und andere, lkw z.b. ) nur 2,55m.

abmessungen von fahrzeugen

gruss,
roadrunner

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 18. Februar 2011, 07:48

Zitat

Original von nick1508
Hallo roadrunner

Haha
wie breit darf denn ein WoMo sein ?
das mit der Hubbühne leuchtet mir ein Mist
also eine einklappbare die unter die Ladefläche geht

MFG Jan



was du Suchen tust waren oder sind Leihwagen gewssen ( einklappbare bühnen )

814 kann so ca 2,5 T mit Bühne und Braucht auf der BAB ca 15-17L

ich würde immer ein älteres Auto Kaufen wenn ich in nicht in der Eu bleiben - Fahren würde ;-)

wenn mal was am Auto ist wegen Teile etc.

Kaufen na in Hamburg gibt es jaaaaaaaa genug Händler :-O :-O


Gruß vom Holger
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Eynatten

Beruf: Modellbauer

Fahrzeug: MB 711D KA

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 18. Februar 2011, 08:47

wäre das eine Alternative? &thumbsup2

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=141789699&origin=PARK&pageNumber=1&tabNumber=1

Grüße
Matthias

papierflieger

unregistriert

17

Freitag, 18. Februar 2011, 09:37

Hallo.

Guck mal auf die Seite www.ri-si-pri.de. Leider konnte ich den Siegfried nicht mehr persönlich kennenlernen. Er war hier im Forum hochgeschätzt. Für das Super-Mobil hat er meiner Meinung nach sehr genau und objektiv recherchiert und geurteilt. Und ein 7,5t ist es ja dann auch geworden.

Grüße aus Sachsen

Andreas

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 18. Februar 2011, 11:05

Zitat

Original von nick1508
Hallo

ich schreibe mir die Finger wund und dann kann ich immer nicht Posten
alles weg . und das ist nicht das erste mal .
Muss mich dann neu anmelden .
Sch.....
MFG Jan
versuche es nochmal



OT: Passiert mir auch ständig. Deshalb vor dem Abschicken alles markieren (Strg A), kopieren (Strg C) und bei Bedarf nach dem neuen log-in einfügen (Strg V).

Grüße...
- Editiert von tonnar am 18.02.2011, 12:08 -
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 18. Februar 2011, 12:00

Hi,
schreibs doch vorher im TextProgramm und kopierst es dann nach hier 8-)

der 814er ist super mit Hebebühne, der 4 Zylinder Motor nimmt 16 bis 17 liter
und kostet weniger Steuer als der Sechszylinder

gruß gilbert

Ps. schau mal der cito hat schöne Bilder von seim Ausbau gemacht
ach da isser ja
http://www.busfreaks.de/strohrum/showthread.php?id=31774&highlight=Rohbau+fertig
aber den haben sie ja rausgeschmissen 8-(
- Editiert von cetse am 18.02.2011, 12:09 -
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

nick1508

unregistriert

20

Freitag, 18. Februar 2011, 19:20

Hallo
bis zu welcher KM leistung kann man kaufen
habe DB schon mit 112000 Km gesehen im nett
MFG jan