Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:10

Moin!

Kann ich meinen Warmwasserboiler ausbauen, ohne bei der nächsten Gasprüfung Probleme zu bekommen?
Brauch grad Geld und Platz.
Außerdem ist Warmwasser meiner Meinung nach sowieso überflüssiger Luxus.
Aber kann ja jeder machen wie er will.


Gruß!

Voigt

MartinBenz508

unregistriert

2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:29

das ist einfach, du baust ihn einfach aus und die Leitung auch. Beim Absperrventil kommt dann ein Blindteil statt der Leitung unter die Überwurfmutter der Schneidringverbindung. dann noch die Waserleitung mit einenm Stück rohr verbinden und das wars...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:30

du kanst den ausbauen aber an dem absperventiel mus dan ein blindstutzen drauf.
also komplette zuleitung ab dem absperventiel mus wech.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

MartinBenz508

unregistriert

4

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:33

das ganze kann man natürlich auch am Ende der Leitung machen ( dort wo der Boiler war, wenn man eine Verschraubung dort anbringt http://www.frankana.de/navigate.do?kgrpId=7113
S>chöner ists aber am Absperrventil.

MartinBenz508

unregistriert

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:35

http://www.frankana.de/navigate.do?kgrpId=7219

und so schaut das Teil aus das du dazu brauchst:

http://www.frankana.de/navigate.do?kgrpId=7219

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:37

Zitat

Original von MartinBenz508
das ist einfach, du baust ihn einfach aus und die Leitung auch. Beim Absperrventil kommt dann ein Blindteil statt der Leitung unter die Überwurfmutter der Schneidringverbindung. dann noch die Waserleitung mit einenm Stück rohr verbinden und das wars...


Die Leitung kann drinn bleiben, muss aber ein Stopfen drauf.
Im Prüfheft wird der Boiler dann vom Prüfer ausgetragen. Falls du irgendwann wieder einen einbauen willst, muss er wieder eingetragen werden. Macht aber alles der Gasprüfer.
Meiner würde dafür nicht mal was verlangen.
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

7

Donnerstag, 17. Februar 2011, 08:29

Danke an alle!
Brauch jemand zufällig nen Boiler?
(am besten mit Selbstausbau)


Gruß!

Voigt

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:37

Wie oben beschrieben mit einem Stopfen abdichten,und Prüfen ob alles dicht ist,und bleibt.Falls du später wieder ein "neuen" einbauen willst,sag dem Gasprüfer das der Boiler Defekt war,und du nach einem neuen suchst.Dann trägt er ihn mit etwas Glück auch nicht aus.So brauchst du ihn später nicht wieder eintragen zu lassen.
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Wien

Fahrzeug: Mercedes Benz L508D

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Februar 2011, 17:35

wenn meiner auf gefroren ist (wird sich in denn nächsten Wochen zeigen) melde ich mich bei dir :P

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:07

Ich dusche ganz gerne mit warmen Wasser. Deshalb könnte ich mich für den Boiler erwärmen. Nur zum ausbauen liegt Berlin nicht gerade auf meinen Märzurlaubsweg. Ansonsten würde ich den nehmen.
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com