Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 19. Februar 2011, 11:52

Hallo zusammen,

ich gehe morgen so einen anschauen. Es wäre schön, wenn ich vorher die Schwachstellen des Fahrzeuges kennen würde ;-)

Also, wer kennt den Fahrzeugtyp Baujahr 1992 ohne Automatik? Worauf sollte ich achten bei Fahrgestell, Motor, Getriebe (hat gerade mal 80.000 km gelaufen). Gibt es Erfahrungen mit Feuchtigkeitsproblemen am Aufbau?

Freue mich schon auf Eure Erfahrungen und Anregungen! :-)

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

2

Samstag, 19. Februar 2011, 13:38

ich hatte den letzten "Braunen", Bj.1995, allerdings mit Automatik.
Die 18 Monate die ich ihn gefahren bin, gab es keine Probleme und Macken habe ich auch keine gesehen.
Wenn es ein gepflegtes Fahrzeug ist, würde ich ihn bedenkenlos empfehlen.
Wenn ich ihn behalten hätte, hätte ich das Heckbett höher gesetzt und grössere Stauraumklappen eingebaut, weil der Stauraum war mir zu wenig.

Wohnort: Bad Zwischenahn

Fahrzeug: VW T4 California Exclusive + VW T4 Caravelle

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Februar 2011, 18:10

Moin,

Der S von Hymer ist ein sehr dichtes Mobil. Durch das GFK Dach ist der ganze Aufbau sehr steif. Meine Eltern haben einen 555 auf 310D Automatik.

Rost gibt es eigentlich nur hinter der Front. Die Rohrkonstuktion sollte geprüft werden. Lässt sich aber einfach reparieren.

Schau mal bei den Hymer-S-Freunde.de rein und Fredos Forum S670. Da sitzen die Spezialisten. Bei so einem alten Mobil können aber immer ein paar Kleinigkeiten zu machen sein...

Ich selber habe einen 310D als Schalter und bin zufrieden.
Signatur von »Möms-chen« Gruß aus Bad Zwischenahn - Marc
VW T4 California Exclusive 111kW @ 2,5TDI
VW T4 Caravelle Comfortline 85kW @ 2,5i
VW T4 Caravelle GL 75kW @ 2,5TDI
MB T1 207D

  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Februar 2011, 10:41

Vielen Dank für die Infos und für die Hinweise auf die "Spezialforen". &klasse1

Inzwischen haben wir das Teil besichtigt. Leider stand der in einer sehr engen und dunklen Scheune und wir konnten auch nicht damit fahren.
Erster Eindruck: Ein Wohnmobil so gut wie neu. Ein richtig edles Teil :-O ganz ohne die braune Pest. Nur im Sommer in Urlaub gefahren, sonst abgestellt in Scheune.

Jetzt müssen wir mal schauen, ob der für uns taugt. Mit den bei uns im Süden weit verbreiteten Dummweltzonen geht da im Gegensatz zu unserem H-Kennzeichen am Düdo nämlich (fast) nix. Fast deswegen, weil nach Infos aus "Fredos Forum S670" einer seinen umgerüstet hat. Pirelli-Filter für 4.200 € 8-( 8-( , ohne Steuerersparnis.

Was auch noch aufgefallen ist. Bisher hatte ich nicht bemerkt, dass der innen im Wohnteil so niedrig ist. Ist also nix für große Leute :-O . Duschen kann mein Sohnemann (ca. 180cm) nur gebückt, im Wohnteil kommt er gerade noch so unter der Dachklima durch.

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Februar 2011, 11:29

Zitat

Original von Herbert
...Jetzt müssen wir mal schauen, ob der für uns taugt.



Falls er für Euch nix taugt, evtl. ist er dann ja was für mich ;-)
Also, wenn Ihr den nicht nehmt, kannst Du mir mal die Daten durchgeben, vielleicht entspricht er ja meinen Wünschen.

Gruß Peter
Signatur von »free & easy« Gruß Peter

Wohnort: Bad Zwischenahn

Fahrzeug: VW T4 California Exclusive + VW T4 Caravelle

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:59

Hallo Herbert,

deswegen bin ich von der S-Klasse abgekommen. Ich bin auch 1,87m und für mich ist es zu eng. Auch das Hubbett ist dann nicht bequem.

Im Clou kann ich im Gang mit den Händen nicht den Dachhimmel erreichen :-O
Dafür säuft der Alkoven mehr...
Signatur von »Möms-chen« Gruß aus Bad Zwischenahn - Marc
VW T4 California Exclusive 111kW @ 2,5TDI
VW T4 Caravelle Comfortline 85kW @ 2,5i
VW T4 Caravelle GL 75kW @ 2,5TDI
MB T1 207D

  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Februar 2011, 22:03

Zitat

Original von free & easy

Zitat

Original von Herbert
...Jetzt müssen wir mal schauen, ob der für uns taugt.


Falls er für Euch nix taugt, evtl. ist er dann ja was für mich ;-)
Also, wenn Ihr den nicht nehmt, kannst Du mir mal die Daten durchgeben, vielleicht entspricht er ja meinen Wünschen.

Gruß Peter


Hallo Peter,

heute hat der Familienrat entschieden, dass wir den Hymer nicht nehmen.

Hier ist er "ausgestellt":

Hymer S 700
Die Fotos entsprechen keineswegs der Realität :-O

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Februar 2011, 08:25

Zitat

Original von Herbert
Die Fotos entsprechen keineswegs der Realität :-O


Das stimmt, es gibt keine Fotos auf dem Link 8-(
Signatur von »free & easy« Gruß Peter

9

Mittwoch, 23. Februar 2011, 11:54


Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Februar 2011, 11:57

Uihh !

Ja, der währe schön, liegt aber leider einiges über meinem Budget und hat laut Beschreibung ein Heckbett.
Ich benötige für meine Zwecke eine Hecksitzgruppe.

Schönes Fahrzeug ;-) aber ob man nun wirklich noch 19.000€ ausgeben sollte für ein Fahrzeug mit Euro1, mit dem man dann in keine der großen Städte mehr fahren kann´? Und der Unfugt der Umweltzonen wird ja in Zukunft größer werden. So ein Fahrzeug kann man nur noch kaufen, wenn man auf dem Land wohnt und von da direkt in südliche Länder fährt, wo sich keiner um diese Zonen kümmert.
- Editiert von free & easy am 23.02.2011, 12:03 -
Signatur von »free & easy« Gruß Peter

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:12

...geht auch deutlich preiswerter und schöner wie ich finde...

K L I C K - K L A C K

Und ´ne Sitzgruppe gibts auch dazu ;-)

Ich habe mit der Anzeige nichts zu tun

Oder den hier:
K L I C K

Der hat schon ein "H" oder ist "H" fähig. Sollte allerdings auf Gas- oder Dieselbetrieb umgerüstet werden... ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:36

Ja, KLICK-KLACK währe genau meins !

Aber, ich wohne in München. Ich kauf nicht für so viel Geld ein Auto, mit dem ich dann nicht nach Hause fahren darf

Ja, und "KLICK" hatte ich auch schon gefunden, schönes Fahrzeug und schon mit Hakenzeichen. Leider auch wieder das Festbett im Heck und es ist ein Benziner.

Aber, ich hab ja keine Eile und werde bestimmt noch fündig ;-)
Signatur von »free & easy« Gruß Peter

  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Februar 2011, 13:05

Zitat

Original von Stefan
aber hier


Danke, Stefan für Richten des Links.&klasse1

@ Bobby: Klick-klack hat mir zu viele Km und war mir zum Besichtigen zu weit. Klick hat keine
Fahrertüre. Ich kauf kein Auto ohne Fluchtmöglichkeit für den Fahrer :-O :-O
Aber wir haben uns jetzt von Hymer und sonstigen \"Yoghurtbechern\" ;-) sowieso verabschiedet.

Wenn man, so wie wir seit 1989 Düdo (seit 3 Jahren mit \"H\") fährt, tut man sich halt auch sehr schwer mit
den \"professionellen\" Ausbauten diverser Hersteller.

@ free @ easy: Wir wohnen auf dem Land. Trotzdem haben wir mehrere Dummweltzonen in unmittelbarer Nähe.
Da gibt es nur drei Möglichkeiten: 1. Dummweltzonen nicht befahren, 2. H-Kennzeichen (haben wir),
3. Kauf einer schweineteuren Karre mit grüner Dummweltplakette, gibt es so ab 30.000 Euronen aufwärts.
Ist mir für ein Urlaubsgefährt nicht preiswert genug :-O

Grüßle
Herbert

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Februar 2011, 13:11

Na so einen alten Hymer (bis Mitte der 80er) würde ich jetzt nicht als \"Yoghurtbecher\" oder \"Weißware\" bezeichnen. Der hat schon ein bischen was von Kult (-urgut)
Signatur von »free & easy« Gruß Peter