Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 28. Februar 2011, 09:14

Moin,
kann ich eine bestehnde Solaranlage mit x-beliebigen Platten verschiedener Kapazität/Hersteller/Alter erweitern?

regentrude

unregistriert

2

Montag, 28. Februar 2011, 09:21

moin.
ja, wenn die kapazität von deinem regler passt schon.
aber nich in reihe, sondern parrallel schalten.
lg magda

3

Montag, 28. Februar 2011, 17:34

Moin Thomas,
dat funktionirt ;-)
Signatur von »Joe 60« Gruß aus HH Moorfleet
Joe 60

bronath

unregistriert

4

Montag, 28. Februar 2011, 17:38

Ist das echt total wurscht, was die Platten für SPezifikationen haben? So Leerlaufspannung u.s.w.?

Tauchteddy

unregistriert

5

Montag, 28. Februar 2011, 17:59

Nö, die sollten schon dieselbe Nennspannung haben ... Ein 12V-Modul und ein 48V-Modul zusammenzustecken ist siche rnicht die ideale Lösung.

Wohnort: edertal

Fahrzeug: mb206d mb406

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. Februar 2011, 18:16

wenn du nen mppt regler hast
kannst du sie auch in reihe schalten.
die regler nehmen von 5 bis 60 volt
alles an,und machen daraus 14 volt
gruss fidel

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 28. Februar 2011, 21:50

Das klingt ja mal super. Hab nämlich auch nur nen 50W Panel aufm Dach liegen, würde aber gerne irgendwann erweitern. Dann kann ich mir also, da ich nen mppt Regler habe, ein x-beliebiges größeres Panel kaufen, in Reihe dazuschalten und gut ists? Also der Regler muss das natürlich können, das ist klar. HAtte schon mit dem Gedanken gespielt, wenns soweit ist nen 2. Regler zu kaufen und das alte Panel mit Regler nur für die Starterbatterien zu verwenden. Aber so ists natürlich viel praktischer, weil die Starterbatterien eh nicht leer werden, Knochen ist immer draußen wenn die Mühle steht
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: edertal

Fahrzeug: mb206d mb406

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2011, 08:49

ludewig
die leerlaufspng der panelen adieren
und mit der max spng des reglers vergleichen.
wenn reglerspng höher,alles im grünen bereich.
gruss fidel

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2011, 11:43

Dacht ich mir. so von wegen Reihenschaltung Spannung zammzählen, Paralellschaltung Strom zammzählen... MIr gings nur darum, ob das nicht den Panelen schadet... Jetzt brauch ich bloßnoch ne sehr günstige Bezugsquelle für Panele...
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...