Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wulfmen

unregistriert

1

Dienstag, 1. März 2011, 09:07

da denk ich grad drüber nach.auf treffen find ich das ganz praktisch.wer hat denn ne quetsche eingebaut und was is der busfreak-kanal..
qrx..wulf

Hatschi0

unregistriert

2

Dienstag, 1. März 2011, 09:27

Ich bin auch gerade auf der Suche nach ner Quetsche...
Gruß,
Hatschi0

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. März 2011, 10:46

auf der bahn kanal 9 AM oder FM je nach dem am informations reichsten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Wien

Fahrzeug: Mercedes Benz L508D

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2011, 12:44

das hab ich mir auch schon überlegt
ist sicha keine schlechte Sache!
alleine um denn brumi verkehr abzuhören

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2011, 13:26

hab ich in meinem Bus eingebaut, nutze das aber relativ selten.
Gruß Horst

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2011, 13:43

Kurze Frage dazu :
Früher benötigte man dazu eine Funklizenz , wenn ich mich nicht irre - ist das heute
auch noch so ? und wenn ja - wo bekommt man die

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Wien

Fahrzeug: Mercedes Benz L508D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 1. März 2011, 14:00

also ich kenne die Geräte vom Conrad z.b.

also das mit der Funklizenz höre ich grad zum erste mal wir hatten mal einen Funk Workshop wo wir bis nach China gefunkt haben ist schon sehr sehr lang her keine Ahnung ob mir da einen Lizenz hatten aber Wikipedia sagt auch das es keine Lizenz für CB Funk gibt

Jederfrau/mannfunkanwendung <-- Wikipedia Link
gg so ein blödes Word wirklich

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2011, 14:04

für den cb funk giebt es keine lizenzen mehr. aber es gab sie mal da muste man alle geräte die mit AM versehen waren anmälden und die geräte die damals neu mit 80kanälen auf denmarkt kamen.
heute brauch mans nimma. damals hatz im jahr 57.- DM gekostet der schein.

bei mir hängt ne alte stabo xf 4012n im opa mim alten turner verstärker micro davor eine gut laute kombination :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2011, 18:40

...habe noch solche auf`m Dachboden zu liegen.
Wollten mal zu zweit ( ich meine mit zwei Fahrzeugen ) in Urlaub---ist aber nix draus geworden.
Mit Magnetantennen. Ich glaube, daß man sowas im alltäglichen nicht mehr braucht.
Und seitens der LKW- Fahrer läuft da im Zeitalter der handy`s auch nicht mehr viel.
Frank

10

Dienstag, 1. März 2011, 18:43

Moin Frank,
melde mal interesse an &winke2 .
War da nicht schon mal was ?
Signatur von »Joe 60« Gruß aus HH Moorfleet
Joe 60

Wohnort: Ehingen am Ries

Fahrzeug: 406D, 613D-KAV, R100

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. März 2011, 19:27

Hallo,

ich habe eine große Antenne auf´m Bus, die nächste Woche runter kommt. War ein Funkfahrzeug der Polizei. Ob die für eure Zwecke taugt, weiß ich nicht. Bei Interessse bitte PM.

Rechts vorne kann man sie erahnen.

Mutzi

wulfmen

unregistriert

12

Mittwoch, 13. Juli 2011, 11:52

in den busfreakkeller stapf und den trööt mal wieder hochhol..
der elltee hat schon ne funke liegen,für balou is eine in greifbare nähe gekommen
80 kanäle..
ich fänds geil,wenn wir uns damit ausrüsten. auf treffen bestimmt klasse und viel preiswerter als handys.

habe gestern mit einer älteren dame gesprochen,die besitzt 146!!! cb-funkgeräte.alles fest oder mobilstationen handgurken zählt sie separat :O
bei bedarf könnte ich da mal kontakt aufnehmen,die rückt sicher was raus.
wulf

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Juli 2011, 12:44

ich hatte für 50 mark ne "president taylor" im 406. ist auf dem kanal 9 überhaupt noch was los heutzutage? lkw mit funkantenne sieht man ja nicht mehr so oft.
das beste war einer hinter mir der am berg gebrüllt hat: "fahr ins museum!"
vielleicht mach ich mir auch wieder eine ins mobil.
grüße radi8

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Juli 2011, 13:32

auf der 9am is dan was los wens sichs staut irgent wo und wens nur nen gemütlicher düdo fahrer ist :-)

habe ich aber auch schon gehabt das der hintermir auf der land strasse da ins micro gebrült hat. for schrek erst mal meine funke fest gehalten nich das die sich gelöst hätte :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

strandläufer

unregistriert

15

Mittwoch, 13. Juli 2011, 13:38

genutzt werden in der regel nur die AM kanäle
von den lkw fahrern.ist schon hilfreich auf der autobahn
man weiß wann wo was los ist und man bei stau früher bescheid weiß als über´s radio
und dann klappt das auch mit der ausweichstrecke.
und nicht alle lkw fahrer benutzen es nur zum brüllen....
und nen busfreakkanal müßte man erstmal festlegen

bin dann mal für kanal 1....

Wohnort: hohnhorst

Beruf: Raumfahrer

Fahrzeug: LT 45 TD

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juli 2011, 14:06

hatte vor 2jahren mal kurzzeitig eine drin : nur noch russisch gehört...

Wohnort: Peiting

Fahrzeug: 508mit H , W124 , R100G/S

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Juli 2011, 15:26

Hallo,

interessantes Thema.
Welche Reichweiten kann mann den da in der Praxis so erreichen ?

Hanobal

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Juli 2011, 15:38

Ja, das Thema interessiert mich auch. Kann man lustig drauflos funken oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen?

Grüße, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Burg

Fahrzeug: Mercedes Vito 638, Peugeout 208

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Juli 2011, 15:51

Auf der A2 wird auf AM9 nur noch polnisch und russische gesprochen.
Signatur von »eliminator0815« Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

20

Mittwoch, 13. Juli 2011, 16:34

Je nach Watt und Umgebung kommt man schon ein paar Km.
Mit einer 4 Watt Kiste kommt man z.B. auf dem freien Land bis zu 10-15Km.