Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Da Bastla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. März 2011, 13:14

Will mir ne Markise an meinen 508 nageln. Leider sind die speziellen Campingdinger immer sehr teuer, zu weit weg oder einfach zu klein. Wie sieht das mit den Markisen fürn Hausgebrauch aus? Klar, die sind klobiger und schwerer. Aber ich hab ja noch über ne Tonne Nutzlast übrig und wegen Windschnittigkeit bei nem Düdo mach ich mir jetz mal keinen Kopf... Hat das schonmal jemand gemacht? Erfahrungen? Wetterfest müssen die ja auch sein, sind ja am Haus auch im freien. Was sagt der TÜV dazu?
Oder hat zufällig jemand im Raum München grad ne 4-5m Markise zu nem fairen Kurs übrig? sollte sich schon min 2,5m rauskurbeln lassen...
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

2

Freitag, 18. März 2011, 16:09

hi ludwig,
also ich hab so nen mordsdrumm an meinem 508er dran. ca. 5m lang und 3 m zum auskurbeln. der tüv hat da noch nie was beanstandet. spricht also nicht viel dagegen..., klar, sauschwer ist das teil schon;-).
während der fahrt würde ich halt alles gut sichern, falls der kurbelmechanismus verreckt - sonst gibt das ärger.......ich hab 2 ratschgurte drum und gut is.

gruss zimbo!

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. März 2011, 16:34

Ich hatte sowas am 608. Auch 5 Meter lang mit 3 Meter Ausladung.
Als ich das Teil abgeschraubt habe, stand mein Auto auf einmal wieder gerade. Kein Witz, ca. 150Kg ganz oben an der Dachkante machen sich schon bemerkbar.
Den Tüv hats nicht intressiert.
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

4

Freitag, 18. März 2011, 16:48

meine "schräglage" hat auch noch keinen prüfer interessiert :-O

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. März 2011, 17:04

So lange du schlafen kannst und kein Blutgerinnsel im Kopf kriegst.... :-O :-O
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 18. März 2011, 19:00

Dieser Händler ist in Amtzell und hat ein paar leicht beschädigte Markisen zu Schnäppchenpreisen.
Ich habe bei ihm gekauft und er hat sie mir geschickt.

Jürgen

  • »Da Bastla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 18. März 2011, 19:09

150kg? Ihr macht mir angst... Mal son Teil irgendwo anschaun. Die Campingdinger sind ja auch leicht beschädigt zwar vielleicht ein Schnäppchen, aber auch nicht grade geschenkt. Dazu kommt dann noch Versand/abholung und ne Kurbel oder soö. Da steht was dabei, das nur die Markise ist, sonst nichts (jedenfalls die, die ich mir angeschaut hab). Ob neu oder alt ist mir egal, Hauptsache i.O. und billig...
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

8

Freitag, 18. März 2011, 19:19

na ja, 150kg kommt mir jetzt auch ein bischen viel vor....
aber so ne alte hausmarkise gibts bestimmt irgendwo für lau, wenn es nicht eilt.....es gibt genug menschen, bei denen das alte raus muss, selbst wenn es noch funktioniert. vielleicht mal ein paar rolladenbauer abchecken, ob sie was altes ausgemustertes rumliegen haben...
viel glück bei der suche, ludwig!


gruss zimbo!

regentrude

unregistriert

9

Freitag, 18. März 2011, 19:25

moin.

schöne idee.
dann könnte man ja auch so eine fallarm-markise nehmen, die gips auch kurbelbar in kassetten
und die sind längst nicht so schwer...

(?) magda

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2011, 19:26

Bei der Markise, die ich bei ihm gekauft habe, war die Kurbel und das Befestigungsmaterial dabei.
Selbstabholung wird billiger, er verkauft nicht nur über ebay, hat auch einen Laden. Mit ihm kann man reden.

Jürgen

  • »Da Bastla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2011, 19:37

Eilen tuts nich wirklich. Bis Juli muss halt was dran sein. Will mich nich in der prallen Sonne am www.withfullforce.de betrinken. Und wieder son blöden Pavillon mitschleppen is auch nicht so der Hit... Vor allem das total versiffte Ding dann wieder INS Auto packen danach...
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 18. März 2011, 19:57

150 Kg bei einer Hausmarkise ist nicht zu hoch gegriffen. Dazu kommt noch die Ausladung. Da kommen bei ausgefahrener Markise gleich mal 300-400 Kg Zug auf die oberen Befesigungsschrauben.
Wir haben das Teil damals zu zweit abgebaut und sind fast von den Leitern gefallen. Ne Omnistore oä. ist natürlich erheblich leichter, dafür kosten die halt 8-( 8-(
Solche Hausmarkiesen werden normalerweise mit Schwerlastankern im Mauerwerk befestigt, dafür ist auch der beste Düdo nicht gebaut.
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

13

Samstag, 19. März 2011, 06:45

Moin,

voraussichtlich wird im Mai meine Markise getauscht.

Markise: Omnistor 5m
Antrieb: elektrisch, Notkurbel
Bj. 2003
Tauschort: Nürnberg
Preis: 250,-

14

Sonntag, 20. März 2011, 09:12

Moin,
und dann haben die Campingmarkisen noch Federelemente, damit bei einem Windstoß nicht ein Stück Wand vom Womo abgerissen wird!

Grüße,
Gernot

15

Sonntag, 20. März 2011, 19:53

Zitat

Original von Gernot
Moin,
und dann haben die Campingmarkisen noch Federelemente, damit bei einem Windstoß nicht ein Stück Wand vom Womo abgerissen wird!

Grüße,
Gernot


...ich hab doch nen düdo! den wind will ich erst mal erleben, der mir das blech wegreisst;-). gippps nich!!!! :-O
dass ein joghurtbecher da reisst, is schon klar :-O :-O .
gruss