Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MB608Treiber

unregistriert

1

Mittwoch, 13. August 2003, 10:58

Mahlzeit Freaks,

ich wollte gestern für meinen Polo eine neue Pumpe für die Scheibenwischanlage kaufen, die jetztige stellte ihren Dienst ein. Bei VW wollten die bescheidene 45 Euronen haben, die ist mit Blattgoldpumpe und Brilliantengehäuse ausgestattet. Das wollte ich denn doch nicht und begab mich auf einen Schrottplatz, da habe ich die dann für 5 Euronen gekauft. Was aber sahen meine von der Wärme entzündeten Augen da!?? Einen Ford Transit Nugget, Westfalia. Ein Grobmotoriker hat das Auto so dermaßen auseinandergerissen das selbst der letzte Segen nichts bringen würde. Ansonsten ist noch viel dran. In dem Auto befinden sich 2 Isri-Sitze mit Armlehnen, voll funktionsfähig aber in der Rückenlehne teilweise entkernt, heisst das dort große Schaumstoffteile raugerissen wurden. Ich soll für beide Sitze 30 Euro zahlen.

Nun meine Fräge. was würde ein Aufpolstern kosten? Wer hat das schon mal durchgeführt????

Eigentlich brauche ich sie nicht wirklich, Elke findet aber 2 gleiche Sitze besser. Wenn ich das mache habe ich einen Schwingsitz original DB über und einen suuper Sitz mit Armlehnen auch von Isri! Was meint Ihr?

Tschööö

Jörn

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. August 2003, 11:23

Lehne aufpolstern ist glaube ich etwas schwierig (meines Wissens nicht austauschbar), da bleibt Dir wohl nur der Gang zum Sattler. Sitzkissen wäre einfacher, weil nur mit zwei Schrauben befestigt und leicht zu tauschen bzw. selber aufzupolstern

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. August 2003, 12:38

schlachte auf den schrottplatz einen anderen sitz und klebe mit patex passende teile in ,und trenne die alten bezüge auf und schneide- nähe dan neue bezüge . habe in meinen 508 zwei isri sitze mit luft in gleichen stoff bezogen wie die übrigen polster.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!