Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wulfmen

unregistriert

1

Freitag, 25. März 2011, 22:46

ich hab von einem busfreak n passenden kühli für balou bekommen
er läuft auf 220v,12v und gas

leider kühlt er nicht
es ist ein alter electrolux
nun hanb ich mal gegoogelt und da stand was von ...den kühlschrank auf den kopf stellen.
wie lange denn ?
und danach gleich an strom anklemmen??
hinten jedenfalls wird er warm,wenn nicht sogar heiss und er gluckert.
aber er kühlt nicht.
wer hat ideen ??

gruss wulf

Wohnort: Niederzissen

Fahrzeug: Karmann MB 207 Womo 1979

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. März 2011, 23:04

Wenn er hinten heiß wird und auch gluckert dürfte es mit einer "Rollkur" getan sein. Die meisten emphelen ihn ca. 24h auf dem Kopf stehen zulassen. Meine Erfahrung ist: Es kommt nicht auf die Dauer an einmal umdrehen und gut durchschütteln reicht damit die feinen Bohrungen im Verdampfer wieder frei werden. Habe meinen Kühli so auf jeden Fall wieder fit bekommen.
Gruß, Frank
Signatur von »karmannmb207« karmannmb207

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. März 2011, 23:31

hinten die rohre mit heisluftföhn heiss machen hat bei mir geholfen!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. März 2011, 08:27

moin,
denke auch, das auf den kopf stellen in dem fall helfen wird.
dann noch warm machen wie rüdiger schreibt kann auch nicht schaden.
bitte nach dem zurückdrehen nicht gleich starten,
besser 1- 2 std. warten.

gruss,
roadrunner

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. März 2011, 09:39

Mir wurde vor 25 Jahren gesagt, nach dem wieder Umdrehen nochmals 24 Std. warten (Du musst während dieser Zeit nicht davor sitzen bleiben) und er kühlte dann wirklich wieder.

Jürgen

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2011, 07:17

ja, genau. 24 Std auf den Kopf stellen (den Kühlschrank!) und dann wieder in Normalposition und 24 Std warten vor Anschluss
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2011, 08:40

moin,
beim absorber kühlschrank brauchst du keine 24 st. warten nach dem umdrehen,
da reichen 1 - 2 std. völlig aus.
24 std. ist nur wichtig für kompressorkühlschränke die liegend transportiert wurden
da dort die kühlflüssigkeit in den kompressor laufen kann beim liegen, und der dann
dicke backen macht beim einschalten.

gruss,
roadrunner

wulfmen

unregistriert

8

Sonntag, 27. März 2011, 10:24

ich werd heute mal dat ding drehen und berichten
gut,das es euch gibt mämmers.
danke.

lg wulf

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2011, 10:39

hi wulf !
wenn du den auf 12v laufen läßt ,braucht er sowieso ewig bis er kühlt.

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

wulfmen

unregistriert

10

Sonntag, 27. März 2011, 10:44

hi micha.
erstmal musser überhaupt kühlen und da soll er mal mit 220 v anfangen..

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 27. März 2011, 10:58

meiner kühlt auch nur mit gas richtig.

micha xxx
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

wulfmen

unregistriert

12

Sonntag, 27. März 2011, 10:59

meiner kühlt zzt garnicht..

wulfmen

unregistriert

13

Montag, 28. März 2011, 15:30

nun hab ich ihn auf den kopf gestellt
wofür doch überschüssige trocellen doch gut sind..
er gluckerte sofort.also is zum. noch was drinn im kühlkreislauf
wär das klasse,wenn er wieder seinen job macht
werde hier berichten und ggfs n foto von balou inside machen

damit die
ohderarmebalouranztsovorsichhin-fraktion nich immer was zu mosern hat
lg wulf

wulfmen

unregistriert

14

Dienstag, 5. April 2011, 17:13

tja...nun läuft er schon eineinhalb tage auf 220v und das eisfachist sagen wir mal annährend so warm wie die umgebung.
hinten werden die kühlkörper warm.
das gluckern is deutlich weniger geworden


ich glaub,der schrank ohne kühl hat es hinter sich


junger intelligenter mann sucht 80l kühlschrank für rostfreies wohnmobil
angebote bitte an den wulfmen senden

es ist zum

8-( oder zum
&wuerg2

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 5. April 2011, 19:54

behalt' ihn doch noch ein Weilchen. Vielleicht kannste ja in so 3-4 Jahren ein Süppchen mit kochen.

Bei den Preisen von Konvektomaten ein jutes Geschäft... 8-)




&ohschreck
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

wulfmen

unregistriert

16

Dienstag, 5. April 2011, 20:12

alors monsieur
mon schmerz,c ést votre plaisir??
na warte....

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 5. April 2011, 20:21

jamaisdelaviejeferaisunechosepareille...
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

wulfmen

unregistriert

18

Dienstag, 5. April 2011, 20:32

cremfraischcamenbert??????????????????????????????

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 5. April 2011, 23:29

hallo wulfen
also der kühlschrank wierd mit gas gestartet,und hinten die eisenteile rohre und behälter mit angestellten gas betrieb mit heißluftföhn echt heiß machen!
dan solter er es wieder tun!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

wulfmen

unregistriert

20

Mittwoch, 6. April 2011, 05:43

rüdiger..muss ich den in zukunft jedesmal dann mit gas starten???