Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. April 2011, 15:21

Moin

Bin totaler Solar-/Busneuling und hab vor allem garkeine Ahnung von Preisen
Hab ein Angebot für 2 Solarplatten erhalten und möchte gern wissen, ob die Dinger was taugen und ob der Preis (490€ für beide) in Ordnung ist.
Laut Vorbesitzer standen die Dinger nur in der Garage und wurden vor ca. nem Jahr gekauft.
Sharp NT-175E1


Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Der Voigt

2

Dienstag, 19. April 2011, 15:47

Das sind Module für die Netzeinspeisung.
Du brauchst doch max 12 bzw. 24 Volt.
Runtertransfirmieren bringt Verluste und ein Laderegler in der Dimension kostet richtig Geld.

Meine Meinung: 12V Module suchen.
Was hast Du denn für Verbraucher, wenn Du 350 Watt auf dem Dach planst?
Und puffern musst Du auch noch, ergo noch ein Kostenfaktor.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. April 2011, 15:58

also 35V am regler eingang bei last heist nur das am ausgang konstante 12V raus kommen und nicht zusammen bricht.

die lehrlaufspannung ist egal also die 1000V die da angegeben sind.

die haus solarzellen sind stabieler und teilweise besser als die teuren kfz zellen.

magda hat ja auch son risten haus teil für ihren auflieger besort der hat auch 210W bei weis nimma genau was für ne spannung aber auch irgent was bei 35V.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. April 2011, 16:08

Die Zellen müssen mit einem vernünftigen mppt-Regler betrieben werden, bei einem billigen Längsregler sind die Verluste zu groß.
Der Preis scheint mir ok zu sein, wenn man ihn mit dem Preis von 80W 12V-Panelen vergleicht.

Wie schon geschrieben, muss so eine große Anlage natürlich gut geplant werden, die Panele sind nur ein kleiner Teil der Anlage...

Andi

regentrude

unregistriert

5

Dienstag, 19. April 2011, 17:52

moin voigt

klar kannst du die nehmen, ich find den preis auch echt günstig!
du brauchst wie schon gesagt dazu einen mppt regler mit mindesten 10 A.

und natürlich so 200AH batteriekapazität, damit du deine ernte auch lagern kannst.. :-O
zur verkabelung nimm mindestens 4 qmm, besser sechs.

die teuren solarecken zur monatge brauchst m.E. auch nicht, kleb die dinger mit alu profilen
per ms polymer aufs dach..

viel spass
magda

Andre1278

unregistriert

6

Dienstag, 19. April 2011, 18:04

Hi,

Mit nem MPPT Regler der minimum die maximale Modulspannung kann, funktioniert das ganz gut.
Mit 350 Watt bist auch einigermaßen gut versorgt.
Ich hab 830 WP inzwischen und muss sagen, dass ich nun endlich mal zufrieden bin was die Leistung angeht. Gestern 41 A Ladestrom um 13 Uhr. Da soll noch einer sagen dass man mit Solar die Batterien nicht voll bekommt.

7

Dienstag, 19. April 2011, 19:35

Danke an alle!
Batterie (230Ah) hab ich schon vor ner Weile günstig ersteigert.
Zu betreiben sind neben Licht und "vernünftig" Musik ne eTruma und im Sommer nen Kühlschrank (12V/100W).
Reichen da die 350Wp aus?