Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der-seemann

unregistriert

1

Donnerstag, 21. April 2011, 21:26

Moin!
Hab so ein Teil bei mir eingebaut. Regelt auch, nur leider erst ab so ca 55 km/h.
Weiss jemand den Impulsbereich fürs temposignal, von wieviel bis Wiefiel Impulse/min der arbeitet?
Oder aknn ich einfach anstatt Siganl von der Kardanwelle ein Signal vom Motor abgreifen? Sollte doch auch gehen! Oder hab ich da ein Denkfehler gemacht? der Soll ja bloss den Motor auf gelicher Drehzahl halten, wie danach noch übersetzt wird, kann dem doch egal sein. Mann kann dann nur nicht nach dem Schalten wieder auf den letzten gespeicherten wert gehen, aber dass würd ich in kauf nehemn dafür, dass ich den in der statt auch benutzen kann!

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: Opel Movano

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. April 2011, 22:34

Bei manuellem Getriebe ist es egal, woher das Signal kommt.
Ich meine sogar, dass ich das gerade neulich
auf einer Seite gelesen habe, auf der man dem Tempomat auch kaufen konnte...

Wie du schon richtig erkannt hast, wird einfach das Signal welches
der Tempomat als Eingang hat, konstant gehalten.
Signatur von »chicken« &irre2

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. April 2011, 22:57

Hallo David
Hatte der Waeco nicht eine Drahtbrücke am Anschlußstecker die man bei Bedarf durchschneiden sollte wenn der Bereich nicht passt? Alternativ kannst Du auch zwei Magnete entgegengesetzt an die Antriebswelle machen statt nur einen, ist für den rundlauf bestimmt nicht abträglich.

Gruß Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

der-seemann

unregistriert

4

Donnerstag, 21. April 2011, 23:30

Zitat

Original von holidayblitz
Hallo David
Hatte der Waeco nicht eine Drahtbrücke am Anschlußstecker die man bei Bedarf durchschneiden sollte wenn der Bereich nicht passt? Alternativ kannst Du auch zwei Magnete entgegengesetzt an die Antriebswelle machen statt nur einen, ist für den rundlauf bestimmt nicht abträglich.

Gruß Wilhelm


Ohne die drahtbrücke zu trennen lief der nur bis ca 50kmh, jetzt erst ab 50 -60.
Werd mal noch ein Magnet mehr montieren, dann müsste er ja zumindest mal ab 30 gehen. wenn ich aber den genauen bereich mit und ohne drahtbrücke kennen würde, könnte man das ja noch optimieren...

5

Freitag, 22. April 2011, 09:35

Beim VDO Fachbetrieben bekommt man auch ein Tachosignaladapter der in die Tachowelle eingesetzt wird ,der war mal gedacht
um bei den ersten Navis die noch Tachosignal brauchten abhilfe zu schaffen ,die können natürlich auch für tempomaten verwendet werden -waren aber nicht ganz billig - ist ach schon ein Paar jahre her das ich so ein teil gekauft habe (brauchte ich damals für ein Becker Navi im LT)
bei den neueren Fahrzeugen braucht man das ja nicht mehr die haben ja alle elektronische Tachos.
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


der-seemann

unregistriert

6

Freitag, 22. April 2011, 10:46

hmmm Tachosiganl... da kommt mir spontan eine Idee... muss mir mein Fahrtenschreiber noch mal genauer anschauen, ob sich da nicht irgendwo zb mit Lichtschranke oder Miniaturnäherungsschalter ein Signal erzeugen lässt.
Trotzdem müsste dass ja von der Frequenz noch möglichst optimal in den Inputbereich des Tempomatenreglers gebracht werden. Is aber ja auch machbar. Wenn man den Bereich kennt. Werde mal nächste Woche mich an Waeco direkt wenden, vielleicht ist da was rauszubekommen....