Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »bele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2011, 20:25

Vor einigen Wochen habe ich mir eine Omnistor 8000 Markise (5 m) gekauft und gestern die ersten Alubefestigungen angebracht. Die Aufbauanleitung sagt, dass eine mittig angebracht werden soll und die anderen beiden (jede 40 cm lang) 10 cm von den Markisenenden weg nach innen.
Ich habe mir die Markierungen ans Dach gemalt und dann gebohrt; leider habe ich die innere Markierung genommen, so dass jetzt dieses Alublech nicht 10, sondern erst 50 cm von außen beginnt. 8-(
Was meint Ihr:
Kann ich die Markise trotzdem montieren?
Soll ich die Aluschiene versetzen (und die Bohrlöcher "zumachen") oder einen zusätzlichen Adapter außen anbringen?

Jürgen

2

Sonntag, 8. Mai 2011, 20:33

Hallo Jürgen,

ich würde die Aluschiene versetzen. Bei stärkerem Wind reisst es schon heftig an der Markise.


Grüße, Robert
Signatur von »Rob« bus-community.de

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2011, 20:46

Hi,

ich würde die Halterungen so lassen. Nach der Montage der Markise kannst du die Ausfallarme entsprechend der Halterungen verschieben. Die Arme sollten möglichst nahe an (oder über) den Halterungen der Markise sein.

Bei stärkerem Wind kurbel ich die Markise IMMER rein, oder befestige die Standfüße an der Karosserie. Eine Markise, die um das Dach gewickelt wurde, ist nicht schön!

Andi

MazingerZ

unregistriert

4

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:10

Hallo Jürgen,

hab dir ne PN geschickt. Hoffe, es bringt dir was.

LG
Max