Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:03

hallo leutz...
ich hab noch 2 große fensterscheiben gefunden..vermute, sie sind aus einem omnibus..auf dem stempel steht SEKURIT D-02/A52... kann mir jemand sagen ob das autoglas ist, also ob sie geeignet sind fürs womo??...thx martin

j.castaway

unregistriert

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:07

Sekurit ist Autoglas, das, das zu Kandis zerbröckelt,... Vorsicht, nicht schleifen oder schneiden!!!

K.Oelsch

unregistriert

3

Dienstag, 17. Mai 2011, 23:28

sekurit lässt sich schon schneiden, ich weiss nur noch das es was mit warmmachen zu tun hat.

ich werd mal n glaser fragen, jetzt interessierts mich auch wieder...

mfg daniel

j.castaway

unregistriert

4

Mittwoch, 18. Mai 2011, 09:53

Naja, es wird zugeschnitten, dann getempert (erhitzt bis unter den Schmelzpunkt)und dadurch erhält es seine Bröckeleigenschaft...
und ich glaube, der Prozess nicht so einfach umkehren. Schleifen kann man es, soweit ich mich erinnere,
höchstens 1/2 mal der Glassstärke, man kann also bei einer 5mm Scheibe an den Seiten noch 2,5mm abschleifen.

Ohne Gewähr, alles aus der Erinnerung, die nun mal getrübt wurde... ;-)

Müsste man mal unter ESG - Ein-Scheiben Sicherheitsglas nachschauen