Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LunaLoka

unregistriert

1

Samstag, 21. Mai 2011, 13:02

Huhu,

in meinen Balu regnets rein :(
Leider weiß ich nicht wo... doppel - :(
Wenns regnet ist vorne links im Koffer der Boden nass, und ich glaub es läuft auch in der Ecke etwas runter. Leider hab ichs bisher immer nur nach dem Regen gesehen...

Ich weiß jetzt nich, ob es an der Stelle reinläuft, weil es nur an der Stelle undicht ist, oder ob es da reinläuft, weil er eben noch unbeladen ist und deswegen das Wasser auf dem Dach nach vorne läuft und sich da sammelt (und wenn er beladen ist regnets dann überall rein.... )....

An der Ecke oben war ein fetter Riss (irgendeiner der Kuriere ist wohl mal gegen ne Brücke gefahren), da hab ich aber schon Harz drübergeklebt. Von oben betrachtet ist die ganze Dachdichtung ziemlich rissig, deswegen tendiere ich eher dazu, das ganze Dach abzudichten...

Ach ja, und es läuft auch in den Rahmen, also es tropft hinter der Fahrertür unten aus diesem Holm raus, noch ne ziemliche Weile auch nach dem Regen...

Irgendwelche super Tipps?
Innen die Verkleidung raus? (bitte nich... uahhh) Alle Dichtungen ab, neu dichten? Mit was? Sika? Oder sowas: http://www.polyurea-solutions.com/klebstoffe_01.html ??

Viele grüße
Luna

2

Samstag, 21. Mai 2011, 15:21

hi luna

wenn du die verkleidung drin lassen willst und es sowieso an mehreren stellen reinrinnt dann würd ich an deiner stelle das komplette dach mit noxyde einschmieren. is glaub ich die einfachste lösung.
Signatur von »tekmek« Frönt dem Laster 8-)

LunaLoka

unregistriert

3

Samstag, 21. Mai 2011, 16:52

Huhu

Was ist das denn für ein krasses Zeug....

ab 222,77 EUR pro 20 kg --- puhhh... 8(

Geht das überhaupt für nen Kögelkoffer? Ich mein, der is aus Kunststoff oder Glasfaser oder so....

Zitat

* Fassadenverkleidungen * Hafenkräne * Stahlbrücken * Tankaußenbekleidung * Metalldächer * Leuchttürme * Im Prinzip jede Stahloberfläche...


...und irgendwie hinterlässt das auch ein komisches Gefühl, kaputte Sachen überzustreichen... Oder? Ich mein, das Silikon (oder was auch immer) ist einmal rundrum und überall rissig. Das wär ja wie Lack direkt auf Rost zu streichen...

Gibts da noch ne Alternative?

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Mai 2011, 10:09

Hi Luna,

nach deiner Beschreibung wo das Wasser ankommt klingt das für mich nach den Lüftungsklappen. Waren bei mir auch undicht, die Post selbst hat die später auch verschließen lassen!



Zum Abdichten nehme ich Weicon Flex 310M (ist im Vergleich zu Sika 221 UV-Beständig), aber da trittst du eine Glaubensfrage los. Also lieber mal die Foren zu dem Thema durchsuchen und selbst ne Meinung bilden...

Gruß Armin
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

LunaLoka

unregistriert

5

Mittwoch, 1. Juni 2011, 16:20

Huhu!
Haben das ganze Dach mal erneuert, also die Dichtung rausgekratzt und neu reingemacht (irgendein Silikonzeug für Womo...), und das scheints schon gebracht zu haben. Auf jeden fall hats gestern die ganze Nacht geregnet und er ist trocken geblieben.!
Wollen wir das beste hoffen!!!
Lenaluna