Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 21. Mai 2011, 13:44

Hallo B-Freaks,
ich habe zuhause noch rote 07 `er Kennzeichen zur Verfügung. :-O :-O :-O

Kann ich eigentlich damit auch, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, meinen DB 711 Kasten EZ.87 "bewegen". (?)
Der Kasten ist ja auch ein Youngtimer mit 24 Jahren auf dem Buckel.

Versicherung und Steuer werden von mir schon seit Jahren entrichtet und die Zulassung wurde für andere Fahrzeuge genutzt. :D

Für sachdienliche Hinweise, bitte melden, danke und schöne Grüße. &winke3

Tauchteddy

unregistriert

2

Samstag, 21. Mai 2011, 14:00

Jedes Fahrzeug, das mit den 07er bewegt werden soll, muss dafür gemeldet sein. Und die Grenze beträgt seit einigen Jahren 30 Jahre, da ist dein Kasten noch Welten von entfernt.

wulfmen

unregistriert

3

Samstag, 21. Mai 2011, 14:21

genaueste auskünfte erteilt das strassenverkehrsamt deiner gemeinde,oder dein versicherungsonkel
aber holger hat es auf den punkt gebracht.
mach da kein mist mit
fährst du trotzdem mit den schildern an dem wagen,gibt es im falle einer kontrolle mächtig mecker..

wulf

4

Sonntag, 22. Mai 2011, 10:48

Moin,
die roten 07 ´er habe ich schon etwas länger und bewegte damit meine 123 ´er Mercedes. :-)
Als ich die Schilder bentragte konnte man auch Youngtimer ( Fz älter als zwanzig Jahre ) mit den roten bewegen. :-O :-O :-O

Mittlerweile wurde aber die Richtlinien geändert und entsprechende Fahrzeuge müssen älter als 30 Jahre sein ! :=(

Nun werd ich mal meinen Versicherer und die Zulassungsstelle mit der Thematik konfrontieren. :-O :-O :-O

Über Ergebnisse, werde ich berichten.

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Mai 2011, 11:02

Zitat

Original von Jeff
Als ich die Schilder bentragte konnte man auch Youngtimer ( Fz älter als zwanzig Jahre ) mit den roten bewegen.

Mittlerweile wurde aber die Richtlinien geändert und entsprechende Fahrzeuge müssen älter als 30 Jahre sein !


das ist so seit 03/2007.
vorher auf die 07er nummer gemeldete fahrzeuge genießen bestandsschutz falls sie jünger als 30 jahre sind.
neu auf die nummer zu meldende fahrzeuge müssen, wie tauchteddy schon darlegte, jetzt mindestens 30 jahre alt sein.

gruss,
roadrunner

6

Sonntag, 22. Mai 2011, 11:24

Hi Roadrunner,
ich glaube diese Info erspart mir den Weg zur ZS und V. :-) :-) :-)

Trotzdem ist der Versuch ja nicht strafbar und ich mag Behörden :-O :-O

Mirtschy

unregistriert

7

Sonntag, 22. Mai 2011, 12:05

Hallo
In Berlin ist es so das jedes Fahrzeug was mit der roten 07er nummer gefahren werden soll nun auch ein Oldtimergutachten braucht.Das war füher nicht so..da brauchte man nur ein Foto mitbringen.
gruß
Carsten