Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Mai 2011, 14:00

Moin

Jetz wo der alte Ausbau raus und die Wände trocken und dicht sind suche ich etwas um den Schimmel zu überstreichen damit ich keine Sporen im Wohnraum hab.
Hatte da an Epoxidharz oder irgendeinen Kunststofflack gedacht.
Halt irgendwas was flexibel bleibt und die Vibrationen des Fahrzeugs verkraftet.
Was würdet ihr nehmen?
Hat sowas schonmal jemand von euch gemacht?


Grüße!

Voigt

2

Dienstag, 24. Mai 2011, 14:04

Hier mal nen Bild dazu.
http://yfrog.com/0wcimg0293sj

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Mai 2011, 14:08

also ich würd erst mal mit verdünnung oder alkohol oder etwas anderem die sporenmist wech zu bekommen befor ich da einfach was drüber pinseln würde.

als lack würd ich kunztharz lack nehmen der härtet nicht so fest aus wie 2K lack.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Dienstag, 24. Mai 2011, 14:18

Hab die Wände bereits mehrmals mit Alkohol eingepinselt.
Verdünnung oder Schimmelentferner auf Chlorbasis möchte ich nicht gerade in meinem Wohnraum haben.

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Mai 2011, 15:01

Das mit den schimmelentfernern hat auch laut Tests von Restauratoren nicht viel Sinn, Alkohol ist volkommen ausreichend. Ansonsten nimm doch einfach Nitrolack oder irgenwas, den Unterergrund abschließen tun die meisten Lacke und schimmelsporen sind sowieso immer ühberall, es geht ja nur darum den größten Teil unschädlich zu machen.

the cat

unregistriert

6

Dienstag, 24. Mai 2011, 15:35

mein geheimtip:
nur leicht angefeuchtetes salz- also wie teig- mit thymianöl ätherisch- ausm bioladen etc)mischen.
( 2 ml auf 1 kilo salz oder so)
diese paste auftragen und n paar tage einwirken lassen.
dann abkehren
so hab ich meine tapeten, mauern und holzverkleidungen saubergekriegt.
sicherhetshalber natürlch maske filtertsufe fp2 tragen.
aber mit klarlack übersprühen sollte auch gehen-
kommt halt drauf an welcher untergrund, und ob du das wider zumachst oder pb es sichtbar bleibt

merlin88

unregistriert

7

Dienstag, 24. Mai 2011, 16:26

Nimm bloss KEINEN Alkohol (!) oder Essig sonst freut sich der Schimmel über eine Nahrungsgrundlage! Hefe kann bis 16% Alkohol ertragen Schimmel noch viel mehr ...
du müsstest wenn alles in Alkohol einlegen damit es wirkt ^^

Starke Base nehmen Natronlauge oder sowas damit abwischen und schon ist ruhe ^^ für immer !
Mit viel Wasser abwischen dann dürften auch keine Pollen mehr da sein !

innocooper74

unregistriert

8

Dienstag, 24. Mai 2011, 17:07

Also, Schimmelmycel stirbt bei Alkohol oberhalb von 80% sicher ab. Die Sporen lassen sich hingegen GAR NICHT MIT ALKOHOL abtöten! Sporen, wie auch den bereits ausgebildeten Pilz tötet man sicher mit Wasserstoffperoxid ab 5% ab. Ich habe auch äusserst gute Erfahrungen mit dem Produkt "Schimmel Entferner" des Herstellers "Mellerud" gemacht (gibts im gut sortierten Baumarkt). Besteht im Wesentlichen aber auch nur aus Wasserstoffperoxid (5 - 15%) und Tensiden. Einfach aufsprühen, und gut auslüften. Nach ein paar Tagen ist's absolut geruchsneutral, enthält kein Chlor.

Ich würd mit Schimmel nicht scherzen. Hab schon zwei mal so ne Schimmelvergiftung (durch wohnen in befallenen Räumen) gehabt und das war gar nicht lustig (wobei ich normalerweise nicht grad empfindlich bin)...

Zum versiegeln nach der Anwendung würd ich'n gutes Holzöl nehmen, das funktioniert genauso gut wie Lack, aber stinkt nicht so.

9

Dienstag, 24. Mai 2011, 17:20

Soll man glauben, dass der Schimmel nur auf einer Seite sitzt?
Kann man da sicher sein?
Neee . . . denke ich mal so für mich.

Was nutzt dann die ganze Prozedur?

Sagt`s mir - ich habe ehrlich keine Ahnung.

http://www.schimmel-ratgeber.de/schimmel-holz.php

und was sich da so alles findet (OT):
http://www.onmeda.de/foren/forum-maennergesundheit/schimmel-am-penis-/1718844/read.html
- Editiert von ophorus am 24.05.2011, 17:30 -
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Mai 2011, 19:38

also ich würde den gesamten koffer innen versiegeln mit lack. vorher die ganze kabine mit alkohol (ethanol) 98% aus der apotheke abschrubben (baumwoll-lappen). ob da auch microfaser lappen taugen wäre mal zu diskutieren. die gehen ja noch besser an die oberfläche.

aus welchem material ist denn der aufbau? wenn das gfk ist - kommt der schimmel dann nicht wieder durch den lack durch, den du drauf pinselst? du wirst ja auch irgendwo löcher reinbohren müssen um einen ausbau festzumachen?

da gibt es fürs boot auch so´n zeug das nennt sich AGO http://www.agoshop.de/Schimmelentferner/ - hilft bestimmt auch bei der männergesundheit ;-) die videos sehen mal vielversprechend aus...

der nächste bus wird ein blechbus - ist jetzt nicht zeit für den nächsten? :-)

viel erfolg vom radi8!

merlin88

unregistriert

11

Dienstag, 24. Mai 2011, 19:59

Zitat

Also, Schimmelmycel stirbt bei Alkohol oberhalb von 80% sicher ab.
Sag ich ja ^^ aber du bekommst die 80% kaum hin wenn du das mit nem Lappen abreibst

Zitat

Ich habe auch äusserst gute Erfahrungen mit dem Produkt "Schimmel Entferner" des Herstellers "Mellerud" gemacht (gibts im gut sortierten Baumarkt)
kostet ca 7€ und ist sein Geld 3mal wert haben damit nen Schimmelschwarzes Bad wieder sauber bekommen von der gleichen Firma gibts nen Farbzusatz der Schimmelhemmend ist auch ca 7€.
Nur nach dem Einsatz kannste den wowa erstmal 2 Tage nicht betreten ^^ wir unser Bad auch nicht 8-( aber nach 6 Monaten ist noch immer nix von Schimmel zu sehen !

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Mai 2011, 20:01

Aufheizen auf 80 grad innen temperatur.also fett in die sonne stellen,heizlüfter rein,thermometer so plazieren,das es von aussen zu sehen ist,und ein paar stunden die temperatur hoch halten. sollte reichen. so werden ganze dachstühle entseucht,ganz ohne schemie :-)

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Mai 2011, 20:56

hier gibts zum übersteichen ein zeug auf ms-polymer basis:
http://www1.westfalia.de/shops/werkzeug/abdichten/verarbeitungsmaterial/dichtmasse/238742-water_stop_dose_6_kg.htm

K.Oelsch

unregistriert

14

Dienstag, 24. Mai 2011, 21:23

Zitat

Ich habe auch äusserst gute Erfahrungen mit dem Produkt "Schimmel Entferner" des Herstellers "Mellerud" gemacht (gibts im gut sortierten Baumarkt)

nich zu verwechseln mit "schimmelvernichter von mellerud, das zeug wirkt noch besser, allerdings riecht es auch gut nach chlor... gute erfahrungen gabs auch mit nem zeug von sagrotan, in ner grünen sprühflasche...

und mit überstreichen wäre ich vorsichtig, der schreiner sagt, wenns holz das wasser nicht loswird, dann schimmelts...
eher mit ner guten lasur "aidol hk lasur farblos" streichen und für hinterlüftung sorgen...
wenn isomaterial oder teppich schimmeln: wegschmeissen und neu...

mfg daniel

achso, ich les grad, hk lasur soll nicht in aufenthaltsräumen verwendet werden ;-)

Wohnort: berlin

Beruf: Kfz.-Mechatroniker/Nutz

Fahrzeug: MB 308 T1 Koffer,Honda XL 600L,

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Mai 2011, 01:02

"...nur leicht angefeuchtetes salz- also wie teig- mit thymianöl ätherisch- ausm bioladen etc)mischen.
( 2 ml auf 1 kilo salz oder so)
diese paste auftragen und n paar tage einwirken lassen...."

Jaaa,geile Idee,reib deinen Koffer von innen mit Salzlösung ein.Nach ca.1 Jahr ist der Schimmel beseitigt und für Lüftung und Licht ist dann auch gesorgt. :-O

Wichtiger als die frage womit du den Teppich beseitigst ist die Frage wo er herkommt.
Also erst den Koffer wasserdicht machen und für Lüftung sorgen.
Signatur von »Flo« Mopedrider:Hallo Forum,
Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 100Nm,wenn ich eine Schraube mit 120Nm anziehen will kann
ich dann mit 100Nm anziehen und nochmal mit 20 hinterher?
Axel-Speiche:Na Klar,wenn du ein 8mm-Loch bohrst nimmst du ja auch erst einen 5mm Bohrer und arbeitest dann
nochmal mit 3mm nach.
Petethepirate:nimm am besten 2x 4mm dann brauchst du nicht mal umspannen.