Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der-seemann

unregistriert

1

Dienstag, 31. Mai 2011, 19:53

Moin!
hier gibts ein Foto von meiner recht effektiven, günstigen und vor allem HELLEN Arbeitsleute.
Die macht auch im Winter nachts unterm Bus noch schön hell! Angeschlossen an mein 12V => 220V Umformer.
:-O :-O :-O :-O
Die Lampe entspricht glaub ich einer 150Watt Glühbirne bei ~ 3A aus meiner Batterie......

Wohnort: Memmingen

Fahrzeug: James Cook 310D Bj94

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Mai 2011, 20:01

Coole Idee, gefällt mir.
Bastel ich mir vielleicht auch.
Gruß Peter :-)
Signatur von »benzzino« "Touch not the pylons, for they are the messengers!" :-)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Mai 2011, 20:21

...richtig geile Idee. Wenn ich auch den 12V Weg gehen würde. &winke3
Ergänzung:

Am Besten ein Blatt Papier innerhalb der Lampe so zu positionieren,

das die Lampe einen bei der Arbeit nicht blendet
;-)
- Editiert von Bobby am 31.05.2011, 20:36 -
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

MartinBenz508

unregistriert

4

Dienstag, 31. Mai 2011, 20:48

das mit dem Blenden war auch meine erste Sorge, guter Tipp zur Problemlösung von Bobby ;-)

Ich hab da so ein Dings das geht mit Led und Akku und kann mittels MAgnet an allen ferromagnetischen Werkstoffen befestigt werden. Aufladen mittels 12V Autoladekabel oder über 220V Wechselstrom möglich. Kostenpunkt ca 35-45 Euro-- Preismäßig kann das Teil mit deiner Version also nicht mithalten, ist aber super zum arbeiten...

der-seemann

unregistriert

5

Dienstag, 31. Mai 2011, 21:17

Zitat

Original von MartinBenz508
das mit dem Blenden war auch meine erste Sorge, guter Tipp zur Problemlösung von Bobby ;-)

Ich hab da so ein Dings das geht mit Led und Akku und kann mittels MAgnet an allen ferromagnetischen Werkstoffen befestigt werden. Aufladen mittels 12V Autoladekabel oder über 220V Wechselstrom möglich. Kostenpunkt ca 35-45 Euro-- Preismäßig kann das Teil mit deiner Version also nicht mithalten, ist aber super zum arbeiten...


...Preislich und von der Helligkeit.

das Blatt papier bringt glaub ich nicht viel, da dann dass papier gescheit durchleuchtet. Wenn dann Alufolie o.ä.
ein Magnet kann man natürlich auch noch dran kleben, aber die is so kräftig, dass die auch ausreichend indirekt beleuchtet. man kann die einfach irgendwo hinlegen / hinhängen, und drumrum ist es schön hell. also wech von da wo man arbeitet, da stört und blendet die nur. Licht kommt schon genug an :-O

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juni 2011, 19:15

Gut gemacht! &klasse1
Ich hab mir neulich ´ne Arbeitsleuchte aus ´ner Varta Plastiktaschenlampe gezimmert - statt Glühbirne einem
LED Reflektorstrahler 12 Volt reingesetzt mit Kabel und Stecker dran für inne Bordsteckdose!

Schön hell und sparsam im Verbrauch!
Wenn Sie bitte schauen möchten:


http://postimage.org/image/1i0tdl3vo/


Weiter so,Mister Seemann!!!

Liebe Grüße! &winke3
Mausebär! ;-)
- Editiert von Mausebär am 01.06.2011, 19:32 -