Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 6. Juni 2011, 21:51

Hallo!
Ich besitze einen Breitmaul 608 Baujahr 1981, Fahrgestellnr. 310429...... mit 63 KW Aufbauhersteller Karosseriefabrik Voll KG zulässiges Gesamtg. 6790kg, und jetzt könnte ich ein Schlachtfahrzeug bekommen mit folgenden Daten O 309D Baujahr 1980 , 63 KW Aufbauhersteller Schlingmann, zulässiges Gesamtg. 6500kg...

Auf den Fotos sehen die Karosse + Stossstangen + Anbauteile ziemlich gleich aus, Motor 63kw kann ja nur der om314 sein, oder?... aber was ist mit dem Baumuster 310... und 309, gibt es da Unterschiede? Sind die Türen z.B. gleich?
Meiner hat eine luftdruckunterstützte Bremse, wenn der andere die nicht hat, passen dann z.B. die Hinterachse?

Für qualifizierte Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruss
Bastian

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. Juni 2011, 22:17

also türen giebs zwei verschidene eine hohe und eine nitrige muste schauen wasverbaut ist, masse habe ich net imkp.

wen deiner luftunterstüzte bremsen hat kanst du die hydraulischen bremsen nicht benutzen da sind gewaltige unterschiden schon bei den bremszilindern.

die 310 ist baumuster vom 608 und die 309 ist baumuster vom 508.

wen die beiden über 6t zGG haben solten ds beide 310er bumuster sein.

die stosstange kanste bei deinem wohl weniger benutzen wen der O309 kein breitmauel ist.
wen der natürlich nen breitmauel ist kanste so gut wie alles verwenden bis auf die hinter und vorder achse.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Montag, 6. Juni 2011, 22:40

Danke Eicke...ja es ist ein Breitmaul...also Frontscheibe passt dann?...wieso Vorder- Hinterachse nicht?
Bastian

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. Juni 2011, 22:52

moin,
bist du sicher das der 0309 auch baumuster 309 ist, oder leitest du das nur aus der typenbezeichnung ab ?

gruss,
roadrunner

5

Montag, 6. Juni 2011, 23:07

Sicher bin ich nicht, kann sein da? das nur der Typ ist?

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2011, 23:16

Zitat

Original von Bast
Sicher bin ich nicht, kann sein da? das nur der Typ ist?


richtig, 0309 ist ein 508 (baumuster 309)oder 608 ( baumuster 310 ) in der omnibusversion.
das zgg von 6500kg sagt eigentlich das das ein baumuster 310 sein sollte.

wenn er dann auch breit ist und ebenfalls luftunterstützte bremse hat ist sollte alles passen.

gruss,
roadrunner

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. Juni 2011, 23:17

O309 Breitmaul mit 6,5to zgg und OM314 ist vom Baumuster her ein 310er, also im Prinzip ein 608er.
Druckluftbremsen waren für Breitmäuler als Sonderausstattung erhältlich so wie bei deinem 608er.
310.xyz heisst:
x: 3=5,6to zgg, 4=6,5to zgg
y: 2=Kasten, 8=Reisebus
z: 9=Breitmaul

Die Schlachtplatte sollte also ein 310.489 sein
O309 hiessen alle Reisebusse aus der Düsseldorfer Baureihe, egal ob Baumuster 309, 310 oder 313.

Wie also Eicke schon schrob, du kannst alles verwenden ausser Achsen und Bremsanlage, wenn der O309 keine Luftbremse hat.
Beim O309 waren Luftbremsen aber ziemlich verbreitet.
Breitmäuler gabs auch nur in einer Karosserieform (hoch mit Hochdach).
Beifahrertür ist beim O309 aber grundsätzlich anders als die beim Kastenwagen.
Die Hecktüren sind wahrscheinlich auch anders. O309 hat oft ne Klappe oder zwei halbe Türen und dafür eine grosse Heckscheibe.
Frontscheiben sind gleich.

LG Christian

8

Dienstag, 7. Juni 2011, 07:04

Bei den Bremsen nicht verwechseln:

Druckluftbremse: nur Luft
druckluftunterstützt: hyraulisch, nur der Bremskraftverstärker mit Luft

lg Dieter

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juni 2011, 07:59

Stimmt und bei den Düdos gab es nur zweiteres. Ist aber mit den normalen Hydraulikbremsen nicht kompatibel.

LG Christian