Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 20. Juni 2011, 12:54

hallo zusammen...
ich wüsste gern wie die anschlüsse bei dem spannungswandler 24v -12v gelegt sind...also wo 24v rein und wo 12v raus??....

P+L martin

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Juni 2011, 14:51

da frag mal die leute von iveco die wissen das sicherlich. da stet ja nicht fiel drauf auser die pin belegung und was aber der eingan und was der ausgang ist ? gute frage.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Juni 2011, 15:25

Normbezeichnungen in der KFZ-Elektrik:
30: Eingangsklemme direkt vom Batterie-Plus
31b: Klemme für Rückleitung über Schalter/Relais zum Batterie-Minus oder Masse
31a: Klemme am Batterieumschalter von Batterie II Minus bei 12V/24V Anlagen

+14 sind wahrscheinlich die Ausgänge und nennen die Spannung; eine Klemme 14 gibts nämlich nicht.

Warum da jetzt 31a und 31b dran sind weiss ich auch nicht genau. "30" wird wahrscheinlich der 24V-Eingang sein...

Aber natürlich alles "ohne Gewehr" ;-)
Du solltest wirklich einen Anschlußplan bei Iveco besorgen...

Andi

4

Montag, 20. Juni 2011, 18:00

danke für die antworten schon mal...hab mal etwas tiefer gegooglt und bin auf eine seite gekommen auf der es erklärt wird...allerdings in ungarisch ... und der googl übersetzer machts noch komplizierter...vllt kann ja jemand hier ungarisch oder hat mehr fantasie als ich ;-( ... hier mal der link... thx martin

sittich

unregistriert

5

Montag, 20. Juni 2011, 18:23

Eine unserer Mitarbeiterinnen ist gebürtige Ungarin. Kann sie vielleicht mal drauf ansprechen.
Was ich aber garantiert nicht versprechen kann: einen Fertigstellungstermin.
Sie ist derart ausgelastet, dass wir sie nicht noch zu sehr strapazieren dürfen in der Freizeit

Daniel

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Juni 2011, 22:18

Würde sagen, dass
30 zu Batterie + 24V
31a zu Batterie - 24V
NC wird die Nullung des Gehäuses sein also Masse
31b wird Minus 12V sein
14+ = + 12V
Dass es 14+ 3x gibt erlärt sich für mich aus den 20,5A belastbarkeit.

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: Opel Movano

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. Juni 2011, 22:30

NC steht für "Not connected" - sieht man hhier auch, da es garkeinen Pin an dieser stelle gibt.
Die Masse ist über NC also oben rechts.

Ich würde so auch sagen dass die 14 die Ausgangsspannung ist -
deren Masse sollte allerdings zusammen mit der Karosseriemasse liegen!
Eine andere Verschaltung macht auch garkeinen Sinn -
wenn der +12V Ausgang drei Pins hat und der -12V nur einen Pin hat,
dann stimmt da irgendwas nicht...

Ich könnte mir vorstellen dass 31a und 31b einmal ein Signal von einem Schalter und
ein Rücksignal für eine Anzeigelampe sind -
das ist aber echt nur geraten!
Signatur von »chicken« &irre2

8

Dienstag, 21. Juni 2011, 12:11

Zitat

Original von sittich
Eine unserer Mitarbeiterinnen ist gebürtige Ungarin. Kann sie vielleicht mal drauf ansprechen.
Was ich aber garantiert nicht versprechen kann: einen Fertigstellungstermin.
Sie ist derart ausgelastet, dass wir sie nicht noch zu sehr strapazieren dürfen in der Freizeit

Daniel



hey daniel..
...das wäre nett...ist auch keine eile angesagt...thx martin

sittich

unregistriert

9

Dienstag, 21. Juni 2011, 18:14

So, habe die Dame mal gefragt.
Das was auf dem Link drauf ist, ist eigentlich nicht so substanziell wie erwartet.
"Teilnehmer 1" fragt was die Klemmen für eine Bedeutung haben. z.B +14 etc.
"Teilnehmer 2" antwortet, dass +14 der 12V Anschluss sei, 30 ist der Anschluss für 24V und 31a und 31b sind Testanschlüsse
"Teilnehmer 1" bedankt sich und sagt: alles ok.

Soweit das, was ich in Erfahrung bringen konnte

Daniel

sittich

unregistriert

10

Dienstag, 21. Juni 2011, 18:29

Nach einigen Recherchen im Netz habe ich noch das da gefunden:
Beide Firmen haben das Gerät offenbar im Programm. Oder hatten es zumindest ;-)

Erstens:
Zweitens:

Am Besten mal anschreiben und hoffen, dass die nicht nur Italienisch verstehen (würde Englisch vorschlagen)

Daniel

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Juni 2011, 18:53

Na, die links sind doch schon etwas hilfreich

"3 USCITE SEPARATE"
Also 3x 14V Ausgänge, wahrscheinlich jeweils mit 10 oder 20A (je nach Modell).
Und das deckt sich mit dem ungarischen Forum.

Andi