Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 1. Juli 2011, 08:01

Moin zusammen!

Ehe ich meine Gasanlage einbaue, habe ich zwei Fragen zum Gaskasten. Erstens: Ist die Größe der Gaskastenöffnung egal? Oder gibts da ne Mindestgröße/ Mindesthöhe? Zweitens: Muss der Gaskasten einzeln stehen? Oder kann er auch Teil eines Innenmöbels sein? (ich will den Gaskasten einfach in meine Küchenzeile packen; klar, nach innen hin muss er hermetisch abgedichtet sein - aber kann ich einfach einen Teil der Küchenzeile als Gaskasten einrichten? Oder muss er separat von der restlichen Küchenzeile stehen?)

Danke für Eure Tipps!

Gruß

Daniel

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juli 2011, 09:36

Hallo Daniel
Bei unserem Bus Bus ist der Gaskasten innen angebracht wichtig ist eine Halterung für die Gasflaschen gegen verrutschen und eine Zwangsentlüftung nach unten da Gas schwerer als Luft ist und nach unten abfliest
Bei den Gasprüfungen wurde die Anbringung innen noch nie bemängelt

Grüße aus Mainz Ralf

Tauchteddy

unregistriert

3

Freitag, 1. Juli 2011, 10:00

Ja, es gibt eine vorgeschriebene Mindestgröße, aber ich weiß sie natürlich nicht sicher. ich glaube, 10 x 10 cm, aber vorsicht - Vermutung.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juli 2011, 10:40

Mal nach dvgw G607 googeln. Das ist die relevante Vorschrift, da steht alles drin. Und am besten mit dem Prüfer sprechen, bevor man die Anlage baut...

Andi

5

Freitag, 1. Juli 2011, 10:40

Hallo Daniel.

Zitat

Welche baulichen Bedingungen gelten für den Gaskasten?
Der Gaskasten muss gegen den Wohnraum dicht sein. Dies muss auch der Fall sein, wenn eine Zugangstür zum Gaskasten vom Innenraum aus vorgesehen ist – wie beispielsweise in einem Campingbus. Hier wird für den vom Fahrzeuginneren zugänglichen Kasten eine abdichtende Klappe oder Tür verlangt. Da Flüssiggas schwerer ist als Luft und demzufolge nach unten fällt, könnte sich bei einer Undichtigkeit der Gasflasche, des Gasschlauches oder des Reglers das austretende Gas im Flaschenkasten sammeln und sich unter Umständen entzünden. Aus diesem Grund wird eine unverschließbare Belüftungsöffnung von 100 Quadratzentimetern am Boden des Gaskastens verlangt. Im Flaschen­kas­ten dürfen sich keine Zündquellen be­finden.



Quelle

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juli 2011, 11:46

also bei mir war er teil vom bettkasten. er darf auch teil von der küchenzeile werden, wenn du es richtig baust. ich würde trotzdem vorher mit einer skizze zum tüv-prüfer gehen, sonst kannst du später wieder was umbauen. der eine will es so - der andere wieder anders.
grüße vom radi8

Scotty508

unregistriert

7

Freitag, 1. Juli 2011, 14:18

hab ich das richtig verstanden, ein Zugang von aussen zum Gaskasten ist nicht zwingend sondern kann auch von innen erfolgen, so lange es eine Abluftöffnung im Boden gibt und der Zugang zum Wohnraum Gasdicht ist ?

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juli 2011, 15:23

Zitat

hab ich das richtig verstanden, ein Zugang von aussen zum Gaskasten ist nicht zwingend sondern kann auch von innen erfolgen, so lange es eine Abluftöffnung im Boden gibt und der Zugang zum Wohnraum Gasdicht ist ?

genau so isses. da gibts z.b. im baumarkt solche verschluss-scharniere wie sie an gitarrenkoffern und siebdruck-boxen für musiker-pa drans sind. die schließen schön dicht.
...und elektrokabel dürfen keine durch den gaskasten durchgehen und und und...

Scotty508

unregistriert

9

Freitag, 1. Juli 2011, 15:28

interessant... dann muss ich ja gar kein großes Loch in meinen Koffer schneiden.. danke!

10

Freitag, 1. Juli 2011, 15:49

Hier das Arbeitsblatt:
http://www.t3-infos.de/images/Gasanlage_DVGW607.pdf
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

HarunAlRaschid

unregistriert

11

Freitag, 1. Juli 2011, 18:53

Zitat

Original von GG
Ist die Größe der Gaskastenöffnung egal?


Wenn du die unverschliessbare Belüftungsöffnung meinst:
Die muss mind. 100cm² effektive Öffnung haben,
und im Boden oder an der Wand bodenbündig angeordnet sein.

PS
Bin mir sicher, dass man das mit etwas googlen auch rausfinden kann...

gerard233

unregistriert

12

Samstag, 2. Juli 2011, 07:31

Habe meinen GK in der Küchenzeile, gerade so groß dass zwei 5 Kg Flaschen reingehen, diese mit Spannriemen gesichert. Durch die Öffnung passt gerade so eine Flasche. Gebaut aus normalem Sperrholz mit Gummidichtung zum Aufkleben um die Türe (Türe ist umlaufend größer als die Öffnung) und mit diesen erwähnten Spannverschlüssen. Damit das besser aussieht habe ich noch eine zweite Türe davor die zur Küchenzeile passt. Eis-Ex, Fernanzeige und Gasfernschalterkabel gehen in den Kasten rein natürlich abgedichtet und von oben. Gab da nie eine Beanstandung vom TÜV, obwohl der Prüfer schon ein wenig gelenkig sein muss.