Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

brumbrum

unregistriert

1

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:45

Liebe Leute,

wir fahren in einer Woche nach Italien, Ziel Neapel &jippie1 .
Nun nehmen wir Laptop, Dicicam, haufenweise bares Geld usw. mit und ich bin deshalb auf die Idee gekommen, die Sitzbank im Womo abschließbar zu machen so dass der Langfingrige noch viel doofer drein schaut als ich momentan, denn leider ist mir gerade aufgefallen dass ich in der Sache nicht besonders kreativ bin.

Könnt Ihr mir da nen Tipp geben ?
Habe mal ein Bild von dem Öffner der Sitzbank gemacht, diesen zieht man ca. 1,5cm raus und dann kann man die Sitzbank hochklappen. Es sollte also so gemacht werden, dass dieser Öffner nicht rausziehbar ist, dies irgendwie versehen mit Vorhängeschloss.

mmmh (?)

http://imageshack.us/photo/my-images/707/bankschlosswomo.jpg/

2

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:50

Also mal so unter uns...
ein Schlössken ist kein Hindernis für gewisse Typen!
Habe Dir ne PN geschickt :-O

wulfmen

unregistriert

3

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:56

im baumarkt findest du da solche <<riegel<<
nich aus schoki,sondern aus metall
die kannst du dann recht einfach mit poppnieten daran befestigen.
aber...
wer schon mal im bus drinn ist,wird vor so nem riegelchen auch nich zurückschrecken
und wenn doch,hat er ja viele böse dinge aus wut im bauch..
zerstochene reifen oder aufgeschlitzte matratzen etc.
es gibt keinen 100%-schutz

-dieser beitrag wurde unterstützt von heckler&koch-
wulf

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:59

Zitat

Original von wulfmen
-dieser beitrag wurde unterstützt von heckler&koch-
wulf

&rotflvvl &klasse1

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Juli 2011, 18:06

dann vergiss aber nicht, die selbstschussanlage zu entsichern, bevor du abends ins mobil steigst... :-O :-O

kannst du deine wertsachen nicht wo anders unterbringen? die sitzbank mit vorhängeschloss sieht sehr nach "öffne mich hier ist alles drin" aus. falls du es doch machen willst, bei eisenwaren in den gelben seiten oder so. oder wie wulf sagt im baumarkt...

grüße vom radi8

wulfmen

unregistriert

6

Sonntag, 31. Juli 2011, 18:18

naja,wer auch napoli sehen will,der möcht sich auch von seinem eigentum trennen.
ich würd da nich geschenkt hin müssen
und wenn,dann im flieger und hotel
hoffe,alles wird gut

mein onkel sagte mir schon vor jahren,das die bösen buben auf der autobahn neben dir herfahren und immer auf deine reifen zeigen
o gott,wirst du denken,da is was kaputt,was für nette menschen
un dann hälst du an und stellst fest,das dein hinterkopf ne beule hat
und deine urlaubskasse den besitzer wexxelt

aber ich willdir keine angst machen.kann ja auch anders kommen
bon voyage

regentrude

unregistriert

7

Sonntag, 31. Juli 2011, 18:30

moin.
:-O neapel scheint ein synonym für klauen zu sein.

vielleicht nimmst du einfach statt läppi ein kleines netbook mit, das du zusammen mit dem ganzen baren, der digi, der externen festplatte, dem surfstick und wat man sonst so an technik mithat..
in einen stabilen rucksack stopfst, dann hast du dort auch noch platz für ne wasserflasche und ein butterbrot..

in regionen mit hohem menschenaufkommen (neapel!)trägst du den dann vorn, statt auf dem rücken..
das erspart dir die bauerei, du kannst deinen bus sogar offen stehenlassen, dann ruiniert dir auch keiner die schlösser..

hab ich auf meiner reise so gemacht, ging super.

bares, kreditkarten, schecks, usw einschliesslich zahnbürste und hund.. lass ich nie im bus... ohne mich.
wenn den dann einer klaut, hab ich wenigstens noch das..
egal wo, smile.

:-O viel glück..
magda

ps. edit sagt, du kannst statt rucksack auch sowas nehmen.. vorher noch ne xxl baggyhose bei h-und-em kaufen..und innen tragen
*g*

- Editiert von allerleirauh am 31.07.2011, 18:43 -

- Editiert von allerleirauh am 31.07.2011, 18:55 -

the cat

unregistriert

8

Sonntag, 31. Juli 2011, 18:46

tja--westliche werte müssen halt verteidigt werden-
tip: es gibt parkpklätze zum BEZAHLEN- da wird ihnen geholfen

regentrude

unregistriert

9

Sonntag, 31. Juli 2011, 19:05

Zitat

Original von the cat
tja--westliche werte müssen halt verteidigt werden-
tip: es gibt parkpklätze zum BEZAHLEN- da wird ihnen geholfen


bezahlen kannst du die..
beweisen, das dann trotzdem was fehlt, eben oft nich..

beim bremer kannst du z.b. innerhalb von 3 minuten die dreicksseitenscheibe ausbauen
(hab ich vom adac gelernt, smile) die tür öffnen, wenn nich verkettet, leerräumen den bus,
3 minuten scheibe wieder reinfriemeln und dann null einbruchsspuren..
da nehm ich meinen kram lieber mit..

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Juli 2011, 19:09

Zitat

Nun nehmen wir Laptop, Dicicam, haufenweise bares Geld usw



moin..wenn hier nun auch noch öffentlich dein kennzeichen zu sehen ist,
kann nix mehr schief gehen. ach so, noch ein foto bitte, wenn dein
'safe' fertich ist. bin echt an der genauen funktion und lage interessiert.
wo steht ihr eigentlich in neapel? seit ihr länger dort?

sicherheitstechnische grüsse..der rolf


.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Nevadatreiber

unregistriert

11

Sonntag, 31. Juli 2011, 19:46

Wenn der Knüffel ein Gewinde hat würde ich ihn zumindest erstmal einfach abdrehen.
Sieht dann nicht gesichert sondern nur defekt aus.
Alle anderen Einschätzungen, ob wahr oder Legende weiß ich nicht sind ja schon geschrieben.
Michael

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Juli 2011, 23:17

Moin,
wir fahren auch nächste Woche los -nach Sizilien.
Die Sitzbank halte ich als "Safe" für völlig ungeeignet, es gibt bessere Verstecke.
Uns ist in Ostia -natürlich an einem freien Parkplatz an der Straße- der Wagen geöffnet worden, klassische Türstechermethode an der Schiebetür.
Alle Schränke wurden durchwühlt, dann haben die Tüpen die Entriegelung der Alkovenklappe gelöst. Dank 5x Bettzeug in dem "Fach" stand die unter gewaltiger Spannung, und kam wohl mit richtig Schwung runter. :-O :-O
Geklaut wurde nichts.
Das war das einzige mal in vielen Jahren Süditalienurlaub, wo etwas passiert ist.

Halte einfach die Augen offen und lass den gesunden Menschenverstand walten. Dann passiet auch nichts.
Andi

PS: Kommt noch ne pn

13

Montag, 1. August 2011, 08:21

Mal so unter uns...
ich würde jetzt nicht unbedingt hier Verstecke verraten ( öffentlich und für jeden lesbar )!!!
Da bin ich mal ausnahmsweise der Meinung... nicht jeder muss alles wissen ;-)

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. August 2011, 15:15

Sitzbank als Safe?????

Das ist vollkommen ungeeignet.

Jeder Düdo hat einen Rahmen und Hilfsrahmen.

Also: Einen Safe kaufen, Loch in Rahmen oder besser Hilfsrahmen bohren und den Safe sicher verschrauben (natürlich mit dicker Verschraubung - nicht M6 oder sonstigem aus dem Baukasten)

LG
Rainer
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 1. August 2011, 15:20

...äh, dem Bild nach handelt es sich um einen VW Bus oder ähnliches Gefährt. ;-)

Also dem Avatar nach ein Bremer

- Editiert von Bobby am 01.08.2011, 15:33 -
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 1. August 2011, 15:44

Genauer: um einen James Cook ;-)

17

Montag, 1. August 2011, 15:44

Du hast streng geheime Post von mir :-O :-O :-O