Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rollerklaus

unregistriert

1

Dienstag, 9. August 2011, 14:32

Hallo Freaks,
ich möchte doch gern mal wissen, ob es unter euch Leute gibt, die einen Heckträger selber gebastelt haben. Am DÜDO würde ich gern meine Fahrräder hinten anbammeln.
Der Innenraum ist mir für den Transport zu schade. Ist immer so voll. Naja, ihr kennt das.
Meine Holde klettert doch auch gern wärend der Fahrt in die Koje.
Das ist so mein Plan für die nächste Tour.
Möchte mir gern was hinten ranbasteln.
Zeigt her eure Schätze!

Klaus

wulfmen

unregistriert

2

Dienstag, 9. August 2011, 16:05

ich hab hier mal n radl-heckträger verschenkt.
das kommt ab und an mal wieder vor
dann hättest du was amtliches und noch preiswert
auch könnte ne suchanfrage im marktplatz helfen
viel glück..
wsl

Wohnort: Seligenstadt

Fahrzeug: Clou 670P

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. August 2011, 19:28

"Meine Holde klettert doch auch gern wärend der Fahrt in die Koje."
Hey Rollerklaus, willste bei der nächsten Vollbremsung Wittwer werden.
Lass Deine Frau nie während der Fahrt inne Koje!
Gruß Gerd

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. August 2011, 19:35

meine heck stosstange ist ausziebar. zwei fahräder würden da drauf passen. das hängt schon seit 30 jahren drunter.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

nordtruck

unregistriert

5

Mittwoch, 10. August 2011, 05:05

hab auch noch ne alte zerfranste ausziehbare heckstossstange liegen....hatte die abgebaut um ne motorradplattform anzubringen

HarunAlRaschid

unregistriert

6

Mittwoch, 10. August 2011, 13:09

Habe seit 20 Jahren eine ausziehbare Eigenbau-Motorradhalterung dran,
mit TÜV-Gutachten für 250kg Beladung.
Wenn man die ganz auszieht,
passen mindestens 4 oder 5 Fahrräder drauf.

Nachteil der StosstangenHalterungen:
Man muss abladen, wenn man die Hecktüren öffnen will.

strandläufer

unregistriert

7

Mittwoch, 10. August 2011, 19:15

wenn da eine anhängerkupplung an deinem wagen ist
nehm einfach einen fahrradträger der auf die kupplung gesetzt
wird.sind nicht so arg teuer und funzt ganz gut.
ich hab einen für 3 räder für 50 euro im netz gefunden.
und der ist sogar klappbar.allerdings ist wie auch schon oben irgendwo
erwähnt es immer mist wenn man an die türen hinten zum öffnen ran muß.

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2011, 09:38

ist zwar kein eigenbau aber eigenhändig fotografiert :-)
ich hoffe, der fotografierte hat nix dagegen, dass ich die fotos hier zeige. falls doch, bitte melden, wird dann gelöscht. hatte zwar gefragt, ob ich fotografieren darf, aber das sind analoge aufnahmen aus dem letzten jahrtausend (1998) und da war das mit internet und bildrechten noch nicht so groß bis gar nicht.
habe die alten fotos mal mit ner digitalkamera abfotografiert.

denke, das prinzip lässt sich auch als fahrradträger konstruieren:









viel erfolg!

grüße vom radi8

Fahrzeug: 72' 508 Alukoffer/Alkoven

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. August 2011, 11:47

Tach,

hab mir an meinen Koffer zwei Träger nach hinten geschraubt und quer darauf Grundträger. Lässt sich abschrauben und hat nichts gekostet. Fahrradträger muss man nicht mehr eintragen lassen im Gegensatz zu früher. Viel Spaß beim Basteln.

Gruß,
dagegen
Signatur von »dagegen« --
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. August 2011, 15:02

dagegen das mit dem eintragen weis ich net so genau aber meine herauszibare geschichte wolte der tüv leztes jahr nach 30 jahren eintragen. das teil ist marke eigenbau. traglast sehr fiel, darf die hinterachs last nicht überschreiten :-)

ne ahk habe ich auch aber die kan ich nur nutzen wen der träger nicht ausgezogen ist also entweder fahrad / moped mit nehmen oder hänger.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666