Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

regentrude

unregistriert

1

Mittwoch, 17. August 2011, 13:28

sind nich so meins..
der gasfuzzi der das vor jahren am allerleirauh installiert hat, machtst nich mehr..

ist vielleicht nächste woche jmd. in ankershagen oder im grossraum berlin (nördlich) der sowas gegen bezahlung für mich macht?
es geht um:
- den anschluss des reglers an den gastank,
- den anschluss des fernbefüllungsstutzens,
- den anschluss der truma an bereits vorhanden leitungen mit einem druckminderer

alle teile hab ich da.

danke
magda

achso.. bevor hier einaffenaufschrei wg. selberbasteln losgeht..
natürlich lasse ich die anlage vor inbetriebnahme vom profi abdrücken..

nordtruck

unregistriert

2

Mittwoch, 17. August 2011, 14:40

fürs verschrauben brauchst du nur 2 maulschlüssel der passenden größe...rohrleitungen biegt man über einen gegenstand rund,zb. sein knie als unterlage oder über eine bierflasche als tipp.
marierung mit eding am anfang wo der kurvenradius beginnt,dann über ne bierflasche gebogen.fertig ist der radius mit endpunkt.bißchen üben und passt dann immer besser......dann schneidring/verschraubung rauf,den pressring raufschieben und das ganze in den bogen t-stückreinschieben das das rohrinnen anstößt(pressring liegt dann ca 2-3 mm vom rogende weg)verschraung von hand aufdrehn und leicht! handfest anziehen.wie ölfilter fest am motor...nicht festknallen!!!

fertich und dicht.
dann abdrücken....wenn nicht dicht mit lecksuchsray stelle suchen und leicht nachziehen.
wenns immer noch nicht dicht rohrabschneiden und neuen schneidring rauf,der alte dichtet dann nicht mehr.

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2011, 15:42

&ygpm


lg
Signatur von »ärpe« alles wird gut

regentrude

unregistriert

4

Mittwoch, 17. August 2011, 18:24

:-O du auch..danke!

5

Mittwoch, 17. August 2011, 19:56

nun wissen es alle :-O :-O :-O :-O :-O :-O :-O :O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

regentrude

unregistriert

6

Mittwoch, 17. August 2011, 20:11

:-O was?
..das rolf auch keine gasrohre biegen kann??
8-)

Wohnort: Chillan

Beruf: Auswanderer

Fahrzeug: MB 508d

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2011, 20:18

Als das mit dem übers Knie biegen ist so eine Sache ....Rohr bleibt nicht rund ergo geht der Überwurf nicht mehr drüber und eine Abnahme nach DVGW wird dann auch nicht so einfach wenn Rohre platt oder geknickt verbaut sind

Tip. jeder Gas-wasser Futzi hat kleine Biegemaschinen für CU Rohre 8/10/12 mm oder die bekommt mann/Frau auch für kleines Geld im Baumarkt
ferner im Baumarkt erhältlich Biegefedern damit ist auch gewährleistet das kein ROHR KNICKT ...nachteil die Radien sind etwas größer geht aber auch gut .....

gruß Schorsch

regentrude

unregistriert

8

Mittwoch, 17. August 2011, 20:26

moin.

ich weiss.
wollte 2005 gas schon selbst machen,
hatte biegefedern, abschneiderchen usw.
..aber eben kein talent..
habs werkzeug dann verschenkt.
starte nu keinen neuen versuch zum selbstmachen..

:-O magda (gas-schisser im nebenberuf)

Tauchteddy

unregistriert

9

Donnerstag, 18. August 2011, 00:06

Kupfer oder Stahl? Bei Kupfer Stützhülse einsetzen. Und die Schneidringe ruhig etwas fetten ...

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. August 2011, 18:16

Fett und Gas ist keine gute Idee!!
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

regentrude

unregistriert

11

Donnerstag, 18. August 2011, 20:20

Zitat

Original von spezii
Fett und Gas ist keine gute Idee!!

sind stahlrohre..

aber magda und gas ist auch keine gute idee..

:-O

Tauchteddy

unregistriert

12

Donnerstag, 18. August 2011, 20:54

Fett und Propan-/Butan-/Erdgas ist absolut problemlos, es wird sogar explizit dazu geraten, die Schneidringe etwas zu fetten.
Was du meinst, ist Fett und Sauerstoff ...

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. August 2011, 23:10

...rischtisch. So alle zwei drei Jahre taucht hier das Gas-Fett-Gespenst auf.:-O

Schaut mal unter "Truma Paste", dass ist nichts anderes als Grafitfett,

kostet bei Truma aber ein kleines Vermögen ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

regentrude

unregistriert

14

Freitag, 19. August 2011, 14:52

truma paste hab ich noch..
wenns hilft denne..

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 19. August 2011, 17:52

ich hab' mal gelernt, dass Rohre zum Biegen am besten mit feinem Sand gefüllt werden... das verhindert den "Knick"...
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

16

Freitag, 19. August 2011, 18:44

Tach Magda,

Gasrohre biegen ist kein Hexenwerk. Mit einer Biegezange ist das einfach und funktioniert auch ohne geknickte Rohre.
Und teuer sind die Zangen auch nicht wirklich...

Grüße, Robert
Signatur von »Rob« bus-community.de

17

Freitag, 19. August 2011, 21:16

und wenn unsere Magda es einfach nicht selbst machen will.................dann iss ja wohl alles gute Zureden überflüssig. Sie mag halt nich und gut.......... 8-) Also, wer hilft denn nu ???? ( ich kann leider nicht 8-) )

18

Freitag, 19. August 2011, 21:39

Zitat

Original von tilly
und wenn unsere Magda es einfach nicht selbst machen will.................dann iss ja wohl alles gute Zureden überflüssig. Sie mag halt nich und gut.......... 8-) Also, wer hilft denn nu ???? ( ich kann leider nicht 8-) )



...ach ja, stimmt. Hatte ich wohl überlesen. 8-)

Was ist denn mit den Maniacs, die müssten sowas doch locker hinbekommen?
Signatur von »Rob« bus-community.de

regentrude

unregistriert

19

Samstag, 20. August 2011, 19:19

:-O kurti von den maniacs könnte das wohl..
aber für so einen schnulli hat der keine zeit..

8-( magda

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 20. August 2011, 19:35

...brauchst den Thorsten "Kurti" doch nur mit Bargeld bedrohen,

dann hat er bestimmt "lust" :-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda