Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martini

unregistriert

21

Mittwoch, 24. August 2011, 17:51

Genau wie es den schon-in einerm anderen Beitrag-beschriebenen Gaskocher mit kleinen Gasdosen zum kochen gibt ist auch ein kleiner Gasheizer mit den gleichen Dosen auf dem Markt! Wirklich klein und superhandlich mit ordentlich Leistung!

Gruß

Martini

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. August 2011, 17:54

Hi Martini,

haste dazu mal ´n Link?
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 24. August 2011, 17:58

meinst du sowas?

http://www.amazon.de/dp/B00160MX1M/ref=asc_df_B00160MX1M4147816?smid=A5XDUGPFXPHLZ&tag=preissuchei-21&linkCode=asn&creative=22506&creativeASIN=B00160MX1M

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. August 2011, 18:04

bei dem hat man nicht so viel müll:
http://www.obi.de/decom/product/Gasofen/Katalytofen_Blue_Flame_50_mbar/9094392
wenn man die tür offen lässt für den sauerstoff...

lohnt sich aber für mich nicht, weil das nach einbau der truma eh nur in der ecke steht.

Martini

unregistriert

25

Mittwoch, 24. August 2011, 18:55

Zitat

Original von Bobby
Hi Martini,

haste dazu mal ´n Link?


Link leider nicht-bin PC-Idiot und weiß nicht wie das geht! :O Gibt es aber bei ebay für unter 30 Euronen und sogar mit Piezo-Zündung. Freund von mir nutzt son Dingens für seine Gartenlaube:Macht richtig schön mollig und brennt mit einer kleinen Wegwerfgasflasche ca. 4Std-die Flaschen gibts auch in der Bucht-Stückpreis knapp einen Euro!
Klein&handlich&preiswert und macht vielleicht auch Sinn für Notfälle!

Gruß

Martini

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 24. August 2011, 19:04

moin,
für die kleinen kartuschen gibt es anscheinend nur das von radi8 verlinkte bluecat gerät von campinggaz.
hat aber keine zulassung für innenbereich...

Tauchteddy

unregistriert

27

Mittwoch, 24. August 2011, 19:13

Im Prinzip stimme ich dir zu, wenn Strom für eine Pauschale angeboten ist, ist es egal, was du - im Rahmen derAbsicherung - daran betreibst. Das hier

Zitat

Original von radi8
ps: es darf natürlich gerne noch weiterdiskutiert werden wie der campingplatzbetreiber sein schäfchen ins trockene bringt! :-O

finde ich aber nicht in ordnung. Natürlich will, ja muss der Betreiber Geld verdienen und natürlich legt er deshalb nicht einfach nur die Kosten um und geht zur Tafel. Aber wer der Meinung ist, der CP-Betreiber würde nur "sein Schäfchen ins trockne bringen" (nennst du das auch so, wenn du dir deinen Lohn oder dein Gehalt zahlen lässt?), dann solltest du konsequent sein und CP meiden.

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 24. August 2011, 20:33

sein Schäfchen ins Trockene bringen

"...Schafe (werden) auf sumpfigen Wiesen häufig von der Egelseuche (Distomatosis) befallen. Die Leberegel, die in sumpfigen Gebieten leben, verursachen schwere Leberentzündungen bei den Tieren und hohe Verluste durch ein Massensterben. Die Tiere bleiben jedoch verschont, wenn man sie nicht auf nassen Wiesen und am Wasser weiden läßt. Wer also eine trockene Weide besitzt, braucht um seine Herde nicht zu bangen, er hat sein Kapital in Sicherheit."

Quelle: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten

aus dem www: http://redensarten.blog.de/2009/01/29/sein-schaefchen-ins-trockene-bringen-5471442/

was ist denn daran nicht in ordnung? und warum "nur" ins trockene bringen? schäfchen im trockenen ist doch etwas positives!

cp meiden? guter ratschlag, aber bis jetzt hab ich hauptsächlich nette betreiber kennen gelernt!

die frage war eigentlich nach den frostwächtern und um den ganzen belehrungen zu entgehen, dass die dinger so viel strom ziehen hab ich dazugeschrieben strompauschale. jetzt bin ich eines besseren belehrt worden, dass strompauschale nämlich bedeutet, es wird zwar angeboten, soll aber aus sozialen gründen nicht benutzt werden, damit die preise für andere nicht steigen. sehe ich ein. macht irgendwo sinn.

mir stellt sich hierbei die frage: warum wird es angeboten, wenn die leistung doch nicht erbracht werden will/soll? ich könnte mir sowas in meinem job niemals erlauben! wenn ich etwas anbiete muss ich auch davon ausgehen, dass alle von dem angebot gebrauch machen und da muss ich vorher die kapazitäten eingeplant haben. :-)

wie ist das denn mit dem jubi-treffen? wir haben doch dort strom. ich finde auf der homepage von teichmanns nichts über ampere? falls es noch niemand gemacht hat werde ich mal dort anrufen und fragen, ob es unsozial ist wenn jemand kommt und mit strom heizen will weil er noch keine andere heizmöglichkeit hat. könnte ja auch kalt sein.

Tauchteddy

unregistriert

29

Mittwoch, 24. August 2011, 20:40

Rabulistik.

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 24. August 2011, 21:07

abstrahieren heißt: die luft melken! :-O

31

Mittwoch, 24. August 2011, 21:51

Zitat

Original von radi8
die frage war eigentlich nach den frostwächtern und um den ganzen belehrungen zu entgehen, dass die dinger so viel strom ziehen hab ich dazugeschrieben strompauschale. jetzt bin ich eines besseren belehrt worden,

sorry, sollte nicht als Belehrung rüber gekommen sein. Wenn man drüber nachdenkt, ist es doch gut, dann kann man immer noch entscheiden. ;-)
Klar kann man den angebotenen und bezahlten Strom am CP nutzen, aber wenn es alle überprportional beanspruchen, könnte ich mir schon vorstellen, dass CP-Betreiber darauf mit Kostensteigerung reagieren. Kann mir nicht vorstellen, dass ein CP auf "all you can eat"-Kunden eingestellt ist. :-O

Mit offenem Feuer im geschlossenem Raum zu heizen, halte ich für gefährlich, weil der Sauerstoff eher verbraucht ist, als das Gas. Türlich kann man sich auf die Sauerstoffmangelabschaltung verlassen. ;-)

Wünsche im Herbst, Winter und Frühjahr warme Temperaturen, kalt genug war es ja schon im Sommer. 8-(

sittich

unregistriert

32

Mittwoch, 24. August 2011, 22:09

@radi8

Zitat

abstrahieren heißt: die luft melken!

=> Wärmepumpe ;-)

Und ab ins Bett
Daniel

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 24. August 2011, 22:33

ich will mich an dieser stelle mal dicke bedanken bei allen die hier mitdiskutiert haben! ich finds einfach nur klasse!! hab mich köstlich amüsiert und hoffe es geht/ging euch ebenso. das grundproblem bei getipptem mit leuten die man nicht persönlich kennt ist wohl immer das die zwischentöne fehlen. da könnte man sich manche erklärung sparen.
@liner: da gibts vom gesundheitsamt solche gesundheitsbelehrungen. die sind in jedem fall sinnvoll! belehrung ist also auch nicht immer was schlechtes und ich lerne immer gerne dazu :-)
@tauchteddy: beim \"rabulistik\" hätt ich mich wegschmeißen können! &rotflvvl aber weisst ja: man soll nie fremdwörter benutzen. man kann nie wissen was sie bedeuten!
greetings & good n8 vom radi8

the cat

unregistriert

34

Donnerstag, 25. August 2011, 07:52

Zitat

Original von radi8

Zitat

schaaade,das die teller immer so klein sind


musst halt hochschichten... ;-)

fahr mal nach norwegen mit der fähre....
da lernste die unterschiede der mentalitäten kennen-
auch ohne was zu sagen fallen da unser brosers und sisters auf- am kunstvollen drapieren von zu aufsteckbrettern umfunkionierten salatblättern, während die norweg. gastgeber lieber sich 3 matjes drauflegen und öfter laufen.

Tauchteddy

unregistriert

35

Donnerstag, 25. August 2011, 09:48

Rabulistik ist der Versuch, Recht zu behalten, auch wenn man Unrecht hat. Nicht immer nur Schrottipedia überfliegen ...

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 25. August 2011, 11:08

hallo freaks

Petromax die gute alte PetoleumLampe kann man auch zum Heizen nehmen
http://www.maggie-deutz.com/iv/index.php?showtopic=3210

im allradforum als BasisInformation und hier alles über Petomax
http://www.youtube.com/watch?v=S-TDscMEK9A

gruss cetse
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

  • »radi8« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 25. August 2011, 12:43

petromax - das wäre eine lösung! stinkt das auch nicht beim verbrennen?

grüße vom radi8

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 25. August 2011, 14:16

ich denk

mal das wird schon ein bissel müffeln und billig sind die gerätschaften auch nicht
http://www.krisenvorsorge.com/modules/wsShop/article.php?article_id=244020&location_id=61&cat_id=34401
nur 400 Watt

grüssle
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

Martini

unregistriert

39

Donnerstag, 25. August 2011, 15:09

Zitat

Original von roadrunner
moin,
für die kleinen kartuschen gibt es anscheinend nur das von radi8 verlinkte bluecat gerät von campinggaz.
hat aber keine zulassung für innenbereich...


Ziemlich neu auf dem Markt sind kleine Gasflaschen oder Gasdosen-findet man bei ebay für knapp einen Euro bei Kartonabnahme frei Haus und damit deutlich günstiger als die blauen Gaskartuschen!

Gruß

Martini

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 27. August 2011, 22:54

Ich musste gerade lachen... - Sorry

Einerseits schreien alle "weg mit dem Atomstrom" und dann macht man sich Gedanken um einen Heizlüfter im Auto.
Als absolute Notlösung, wenn mal die Heizung ausfällt, für eine oder 2 Nächte gestellt oder eigenen ist ja Ok ,
aber als generelle Heizung einen Elektroradiator oder Heizlüfter?

Woher glaubst Du kommt der Strom für Deinen Heizlüfter dann?
- ja klar ich weiß schon, der Strom kommt aus der Stecksdose...
*Kopfschüttel*



Zitat

Original von liner1

Zitat

Original von Axel
Aber dann motzen, wenn immer mehr Campingplätze keine Pauschale mehr anbieten oder immer schwächer absichern - Danke &grummel1


schwächer absichern wäre nicht die Lösung, dann blieben die Leute fern, die den Komfort wollen. Besser wäre wohl eine Abrechnung nach Verbrauch. Wie aufwendig das ist, kann ich aber nicht beurteilen.
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will