Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »safari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. August 2011, 20:45

Hallo zusammen,
mal ne Frage an die Hamburger H-Kennzeichen Fahrer. Wo habt Ihr eure Abnahme machen lassen. Gibt es Stellen die man meiden sollte, weil extrem kleinlich?

MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. August 2011, 22:09

hey MATze,

DEKRA im Pinkertweg/Moorfleeter str.(billbrook).

einmal war ich mit BF elle und ihrem Bremer mit wohnwagen drauf da,
und hat das H gekriegt,das war locker und letzten von einen bekannten gehört,
der hat da auch gleich beim ersten anlauf ein H bekommen,das war ein breiter O309 ex.reisebus.

fürs H gibt es da wohl nur einen prüfer und der war entspannt.
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

Sparkassenmobilist

unregistriert

3

Mittwoch, 31. August 2011, 23:04

Kann für Hamburg nix sagen,...

aber aus erfahrung weiss ich das der Besuch bei mehreren Prüfern sicht macht
Jeder sieht das halt anders..... mit den Noten

Peter

Wohnort: wattenbek

Fahrzeug: MB 608 hochlangundjetztmit H

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. September 2011, 08:09

Hallo Zusammen,

muss die H-Abnahme eigentlich im eigenen Zulassungsbezirk gemacht werden?
Oder kann ich auch in Bayern eine Abnahme versuchen?

gruss
Signatur von »pari« Let’s be realistic. Try the impossible! (CHE)
gruss
pari

Tauchteddy

unregistriert

5

Donnerstag, 1. September 2011, 08:32

H, HU, AU etc kannst du bei jeder zugelassenen Prüfstelle oder jedem zugelassenen Prüfer in D machen lassen.

  • »safari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. September 2011, 19:26

Danke Osti, dann werd ich da wohl am Freitag wenn ich es schaffe oder Samstag morgen mal vorbeischauen.
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

strandläufer

unregistriert

7

Donnerstag, 1. September 2011, 19:57

und danach bitte nach fehmarn zum staunen
und schulerklopfen