Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »pari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wattenbek

Fahrzeug: MB 608 hochlangundjetztmit H

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Oktober 2011, 08:21

Hallo Zusammen,
arbeitet jemand von euch mit einer Druckluft-Blechschere?
Ich hab gerade festgestellt das meine Scheren durch jahrelanges Lagern nicht besser geworden sind.
Muss mir wohl eine neue für gerade Schnitte kaufen. Vllt. kann mir jemand ein guten Tip geben, muss kein Profigerät sein.
Sollte eher günstig sein. ;-)
Signatur von »pari« Let’s be realistic. Try the impossible! (CHE)
gruss
pari

2

Montag, 10. Oktober 2011, 10:04

http://www.internetprodukte.de/cms/shop/shops_index.php?template=allgemein&show=Gd_40025&from=googleBasePup&ia-pmtrack=157681748
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »pari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wattenbek

Fahrzeug: MB 608 hochlangundjetztmit H

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. Oktober 2011, 10:38

Hi Uli,

arbeitest du damit? Zufrieden?
8-)

Zitat

Original von Schneckchen
http://www.internetprodukte.de/cms/shop/shops_index.php?template=allgemein&show=Gd_40025&from=googleBasePup&ia-pmtrack=157681748
8-)
Signatur von »pari« Let’s be realistic. Try the impossible! (CHE)
gruss
pari

strandläufer

unregistriert

4

Montag, 10. Oktober 2011, 12:49

güdewerkzeug ist eher ein billigwerkzeug
wie du ja auch am preis sehen kannst.
qualitativ bessere sind manchmal schlauer zu kaufen.
wenn du aber nicht jeden tag 100 meter schneiden willst
dann paßt dann schon.
ich hab ja mal einen von makita gehabt und der knabberte bis
zu 3mm bleche durch.da war nur um die kurve schneiden etwas
problematisch.

guck mal hier,dann weißt du was gutes werkzeug kostet
- Editiert von strandläufer am 10.10.2011, 12:57 -

5

Montag, 10. Oktober 2011, 15:03

Richtig, Güde ist günstig.
Hat 3x Beplankung 508 überstanden.
Incl. vordere Kotflügel.
Insgesamt 12 Fenster und Staufächer.
Ist dann leider im heilen Zustand verschollen gegangen.

Für den Normalnutzer eine Investition, die überschaubar ist.
Klar, wenn ich mein Geld damit verdienen müsste, würde ich anders investieren.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3