Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelblich

unregistriert

1

Montag, 29. September 2003, 21:22

hallo forum,

in unserem kürzlich erworbenen 608er haben wir jetzt mal den wassertank begutachtet und uns ist aufgefallen, dass neben dem überlauf stutzen noch einstutzen ist aus dem 2 kabel rausragen. die beiden kabel waren nirgends angeschlossen und wir fragen uns und euch :-) was es damit aufsich hat?!?
achja, wir haben eine druckwasserpumpe.

solong
gelblich

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. September 2003, 21:36

vieleicht ist das für einen frostwächter?
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Armin (TÜ)

unregistriert

3

Montag, 29. September 2003, 21:39

Hi Gelblich,

erstmal herzlich Willkommen bei den Busfreaks.

Ich würde mal schätzen, daß es sich dabei um eine Füllstandsanzeige handelt, wobei bei Dir wohl die Anzeige fehlt. Da wird wohl ein Schwimmer oder ein Tankgeber wie im Dieseltank dran hängen.

Bestimmt kommen aber noch bessere Ideen.

Grüße Armin

gelblich

unregistriert

4

Montag, 29. September 2003, 21:39

ja? wie finde ich denn am besten raus wofür die kabel da sind?

5

Montag, 29. September 2003, 21:43

Hallo gelblich,

oder es ist was vom Füllstandsanzeiger ?


Heißer Tipp zur Gesundheitspflege :-) bau den Tank aus, mach ich auf und reinige ihn gründlichst. Bei dieser Gelegenheit kannst du dir auch gleich diese fragwürdige Teil mit Kabel einmal näher ansehen ;-)

Cu Fido

gelblich

unregistriert

6

Montag, 29. September 2003, 22:26

okay! ich werde das ding mal ausbauen und genauer betrachten :-)

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. September 2003, 22:40

Hallo Gelblich,
ich kann Fido da nur Recht geben.
ich hatte in meinem 308-er nämlich schimmel im Tank.
(hat man von aussen so gar nicht gesehen.)

ich möchte jetzt lieber nicht daran denken, was passieren hätte können wenn ich dieseen
Tank mit Wasser aufgefüllt hatte und die Brühe getrunken...
*Örks*
btw. ich weiß zwar nicht was die anderen davon halten, aber
ich hab bei meinen Tanks (im alten wie im neuen Fahrzeug) immer eine 1/4 Jährliche
Komplettreinigung gemacht und anschließend den Tank mit Frischwasser gefüllt und eine 1/4 Entkeimungstablette rein. - und gut -

bisher hatte ich noch nie Probleme mit Montezumas Rache....
aber vielleicht übertreib ich da auch ein bisschen.

Dennoch, eine Reinigung des Wassertanks schadet nie vor allem wenn Du nicht weißt wann der Tank zuletzt benutz bzw. wann das Wasser zuletzt ausgetauscht wurde ---

Gruß
Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Tom Tom

unregistriert

8

Dienstag, 30. September 2003, 16:08

Gut spülen nicht vergessen, und vorallem, die Schläuche. Die ganze Tankreinigung is hinfällig wenn die Schläuche weiter gammeln.

Ach ja...Willkommen8o)

Grüße

Tom

9

Dienstag, 30. September 2003, 17:07

Kann auch ein beheizbarer Tank sein.

gelblich

unregistriert

10

Dienstag, 30. September 2003, 17:45

äh.....beheizbar???
was es nicht alles gibt

11

Montag, 13. Oktober 2003, 17:36

Moin,

oder es war früher mal ne Tauchpumpe angeschlossen und es handelt sich um die Überreste ....
Da hilft nur nachsehen, wohin die Kabel gehen.

Gruß

Fred