Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: MB L406, DR 650 Dakar

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. November 2011, 20:32

Hallo Zusammen,

mein erster Thread, huihuihui. Ich hab mir grad in Trier nen L406 gekauft der unter massivem Ölverlust leidet.
Ich hab irgendwie die Vermutung das es sich dabei um eine kaputte Zylinderkopfdichtung handelt.
Da ich den Bus so nicht 500 km bis in sein neues Zuhause fahren will suche ich einen Werkstatt in Trier.

Kennt jemand eine vertrauenwürdige Werkstatt in Trier?

Freue mich über jede Antwort

Thomas

2

Montag, 28. November 2011, 21:43

Hmm da fällt mir spontan die Mercedes Vertretung ein, ist da ne straße weiter als der Womostellplatz an der Brücke wo MCDonnald ist. Sind sehr nett da, vieleicht kannst du da mal fragen on mal kurz einer rauskommen kann mal schauen, was da bei dir tropft, vieleicht sieht man es schon mit abgenommener Haube innen, am besten schon abnehmen damit sie mal schnell kucken und einschätzen können, natürlich Motor erstmal saubermachen und dann was fahren, damit man sehen kann, wo das frische Öl rauskommt.

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. November 2011, 23:05

moin,

da hast du dir ein echtes überraschungsei gekauft...

http://www.busfreaks.de/strohrum/showthread.php?id=48753

das ding ist wohl umgebaut auf om314, also 508, aber nix eingetragen.

Wohnort: Berlin

Beruf: Havarieschlosser

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. November 2011, 13:53

Moinsen !
Wenn du glück hast, ist es nur die Ventildeckeldichtung. Oh, Edith ! Lese grad in roadrunners Link, das er auch Öl verbrennt ! Dat hört sich dann gar nicht mehr so gut an ! Aber erstmal checken, wo er raussuppt !

wulfmen

unregistriert

5

Dienstag, 29. November 2011, 18:17

mach erstmal ne motorwäsche,herr nachbar
dann musst du nich mehr orakeln

lg wulf

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: MB L406, DR 650 Dakar

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. November 2011, 19:47

danke für die Antworten. busfreak immerunterwegs hat ne werkstatt in trier. Da kommt der gute hobel erstmal hin zum orakeln, waschen und hfftl. wieder halbwegs fit machen.

immer unterwegs

unregistriert

7

Mittwoch, 30. November 2011, 19:30

hallo Thomas, dein Bus ist eingetroffen.
Die Zylinderkopfdichtung ist es nicht, im großenganzen ist der Motor trocken.
morgen im hellen schau ich mal genauer hin, wo der öltropfen herkommt.
Gruß Harald

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: MB L406, DR 650 Dakar

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. November 2011, 19:44

sehr gut! danke für die nachricht. die vorbesitzerin meint er stinkt beim fahren massiv nach öl.

9

Mittwoch, 30. November 2011, 19:49

vielleicht nach dieselöl? ;)

wulfmen

unregistriert

10

Mittwoch, 30. November 2011, 19:52

evtl.haben die deinen bus ja mit biodiesel oder pöl gefahren
ich würd mir mal kurzzeitkennzeichen besorgen,n kanister billiges baumarkt-öl 15w40 und dan probefahren

immer unterwegs

unregistriert

11

Mittwoch, 30. November 2011, 19:54

ES IST AUF DER RECHTENSEITE FEUCHT, KANN AUCH AUF DEN AUSPUFF TROPFEN, ABER DER MOTOR IST AUF DEN ERSTEN BLICK FÜR SO EIN fAHRZEUG SEHR TROCKEN. DAS ÖL KANN AUCH VON DER SECOPUMPE KOMMEN, ABER ES WAR MIR EBEN ZU KALT UND ZU DUNKEL
DA HABE CIH MIR GEDACHT, MORGEN IST AUCH NOCH EIN TAG, IM VORBEIGEHEN HABE ICH NOCH EIN PAAR KLEINERE MÄNGEL ENTDECKT, ABER MEIN AFRIKANISCHER MITARBEITER WAR BEGEISTERT VON DEM OLDIE..
MORGEN MACHE ICH DIE EINE ÜBERSICHTSLISTE,
GRUẞ HARALD

  • »thomas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: MB L406, DR 650 Dakar

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. November 2011, 21:19

Hey Harald, danke das du dich überhaupt so schnell daran gemacht hast. Was du sagst beruhigt mich auf die distanz. Freu mich drauf von dir zu hören. Und grüß deinen Mitarbeiter, ich find den Bus auch toll!

@wulfmen: ne Probefahrt wäre auf jeden Fall mal angebracht, leider steht der gute in Trier und ich sitz in Hannover. Also wenn Kurzkennzeichen dann direkt 500 km Probefahrt ins traute heim.