Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

the cat

unregistriert

1

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 16:25

Auch wenn es die meisten sicher nicht betrifft hier:
Aber nachdem das übertriebene Sicherheitsdenken ("Ich machs ja nur wegen der Kinder")
nun zu immer mehr Airbags führt (vorne-seiten-kopfstützen-hinten links rechts usw)
gebe ich die Info eines Bekannten weiter:
da meinte sein TÜVer hzuseinem 10 jahre alten Volvo- "alle 10 Jahre sind die Airbags zum Ausstausch fällig"...
Anfrage bei Volvo: ca. 10000 Euro ...
Nun hat er zwar Tüv woanders gekrfiegt- aber n super schlechtes Gewissen.

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 17:12

Das ist ein wichtiges Thema.
Deshalb muss ich da noch ein Zusatzfrage anhängen. Müssen bei Lolo Ferrarie, die Airbags auch alle 10 Jahre getauscht werden? Sie ist doch Miss Airbag.
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 17:25

...Frage an Radio Eriwan: "Kann man Luftsäcke nicht selbst nähen?" -

"Im Prinzip schon, man muß mur heimlich Frauchens Seidenbluse klauen"
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 17:28

Zitat

Original von Asmara
Das ist ein wichtiges Thema.
Deshalb muss ich da noch ein Zusatzfrage anhängen. Müssen bei Lolo Ferrarie, die Airbags auch alle 10 Jahre getauscht werden? Sie ist doch Miss Airbag.


Lolo Ferrarie ist seit 2000 schon bei den Würmern...da ist nix mehr mit tauschen! &ohschreck
Signatur von »Fidibus« Alle sagten "das geht nicht"! Dann kam einer, der wußte das nicht und
hat es einfach gemacht.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 19:59

Moin Moin !

Die Forderung der Autohersteller,nach einer gewissen Zeit alle Airbags mitsamt den dazugehörigen Steuergeräten auszutauschen,hat glücklicherweise bislang noch keinen Eingang in die Gesetzgebung gefunden und ist demzufolge auch nicht HU-relevant. Damit wäre es auch den Herstellern gelungen,praktisch ein Höchstalter für PKW vorzuschreiben,denn in der Praxis bedeutet das ,das ab diesem Alter ein Totalschaden vorliegt.

MfG Volker

strandläufer

unregistriert

6

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 20:27

Zitat

Lolo Ferrarie ist seit 2000 schon bei den Würmern...da ist nix mehr mit tauschen! &ohschreck
[/quote]

da ist sozusagen die luft raus

Tauchteddy

unregistriert

7

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 20:37

Diese ganzen elektronischen Sicherheitssystem werden in einigen Jahren/Jahrzehnten ein Problem werden. Schon jetzt gibt es für alte Einspritzanlagen nicht mehr jedes Steuergerät. Wenn erst mal der Airbag eine Fehlfunktion hat und es keine Teile mehr gibt, weil das Auto 30 oder mehr Jahre alt ist, ist Ende mit HU. Ähnlich ESP, ABS ...
Möglicherweise wird es nie wieder so viele Oldis gehen wie heute, trotz steigender Zulassungszahlen.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 21:17

Moin Moin !

Zitat

Diese ganzen elektronischen Sicherheitssystem werden in einigen Jahren/Jahrzehnten ein Problem werden. Schon jetzt gibt es für alte Einspritzanlagen nicht mehr jedes Steuergerät. Wenn erst mal der Airbag eine Fehlfunktion hat und es keine Teile mehr gibt, weil das Auto 30 oder mehr Jahre alt ist, ist Ende mit HU. Ähnlich ESP, ABS ..


Ein absolut ernst zu nehmendes Problem ,welches auch gerade in diversen Oldtimerpostillen breitgetreten wird.

MfG Volker

camelot

unregistriert

9

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:15

Wie schon der Chef von Daimler Benz vor 10 Jahren so visionär sagte: "Einen Oldtimer der neuen S-Klasse wird es in 30 Jahren nicht mehr geben!" Bis dahin sind nämlich schlicht alle verbauten Chips defekt, die Wiederherstellung lohnt nicht und die fachgerechte Lagerung von Chips über so einen langen Zeitraum nach heutigem Wissensstand nicht möglich.

Fröhliche Weihnachten alle zusammen!
Gruß Ralf

the cat

unregistriert

10

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 10:23

lets repair and drive---instead of buy and throw away