Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

doka508

unregistriert

1

Sonntag, 1. Januar 2012, 16:58

moinsen leuz, frohes neues auch....

wer hat den schonmal seinen gastank prüfen lassen..?? und möglicherweise im raum hh / hl eine add. für mich, hab die letzten jahre nie den tank prüfen lassen aber nun wollte ich es mal testen, zumindest erst mal ruhe für die nächsten 10 jahre...

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. Januar 2012, 14:03

moin,zwischen HH und HL kenn ich kein.In Hodenhagen "Ermotreibgas" macht den Drucktest + Tüv.Sonst mal beim Gasversorger nach fragen.

gruß,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2012, 14:55

Zitat

Original von Sittinggun
Sonst mal beim Gasversorger nach fragen.


Aber bei Flüssiggasversorgern. Eigentlich kommt der TÜV regelmäßig zu allen Flüssiggasversorgern, die haben ja selbst genügend Tanks im Einsatz, die zu prüfen sind...

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2012, 15:06

Unter der Voraussetzung, dass man selbst die Finger davon lassen möchte, ist das Problem eher, jemand zu finden, der an- und abbbaut, zu erneuernde Teile ersetzt, anschließend die Dichtigkeitsprüfung durchführt und, was es sonst noch evtl. zu machen gibt, erledigt und dass man auch noch drauf warten kann. Die sind dünn gesät im Vaterland.
Wenn der An-und Abbau selbst ausgeführt wird und man den Tank einschickt, ist das natürlich schon wieder eine ganz andere Geschichte.

bele

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2012, 16:12

Bei uns baut der örtliche Flüssiggasversorger (Lange Gas) den Tank auch aus dem Fahrzeug. Defekte Teile werden selbstverständlich erneuert. Und er führt nach der Druckprüfung auch die Dichtigkeitsprüfung der Anlage durch. Ob der ein Einzelfall ist kann ich nicht beurteilen.

6

Montag, 2. Januar 2012, 21:14

Wenn die Info hilft !
Ich habe einen BMW mit 90 Liter Flüssiggasbehälter im Kofferraum.
Die Gasanlage sowie der Tank sind schon über 10 Jahre verbaut.
Bei der HU im November bei der auch die Gasanlage einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen wurde, sagte man mir das ein Gastank
mit einer ECE EG Nummer nicht einer Druckgasbehälterüberprüfung unterzogen werden muss.

Ich habe diese Info gerne zur Kenntnis genommen, zumindest dieser Aufwand blieb mir erspart !

Eventuell ist das bei doka 508 auch der Fall.

LG der Jeff

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 09:57

http://www.wynen-gas.de/pages/d/produkte/hauptgruppe/campinggas/obergruppe/tanks.html?PHPSESSID=4c589537c04afc21b139d349d47fa856

es kommt wohl wirklich da drauf an,welcher Typ von Gastank verbaut ist.Müsste aus den Papieren hervor gehen

gruß,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

doka508

unregistriert

8

Freitag, 6. Januar 2012, 18:59

Zitat

Original von Sittinggun
moin,zwischen HH und HL kenn ich kein.In Hodenhagen "Ermotreibgas" macht den Drucktest + Tüv.Sonst mal beim Gasversorger nach fragen.

gruß,der sitt


hab heute mal rum telefoniert ... es gibt tatsächlich nur noch den in hodenhagen.... hätte ich nicht gedacht....

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2012, 19:03

Frag doch mal beim Sachverständigenbüro " Dill " in Schmilau nach
die machen auch Gasprüfungen - ob da auch die Tanks prüfen, mußt du mal erfragen


LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Januar 2012, 22:09

Zitat

Original von Quietschi
Frag doch mal beim Sachverständigenbüro " Dill " in Schmilau nach
die machen auch Gasprüfungen - ob da auch die Tanks prüfen, mußt du mal erfragen


LG Q


ne Quietschi,so einfach ist da nicht.
da braucht man/frau mehr als einen großen kompressor.
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 6. Januar 2012, 22:14

moin,

ohne eigene erfahrung, gefunden auf einer linkliste, vielleicht einfach mal anfragen
in hamburg : http://www.ghc.de/html/main/service.html

gruss
roadrunner

doka508

unregistriert

12

Samstag, 7. Januar 2012, 15:17

Zitat

Original von roadrunner
moin,

ohne eigene erfahrung, gefunden auf einer linkliste, vielleicht einfach mal anfragen
in hamburg : http://www.ghc.de/html/main/service.html

gruss
roadrunner


jo hatte ich schon angeklingelt.... die machen es seit ca. 3 jahren nicht mehr.. haben mich an den Ermotreibgas verwiesen..

rossi-mike

unregistriert

13

Samstag, 7. Januar 2012, 15:33

der muss ja ausgebaut werden zur prüfung da kannste den auch zum wynen in viersen schicken.....

Wohnort: koberg

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. September 2014, 19:47

Bei der Recherche nach Anbietern von Gastankprüfungen im Raum Hamburg bin ich auf diese Seite gestossen :

https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11336702/

Hat das dort schon jemand machen lassen ?

Gruß Torsten
Signatur von »catfindus« Es gibt deshalb so viele verschiedene Meinungen , weil keiner die Wahrheit kennt . (Joan Konner)