Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blackspoon

unregistriert

1

Montag, 6. Oktober 2003, 00:08

Hallo zusammen...hab da mal ne Frage habe in meinem Bus einen Automaticlader von Schaudt (Electromatic KAL350)ist es normal das der mir bis zu 15,1V auf die Batterie gibt und gibts noch irgendwo eine Beschreibung o.ä. zu diesem Gerät die Firma Schaudt scheints ja nicht mehr zu geben.

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: L 613 D hoch

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. Oktober 2003, 00:15

bzgl. des Problems mit dem Ladegerät kann ich dir zwar leider auch nicht direkt weiterhelfen, aber ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass es die Firma Schaudt sehr wohl noch gibt (die sind nämlich direkt bei mir um die Ecke:-) )

Versuch´s mal damit: http://www.schaudt-gmbh.de

oder altmodisch:

Schaudt GmbH Elektrotechnik
Daimlerstr. 5
88677 Markdorf

Tel: 07544 - 95770

Grüße

Daniel

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. Oktober 2003, 00:24

Hat der einen Thermofühler an der Batterie? Dabei wir nämlich die Ladespannung angehoben wenn es kälter wird, aber 15,1 finde ich trotzdem ziemlich hoch, 14,7 sollte wirklich Schluß sein (wenn\'s ganz kalt ist).

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

Blackspoon

unregistriert

4

Montag, 6. Oktober 2003, 02:06

Danke für die schnellen Infos....werde mich event. mal bei Schaudt erkundigen. Zu Telse: Das Ladegerät hat leider keinen Thermofüler.
Ich denke die preiswerteste Lösung, um ein überladen der Batterie zu verhindern, währe wohl einen Schalter zwischen Batterie und Ladegerät einzubauen.

Viele Grüße
Blackspoon