Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

malkovrus

unregistriert

1

Dienstag, 7. Oktober 2003, 17:17

Heute bin ich stolzer Besitzer MB 208 d Bj 92 geworden.Möchte als Wo Mo ausbauen und zulassen.Das Problem ist,dass der Wagen nur 2 650 KG Gesamtgewicht hat und ich weiss nicht ob ich ihn als sonder KFZ uber 2.8 bekommen kann.Mersedes Autohaus sagt mir,das die Anfrage an Werk machen müssen das dauert 4-5 Wochen und 80 Euro kosten soll.
Hat Jemand vielleicht Gleiche Wagen und Erfahrungen wie man Mb auflasten kann.
Daten BJ 92
Zugelals PKW
Gesamt gew 2650 kg
Lange 5235
Ich brauche eure Tipps
Vielen dank im voraus
Ruslan

2

Dienstag, 7. Oktober 2003, 17:31

Also, ein originales Gutachten hab ich auch nicht, weiss aber, was da drin steht. Du brauchst:

- Vorderachse VL 0/2 C - 1,5, Baumuster 730 404/446
- Hinterfedern, Teil-Nr.: 601 320 22 06 /4006/61 06
eingeschlagene Nummer 601 320 21 06/3906
- ALB-Schild, Teil-Nr.: 601 320 21 06/39 06
- Reifen 185 R 14 C 102/100N (Mindestgröße)

Dann kannst du mit Gutachten von DC vom folgendes eintragen lassen:

Gesamtgewicht 2810 kg
Vorderachslast 1500 kg
Hinterachslast 1680 kg

Ich hoffe, ich hab Dich jetzt nicht erschreckt
Grüße
dirki

3

Dienstag, 7. Oktober 2003, 20:06

Hallo!
Hatte gleiche Problematik mit 207 D, EZ 82.

War vollkommen undramatisch: Beim TÜV Würzburg vorgefahren,
\"Auflastung ohne technische Änderung\" auf 2810kg eingetragen,
fertig. Einzige Bedingung: Bereifung 185/14 C.


Gleiche Auskunft von MB-Nutzfahrzeuge WÜ.


Gruß

Peter

4

Dienstag, 7. Oktober 2003, 20:28

Hallo pees,

was hattest Du vorher für ein zulässiges Gesamtgewicht? Bei 2800kg ist es tatsächlich kein Problem, nach \"Sichtprüfung\" 10kg mehr eingetragen zu kriegen. - 160kg mehr wird ohne Umbau schwierig. Falls du soviel mehr eingetragen gekriegt hast müsste man sich den Würzburg mal merken, falls jemand ähnliche Probleme hat (so wie ich zum Beispiel).

Grüße dirki

flughund

unregistriert

5

Mittwoch, 8. Oktober 2003, 09:10

Hallo.

Also ich denke es müssen nur stärkere Blattfedern an der Hi.Achse verbaut werden.

Bei mir sind die mit entsprechender Nr. auch im Brief eingetragen.

Gruß,Thorsten.

Stefan O 302

unregistriert

6

Mittwoch, 8. Oktober 2003, 12:46

Achtung !!

Darüber bin ich gerade gestolpert !! Also aufpassen!

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2003, 17:44

[cite]Stefan O 302 schrieb:[br]Achtung !!

Darüber bin ich gerade gestolpert !! Also aufpassen!
[/cite]

unglaublich was für gauner es gibt.

btw: die SK-Handels AG ist auch meiner Erfahrung nach der beste Weg zur Auflastung.

Meine Frau hat Ihren VW T3 auflasten lassen. -ging absolut Problemlos.-
lediglich zwei andere Felgen (für die Hinterreifen wurden Fällig)

kosten blieben im Rahmen (also verschmerzbar)

so long
Schteffl

ach ja, sollte einer Achsen brauchen - 308-er herzugeben.
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Meyer-Zwo

unregistriert

8

Donnerstag, 9. Oktober 2003, 19:02

Moin Ruslan,

ich habe ein Gutachten als JPEG Datei, könnte ich dir zusenden. Hab´ mir auch mal eins als Original von DC geholt, es war kostenlos, ich weiß aber leider grade nicht wo es ist.:T

Gruß, Bernd

9

Donnerstag, 9. Oktober 2003, 20:15

Hab gerade gestern auf MB-Mobil dieses Thema in den FAQ eingepflegt.