Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

the cat

unregistriert

1

Donnerstag, 19. Januar 2012, 12:03

beim Solarzellenshop.de empfiehlt man mir den
WT-combi Spannungswandler. Der Boss meint, auch bei großer Umgbungshitze arbeite der noch gut.

Fragen:
Hat den jemand verbaut?
Kennt den Wt jemand?
Lohnt sich da Gerät des schweizer herstellers?

schwanke zwischen

http://www.solarzellen-shop.de/12v-wechselrichter-sinus-230v/24v-sinus-wechselrichter-230v-ac/700-watt-sinus-wechselrichter-24v-dc-230v-ac.html

und dem hier:
http://www.solarzellen-shop.de/12v-wechselrichter-sinus-230v/24v-sinus-wechselrichter-230v-ac/1000w-24v-sinus-wechselrichter-wt-combi-s.html

mal abgesehen von der Leistung....

2

Donnerstag, 19. Januar 2012, 13:45

Hallo,

brauchst du die USV-Funktion oder Netz-Vorrangschaltung?
Sonst spare lieber Geld. ;-)
Temperatur sollte kein Thema sein, haben alle integrierte Lüfter und Temperaturabschaltung.


Gruß Erwin

the cat

unregistriert

3

Freitag, 20. Januar 2012, 16:24

usv oder netz brauch ich nicht,
allerdings
1.UNBEDINGT die automatische abschaltung mit dem mini verbrauch im standby--
hat das der reichelt auch? hast du den?
ZUSÄTZLICH
2. war das problem in afrika, dass mein jetziger wandler immer "dachte" er sei zu heiss , und aus "sicherheit" abgeschaltet hat Umgebungstemp. 55 grad
trotz lüfter und allem gedöns.
DAS scheint ein problem zu sein, welches viele spawas haben...??!!

the cat

unregistriert

4

Donnerstag, 8. März 2012, 09:08

lautstärke wechselrichter

so- der WT wurde billiger und kostet somit das gleiche wie der reichelt-
ZUsätzlich hat der wt halt die geniale batterieladekurve für alle batterien, mit regelbarer ladespannung.
wasmir aber angst macht, ist die mitteilung er wäre schon "überdeutlich hörbar im lastbetrieb, da die 2 lüfter ordentlich arbeiten"
wie ist das bei euren wechselrichtern?? kann man da nachts schlafen, wenn ein ventilator dran hängt zb?

Tauchteddy

unregistriert

5

Donnerstag, 8. März 2012, 12:11

Die Lüfter laufen doch nur, wenn ordentlich Last gezogen wird, oder? Also sollten die doch nachts schweigen, wenn die WR nicht sowieso abgeschaltet werden.
Ansonsten - ich schlafe regelmäßig neben zwei laufenden Ladegerätelüftern. Und an einer Hauptstraße. Überhaupt kein Problem, auch für meine normalhörende Freundin nicht.

the cat

unregistriert

6

Donnerstag, 8. März 2012, 14:06

na ja...bei 40 grad aussentemperatur (mali und so) und ner abnahme von 60 watt geht das dann schon an die volllast kurve hin, da ja mit zunehmender temp. die leistung des wandler sinkt (sagen die dort) -am besten wäre ein langsam laufender 24 volt lüfter...
bei papst gäbs einen....halt teuer und noch immer ohne befestigung