Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »derDaniel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberhausen

Fahrzeug: MB 310D Ormocar Aufbau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Januar 2012, 12:15

Hey freaks,
da ich mir jetzt in marokko in ausgewaschenen flußbetten schon 3 mal die heckschürze weggerissen habe wo die blinker + kennzeichen dran hängen habe ich mir mal gedanken gemacht wie ich meinen böschungswinkel etwas erhöhen kann.
http://lh5.ggpht.com/-CDHrCL7yyi8/TxgYQsruStI/AAAAAAAAD5U/9z7i9pKXtSY/IMGP1359.JPG?imgmax=640
Da der untere teil der Ormocar kabine nur aus verkleidung besteht habe ich mir überlegt: kennzeichenhalter und blinker / licht umzusetzen und einen teil der schürze wegzunehmen. an den schnittkanten soll dann ein dickes alu/edelstahl U profil das GFK schützen.. das wenn man dort mal aufknallt das teil sozusagen als "rockslider" gilt.. und nicht immer diese dünne schürze + blinker komplett auf der piste einsammeln muss.

geplant wäre den schnitt ca. so anzusetzen: http://bajuku-dev.de/schmue-cut.jpg

was haltet ihr davon?
bei zeiten kommen dann auch größere reifen die den winkel nochmal erhöhen.

es ist schon ein eingriff so einen teil der kabine wegzusämmeln.. wobei mir diese verkleidung echt auf den zeiger geht (:

bin auf eure meinung gespannt.

so long,
D

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Januar 2012, 17:16

hab von Autobasteln an sich wenig Ahnung, aber ich würde mal bei der Frage anfangen, was geschieht, wenn Du Dein ganzes Auto von hinten nur an der Kabine anhebst... denn die ist ja nun irgendwie auf'm Chassis befestigt... und ob das reicht, um das Auto mit anzuheben (was ja der Fall wird, beim Rocksliding...).
Vielleicht fährst Du dann irgendwann ohne Kabine weiter?
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

  • »derDaniel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberhausen

Fahrzeug: MB 310D Ormocar Aufbau

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Januar 2012, 21:03

Hey, ich kann das auto ohne probleme mit beiden stützen hinten die an der kabine befestigt sind hochheben (: so habe ich schon öffters reifen gewechselt etc.. da sehe ich absolut kein problem :)

4

Freitag, 27. Januar 2012, 22:16

Hi Daniel,


wenn du schon anfängst an der Kabine rumzuschneiden dann mach den Winkel größer. Das was du gezeichnet hast ist Imho eher kosmetischer Natur, es wird nicht viel helfen. Wenn dir der Eingriff in die Kabine dabei zu groß wird leg das Auto lieber mit Klötzen zwischen Federn und Achsen höher und montiere Reifen in einer anständigen Größe. Federpakete aufrüsten ginge auch noch falls es vom Gewicht her Sinn macht. Ich kann dir Teilenummern von meinem Iglhaut 310er geben.
235/75 R17,5 inclusive Felgen passend für dein Auto hätte ich demnächst abzugeben. Bei mir wirds noch etwas höher/breiter :-O

BTW: Schöner Wagen, ich mag eigentlich keine Alkoven aber dein Auto gefällt mir dann doch.

Grüße Thomas
- Editiert von Thomas W. am 27.01.2012, 22:52 -
Signatur von »Thomas W.« Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe,
nicht für das was du liest.

  • »derDaniel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberhausen

Fahrzeug: MB 310D Ormocar Aufbau

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2012, 16:58

THOMAS!! 235/75 R17,5 inclusive Felgen??? Halt die für mich zurück! ich suche die ganze zeit nach passenden 16" ... aber 17 komma 5? UI.. ich meine... da muss ich noch ordentlich klötze drunner hauen :D hab jetzt schon vorn und hinten fast 7cm + jehweils noch ne federlage :D aber da sehe ich kein problem.. dann brauch ich noch eine kürzere hinterachse sonst komm ich nicht mehr vorwärts bei den pellen :D .. am besten mit diffsperre.. aber das spornt an..
das die schürze hinten wech muss ist klar.. damit schaffe ich nen böschungswinkel den die pritsche original ohne kabine hätte.. habe ich mir mal aufgezeichnet..

lass das mit den reifen mal per PM klären wegen finanzen und alles... wir sind noch einige zeit unterwegs aber bei dir wird es hoffentlich auch noch dauern. (:

was sind das denn für felgen? passen die echt vom lochkreis.. ohh ick freu mir!

so long,
Daniel

BTW: 2taktöl .... wahnsinn.. kann man das zeug auch pur tanken? ich bin begeistert.

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:08

Hi Daniel,

mein Iglhaut 310er ist 8cm höher als normal und hat vorne eine und hinten 3 Federlagen mehr als in der Serie. Da ist also nicht soviel Unterschied zwischen unseren Autos.
Die Achsübersetzungen können wir mal vergleichen, was fährt dein Auto mit welcher Achsübersetzung maximal? Bei mir steckt allerdings ein Turbo unter der Haube und ich habe keinen Alkoven, der vergleich hinkt also ein bißchen, dafür hat er zur Zeit noch die 4 Gang Automatik die den Vorwärtsdrang doch erheblich einbremst. Das ändertsich aber demnächst.

Ich wechsle auf 33x10,5 R 15, das entspricht etwa 255/85 R 16 also 830mm Durchmesser bei 255mm Breite.
Die 235/75R17,5 haben Durchmesser etwa 800mm und sind logischerweise 235 mm breit. Die ET der Felgen ist 63, also Standart , Anschlußmaße passen an dein Auto. Der Radausschnitt deines Koffers könnte der begrenzende Faktor werden...

Die HA mit Sperre wäre ja sowiese fast schon Pflichtprogramm wenn du öfter nach Afrika willst und dort nicht nur die Hauptruten langeiern willst.

Soo, genug OT alles weitere zu den Rädern können wir per PN bequatschen, eigentlich gehts ja hier um den Böschungswinkel deines Autos.

Grüße

Thomas
Signatur von »Thomas W.« Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe,
nicht für das was du liest.

7

Montag, 30. Januar 2012, 20:38

Hallo,

Daniel, hast du dann 15´´-Felgen abzugeben?

Gruß Erwin

  • »derDaniel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberhausen

Fahrzeug: MB 310D Ormocar Aufbau

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2012, 20:30

hey erwin.. :) ne. ich fahre gerade 14"... das ist ja das drama!