Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

the cat

unregistriert

1

Donnerstag, 8. März 2012, 10:00

wer kennt 24V deckenventilator?

hi,
gibt es einen deckenventilator mit 24V?
in einer grösse die an der decke eines womo noch platz hat?
abnehmbar und zusammenlegbar? (okei das wird sicher schwierig)?
und der wenig lärm macht- langsamläufer?

oft sind doch die ganzen 220v geräte nur transformiert, und laufen in original mit 12 oder 24 v?? :-|

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2012, 10:41

Ich habe mir einen selbst schwenkenden Ventilator so wie man sie in Führerhäusern oft sieht für wenig Geld gekauft unter 10€. Diesen dann mit einem Dimmer stufenlos gedimmt. So wird er schön leise und kann auch nachts laufen Luftumwälzung ist noch spürbar. Gruß Klaus

the cat

unregistriert

4

Donnerstag, 8. März 2012, 14:30

http://jk-bootservice.de/Be-und-Entlueft…ntilatoren.html


praktisch geräuschlos...

na ja..72m3 pro stunde hört sich ja scheisse wenig an??
ausserdem muss der unter nem pilz montiert werden...
normale haushaltslüfter bringen das zehnfache...
werd mal mit dem typen telefonieren..
merci jedenfalls for se tip ;-)

papst diagonal wär evtl was
http://www.ebmpapst.com/de/products/comp….php?pID=143068

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the cat« (8. März 2012, 15:08)


5

Freitag, 9. März 2012, 09:58

Hallo,

Den mit dem und Vorwiderstand oder 2 Lüfter in Reihe. Erfordert allerdings mehr Bastelei als eine Fertiglösung. Für mehr (z.B. 12) Schaltstufen kann man einen Umschalter und verschiedene Vorwiderstände nehmen.


Gruß Erwin