Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

308_Neuling

unregistriert

1

Samstag, 17. März 2012, 20:21

308 mit Reimo Hochdach -Hochdach locker

Hallo zusammen,

danke erstmal für dieses Forum. Habe seit neusetem einen 308, Baujahr 81 und habe schon viele Infos bei euch im Forum gefunden. Doch nun habe ich glaube ich ein Problem, zudem ich noch nichts gefunden habe und bei dem ich eurere Hilfe und Erfahrungen benötige.

Habe heute beim Arbeiten am Bus festgestellt, das das Hochdach im Bereich der Dachrinne runterum lose ist. ich kann es mehrere Milimeter Richtung Auto drürcken. Sind die Reimohochdächer nicht in die Dachrinne geklebt? Oder sind Sie vielleicht etwas höher verschraubt? Bin ziemlich irriteiert. Einen Wasserschaden gab es bisher im Dachberreich nicht. Ist das also normal, oder muss ich damit rechnen, das ich bald Cabrio fahre?

Ein Bild habe ich anghängt, Mal schauen obs funktioniert.

[img]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=629518-1332011976.jpg&size=original[/img]

Und vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

strandläufer

unregistriert

2

Samstag, 17. März 2012, 20:32


Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. März 2012, 20:43

OH Schick ein Bild von einem Hochdach #blblbl



besser wären Aufnahmen von dem geklebten Dachübergang

und der Innenverarbeitung , sowei den Spriegeln usw. wenn möglich

Cabrio Benz - gute Idee - #pfeif1



also wenn du das Dach schon mit blosser Manneskraft verschieben kannst #schwitz

dann würde ICH persönlich -nicht- mehr damit fahren

denn der Druck der beim Fahren auf das Dach ausgeübt wird ist enorm

zur Not erst einmal ein paar Spanngurte drum machen

theoretisch ist das Dach nur mit der Karosse und den Spriegeln verklebt !



Das Dach anheben alten Klebekram rauspulen und entfernen , säubern

und dann neu verkleben



LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

308_Neuling

unregistriert

4

Samstag, 17. März 2012, 20:56

Ok, mit dem Bild vom der Dachrinne hast schon recht. Dachte es hilft schonmal um zu wissen was für ein Hochdach es ist. Von der Dachrinne hatte aber ich gerade kein passendes da, werde morgen mal eins machen.

Aber danke schonmal für eure schnellen Antworten.

Das Dach kann ich Gott sei Dank nicht verschieben. Ich kann nur das GFK 3mm oder so nach innen drücken, weil nichts festes dahinter ist. Innen ist leider alles verkleidet, habe gehofft ich könnt es mir sparen die ganzen Verkleidungen abzubauen und zu hören, ist ganz normal, ist weiter oben abgedichtet, oder so...

Werde mal morgen versuchen einen Blick hinter die Verkleidungen zu werfen und werde dann genaueres berichten.

Danke schonmal, morgen kommen dann mehr Infos

strandläufer

unregistriert

5

Samstag, 17. März 2012, 20:57

Zitat

OH Schick ein Bild von einem Hochdach #blblbl



besser wären Aufnahmen von dem geklebten Dachübergang

und der Innenverarbeitung , sowei den Spriegeln usw. wenn möglich


wollts ja nihct so direkt sagen
aber rainer und sonst keiner hat wohl recht

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. März 2012, 21:26

na das hört sich nicht so schlimm an :



fummel die alte Klebmasse raus , mechanisch - bzw. mit nem Messer wegschneiden

und verklebe das neu - Mittelchen dazu wurden wurden schon 1000 fach hier beschrieben - Suchfunktion hilft Polymer ... ) sonst hast du bald einem Wasserschaden



sonst sieht es ja so aus als wenn der Bus in einem guten Zustand ist

wenn vorne alles OK ist , kannst du auch fahren



LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will