Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OM SHANTI

unregistriert

1

Donnerstag, 12. April 2012, 08:35

Erfahrungen mit Dr. Keddo oder : "WENN's UM DIE WURST GEHT"

hI @ALL

hat hier jemand Erfahrungen mit Dr. Keddo Sanifix in der portablen Toilette?

Dr. Keddo Sanifix

In unserem 2. Wohnmobil will ich eigentlich keine Thedford-Chemie verwenden, allerdings haben wir da auch kein getrenntes Bad, sondern das Porta Potti sitzt direkt in der Sitzbank.

Und da das 2. Wohnmobil eher in heisse Gegenden fährt, und wenn es um die Wurst geht, sollte die Geruchsbelastung... erträglich sein.

Klopapier wird bei uns wie immer extern in Plastiktüte gesammelt und kommt nicht ins Klo.

Oder gibt es andere Alternativen?

Antworten find ich dufte ;-)



Gruss OM

Wolli32

unregistriert

2

Donnerstag, 12. April 2012, 09:06

Ich hätte schon Vorschläge, soll denn technisch Alles so bleiben oder sind bei Dir auch Umbaumassnahmen drin ?

3

Donnerstag, 12. April 2012, 10:10

Wenn die Toilette im Wohnzimmer steht
Würde ich auf eine Trockentoilette zurückgreifen wie zb Caktus,
Die billigere Variante sind die früher speziell in Holland verwendeten Sitztoiletten mit Eimereinsatz zum Direktentsorgung

Wolli32

unregistriert

4

Donnerstag, 12. April 2012, 11:33

Wäre auch mein Vorschlag --> Separett Trockentoilette

http://www.oeko-energie.de/produkte/komp…tten/index.html

Google mal "Separett Privy", das ist der Trenneinsatz, den Rest der Toilette - Holzkiste + Entlüftung - kann man dann selber bauen.

Für die teuren Chemie-Kassettentoiletten bei Reimo gibt es inzwischen ein Entlüfterset mit Aktivkohlefilter zu kaufen (teuer), damit es auch den Nachbar nicht vollstinkt.
Die Idee könntest Du aufgreifen und etwas ähnliches selberbauen.

5

Donnerstag, 12. April 2012, 12:25

Hallo OM -

das Zeug verwende ich seit Jahren und mir kommt nix anderes mehr in die Kackschüssel.
Wenn man die Dosierempfehlung einhält und die beigefügten Orangentropfen nutzt, dann stinkt garnix.
Bei mir kommt selbstverständlich auch das Papier ins Klo. Alles wird dort aufgelöst und ist gut zu entsorgen.
Ich liebe es!

Solltest Du jedoch mal sehr harte Knödel aus Dir heraus drücken - solche, die Deinen Hals anschwellen lassen - dann dauert die Zersetzung etwas länger. Auch das Einkacken kurz vor dem Ausleeren ist wenig sinnvoll, sorgt eher für bombastische Spritzer in Deinem Gesicht. Man muss Dr. Keddo einfach etwas Arbeitszeit dort unten an seinem dunklen und trüben Arbeitsplatz zugestehen.


Fröhlicher Abgang für alle
Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

OM SHANTI

unregistriert

6

Donnerstag, 12. April 2012, 13:08

#winke3 Danke Euch für die schnellen Antworten.

Ein neues Klo kommt nicht in frage, da das kleinste Porta Potti genau Passt und auch relativ Luftdicht beim Nichtbenutzen in der Sitzbank integriert ist. Da wird jetzt auch nichts mehr geändert, da es so von meinem Chef ( der besseren Hälfte) abgesegnet ist.

Bei Caktus Toilette ist da sofort Scheidung angesagt. :=(

Da Ophorus es geil findet und ich seine Reiseberichte geil finde, werde ich es ausprobieren.

Ich setze mal heut abend ein paar kleine BIldchen rein.

Danke

OM

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. April 2012, 13:22

wie sieht es mit "ammovit" aus? wurde hier mal irgendwo erwähnt. ich habs noch nicht ausprobiert.

z.b. hier: http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=ammov…6.c0.m270.l1313

8

Donnerstag, 12. April 2012, 15:07

http://www.agrotex.de/download/Gutachten…it_20100719.pdf

Seite 9 letzter Absatz.

Über die "Dauer" keine Aussage.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. April 2012, 16:48

Zitat: "AMMOVIT NEU® ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung ökologisch unbedenklich. Es
eignet sich einschränkend jedoch nicht für die chemische Abwasserbehandlung (z.B.
Umsetzung von Phosphaten, Nitraten oder Schwermetallen usw.) und/oder das Abtöten
von Parasiten oder anderen Mikroorganismen einschl. Bakterien und Viren.
Es sollte außerdem aufgrund seiner chemischen Beschaffenheit nicht in direkten Kontakt
mit Sanitäreinrichtungen (Toiletten, Spülen usw.) kommen, da sonst irreversible Verfärbungen
der Einrichtungen durch Eisensulfid-Bildung auftreten."
quelle: http://www.agrotex.de/download/Gutachten…it_20100719.pdf

was meinst du mit "dauer"? die verfärbungen?

das ammovit wurde bis jetzt hier im forum fast ausschließlich gelobt:

mit porta potti über kroatien nach griechenland

Duft vom Abwassertank

ich wollte es eigentlich in ein portapotti unten rein füllen, nicht oben. werde mal 5kg bestellen und ausprobieren.

10

Donnerstag, 12. April 2012, 19:16

Es eignet sich jedoch nicht für das Abtöten von Parasiten oder anderen Mikroorganismen einschl. Bakterien und Viren.

Ich stell mir das gerade vor, wie sich der Bottich in Griechenland im Sommer aufbläht und ..... #pfeif1

Gerade das ist es doch was vermieden werden soll. Und zum Ablauf: wie lange braucht es, bis es verwertbarer Dünger ist (dafür ist´s gedacht) - eine Saison8-) (?)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3