Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sparkassenmobilist

unregistriert

1

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:34

Relaischaltung für Licht

Hallo

ich bin mir ganz sicher das dieses Thema hier schon war...
aber ich bin mal wieder zu dusselig es zu finden

Suche einen Schaltplan um mein Licht über relais zu steuern statt "nur" übers Zündschloss
Das infolge von Zusatzscheinwerfern in Zukunft sicher noch heisser wird...

Hat wer mal so einen Schaltplan für mich?? oder nen Link??


Peter

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:15

Hallo Peter,



ist doch ganz einfach, Du schaltest die Spule des Relais vom Lichtschalter gegen Masse. Den Schaltkontakt (Schließer) von der Batterie (über Sicherungen!) zu den Scheinwerferlampen. Brauchst natürlich 2 Relais, eins fürs Abbblendlicht und eins fürs Fernlicht.

Schaltplan habe ich hier schon mal gesehen, weiß aber nicht mehr genau, wo.

Gruß Horst

3

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:38

Beleuchtung optimieren

ich glaub der war´s.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Sparkassenmobilist

unregistriert

4

Mittwoch, 9. Mai 2012, 15:04

supie

das war er ....

und Pm hab ich auch was ich suchte

Danke

Peter #winke3

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Mai 2012, 23:39

Vergiss aber nicht, das Du 4 Relais brauchst wenn Du alles Gesetzteskonform haben willst. Die Scheinwerfer (eigentlich alle Beleuchtungseinrichtungen) müssen ab nem bestimmten Bj (schon vor Düdozeit glaub) seitenweise links/rechts abgesichert sein. Idealerweise ist das auch eigentlich der einfachste Umbau ohne viel Kabel ziehen. + direckt vorne am Scheinwerfer von der Lampenfassung abzwicken, ans Relais dran, Kabel vom Relais gegen Masse (Steuerstromkreis). Und als + Versorgung ein dickes Kabel vor, was Du auf die 4 Relais (z.B. find die praktisch mit der festschraubmöglichkeit) aufteilst (dafür bietet sich ein Sicherungsblock an) und dann weiter zu den Glühbirnen. Das ganze schick irgendwo festgeschraubt und alles ist gut. Der Umbau steht bei mir auch demnächst mal an... Bei 24V solltest Du aber auch mit den Relais schaun das die 24V sprechen... Sonst geben die nur Rauchzeichen und verweigern die arbeit... ;-)
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...