Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Mai 2012, 19:17

Wasserpumpe Anfängerfrage.

Ich fasse mich mal kurz: Heute bei unserem ersten Bus den Wassertank befüllt. Pumpe eingeschaltet, rattert vor sich hin, Wasser am Hahn im Bus aufgedreht aber es kommt nix.... Wo fange ich mit der Fehlersuche an?
Vielen Dank im Vorraus!

regentrude

unregistriert

2

Samstag, 12. Mai 2012, 19:21

moin.

hast du eine druckpumpe? sowas wie shurflow zb?
und genug wasser im tank?
dann ruhig mal 5 minuten rattern lassen..den hahn zulassen, damit sie druck aufbauen kann..
machmal dauert es eben..

länger als 5 minuten aber besser nich.
dann nochmal alle schlauchschellen nachziehen, u.U. zieht die pumpe luft..

gutes gelingen
magda

3

Samstag, 12. Mai 2012, 21:07

Wenn Du einen Druckbehälter hast (Druckpumpe) schauen, ob Entlüftung offen ist.

Bei Tauchpumpen fallen manchmal bei schlechte Befestigung die Schläuche im Kanister/Wassertank ab (selten)!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

MartinBenz508

unregistriert

4

Samstag, 12. Mai 2012, 21:28

Ich geh mal von Druckpumpe aus:

Ausgang der Pumpe abschrauben, kurz einschalten und schauen ob dort Wasser kommt. Vermutlich nicht --> Pumpe muß entlüftet werden:
Ein Stück Leitung/Schlauch an den Ausgang anschließen. Einer saugt an diesem Schlauch an während ein anderer die Pumpe aufdreht bis der Sauger fluchend zu spucken beginnt. Ist dies geschehen abdrehen -Pumpe wieder mit Wasserleitung verbinden - funktioniert .

Kommt Wasser aus der Pumpe (erster Test) muss der Fehler wenn nix aus dem Hahn kommt zwischen Pumpe und Hahn liegen: undicht, knick, verstopfte Schlauchleitung etc. Leitung Stück für Stück verfolgen. In der Regel liegt es jedoch am Entlüften (etwa 80% der Fälle).

Funktioniert das mit dem "Wasser schlucken" nicht liegt der Fehler an der Ansaugleitung: Leitung zu Kurz/Wasserstand zu niedrig, Leitung schlecht eingebaut, geknickt, verstopft, zu lange, nicht angeschlossen, Absperrhahn verschlossen...

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2012, 09:16

Oder Druckbehälter undicht, im Winter mal nicht richtig entleert und geplatzt? Kommt auch öfters vor.
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

6

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:57

Also rein optisch handelt es sich um eine Druckpumpe :)

Ich werde das gleich mal mit dem ansaugen probieren. Der Druckbehälter ist das kleine Plastikkästchen, welches kurz hinter dem Pumpenausgang zwischen dem Schlauch hängt, richtig?

MartinBenz508

unregistriert

7

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:15

richtig! viel Erfolg!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:04

fileleicht ist da auch noch nen absperventiel zu wen nix aus der pumpe kommt.

dan fileicht mal nach ablassventielen schauen wo man das wasser abläst vor dem winter damit die leitungen und pumpe wasser los ist und nix kaput frirt. wen die auf sind pumste das wasser gleich raus.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

9

Mittwoch, 16. Mai 2012, 00:33

Das ansaugen hat problemlos funktioniert, das Wasser läuft wieder! Vielen vielen Dank!

Allerdings läuft tropft es jetzt direkt an der Pumpe raus wenn diese läuft...lohnt sich da ein aufschrauben oder muss da so oder so eine neue her?

MartinBenz508

unregistriert

10

Mittwoch, 16. Mai 2012, 06:48

naja, wenn sie schon kaputt ist

kannst du es eh nicht mehr schlimmer machen. Ich zerlege immer alles bevor ich es erneuere. Ist halt auch die Frage wo und warum es undicht ist...

11

Sonntag, 20. Mai 2012, 03:44

Hmmm jetzt ist es von alleine besser geworden....damit+ Lappen bin ich erstmal zufrieden sifft nur noch minimal. Danke!