Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. Oktober 2003, 14:37

Hallo!
Bin gerade dabei in meinem Vario die Bodenplatten zu verlegen. Ist ja von Haus aus Holzboden. Jetzt 1 cm Xtreme drauf und dann eine gute 12 mm Multiplex. Hab schon nach dem Thema im Forum geforscht. Der Klassiker ist wohl Schlossschrauben, dicke Unterlegscheibe und Muttern. Was spricht gegen Spax?

2

Dienstag, 28. Oktober 2003, 14:46

[cite]Jay schrieb:[br]Hallo!
Bin gerade dabei in meinem Vario die Bodenplatten zu verlegen. Ist ja von Haus aus Holzboden. Jetzt 1 cm Xtreme drauf und dann eine gute 12 mm Multiplex. Hab schon nach dem Thema im Forum geforscht. Der Klassiker ist wohl Schlossschrauben, dicke Unterlegscheibe und Muttern. Was spricht gegen Spax?[/cite]
andere Frage - was spricht bei der Grösse gegen schwimmend?

3

Dienstag, 28. Oktober 2003, 14:53

Schwimmend?

Einfach drauf legen? Die Kanten mit Sikaflex abdichten?

4

Dienstag, 28. Oktober 2003, 14:57

genau so dachte ich. So hatte ich mir das zumindest für mein nächstes Fahrzeug vorgestellt. (Plane einen Koffer zu suchen...)

Laschdrfahrer

unregistriert

5

Dienstag, 28. Oktober 2003, 15:15

Schwimmend ist nicht gut wenn du später Möbel einbaust, die mit Boden UND Wand verschraubt werden. Kann tierische Spannungen geben.
Nix spricht gegen Spax. Auch Kleben geht, zB Parkettkleber.
Frage: ist die Multiplex deine Oberfläche, oder kommt da noch Belag drauf?
Warum Überhaupt teure Multiplex? Nimm doch OSB oder einfache Verlegeplatten.
Evtl. gleich mit Styropor Unterseite.
Gruß Axel

6

Dienstag, 28. Oktober 2003, 15:24

@Axel
Die Multiplex ist meine Grundplatte, da mach ich alles dran fest.
Später kommt noch was schickes drauf, wo man läuft und sieht.
Die Platten hab ich schon, war ein glücklicher Zufall.

Gruß

J.

7

Dienstag, 28. Oktober 2003, 17:24

Also bei meinem wurden die Bodenplatten auch mit Spax verlegt. Ob das richtig ist weiss ich nicht, aber es funktioniert wohl. Die Spaxe sind jetzt zwar alle verrostet, lassen sich aber alle noch rausdrehen und durch neue ersetzen (Weil der Boden knarrt wenn einer drüber läuft):-O

mfG

Otto

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Oktober 2003, 17:32

Bei meinem ist die Trägerplatte verklebt ,knarrt nicht (!)Vieleicht sollte man die Spax-Schrauben,wenn es denn unbedingt welche sein müssen,mit Kupferpaste einschmieren.Wann willst Du denn fertig sein ?
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

9

Mittwoch, 29. Oktober 2003, 08:06

Hi Jay,

im Prinzip reicht ne schwimmende Verlegung völlig, da die Platten in sich durch die Flexfuge rundum fixiert werden, ein paar Schräubchen zur Sicherheit schaden aber nicht wirklich.;-)
Zeichne vorher exact den Grundriss mit nem Marker auf die Platte und setz von unten Blindmuttern in die Platte, dann kannste die Möbel prima am Boden fixieren.
Gruß

Fred