Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wulfmen

unregistriert

1

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:02

warum....

gibt es eigentlich keinen adapter um aus einer rockinger anhängekupplung ne kugelkopf-kupplung zu machen?
technisch is das doch kein problem
und es wäre unerhört praktisch,oder??

WULF

Wohnort: Chillan

Beruf: Auswanderer

Fahrzeug: MB 508d

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:10

gibt es eigentlich keinen adapter um aus einer rockinger anhängekupplung ne kugelkopf-kupplung zu machen?
technisch is das doch kein problem
und es wäre unerhört praktisch,oder??

WULF
guggst du
http://mybbq.net/forum/userpix/6_100_1201_1.jpg

gibt es auch mit zulassung in unserer Gemeinde haben sie die Dinger auch

wulfmen

unregistriert

3

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:32

neee,papa.
genau andersherum würd ich es mir wünschen.
in meine rockinger eine konstruktion einschnappen lassen,die inen kugelkopf hat um "normale" anhänger ziehen zu können
ansonsten müsste ich mir ne 2te ahk anbauen.
die wiederum müsste dann ziemlich tief hängen,was beim allradler nicht so optimal ist
wulf

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:35

Moin Wulf,

so praktisch wäre das dann doch nicht, denn nen schweren Lkw-Anhänger wird man wohl kaum mit nem Pkw ziehen, da die meist über der zulässigen Anhängelast liegen und die Zugöse auch zu hoch ist.

Andersrum ist ein kleiner Pkw-Anhänger hinterm Lkw kaum zu sehen und würde sich wirklich bescheiden rangieren lassen.

Gruß...

Tino
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

wulfmen

unregistriert

5

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:57

aber n 3,5t-trailer,das wär doch mal was
oder,ich könnte mein böötchen hinter den deutz hängen
oft werd ich die hängerkupplung nicht brauchen,aber wenn,dann könnt ich sie aus der unterbaukiste vorkramen et voilá .

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2012, 12:16

Es gibt ja Wechselplatten für das schnelle Umrüsten von Zugmaul auf Kugelkopf. Allerdings bleibt dann immernoch die Höhenproblematik. Ohne anständigen Bock für die tiefe Kupplung wird das nix, außer der Hänger hat ne Höhenverstellung (da fallen mir aber nur Lkw-Anhänger ein).
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

wulfmen

unregistriert

7

Mittwoch, 11. Juli 2012, 12:29

stimmt.die höhe is echt n problem
schaaade,ich fänd es eigentlich praktisch

dann kann der trööt geschlossen werden

wulf

Wohnort: Chillan

Beruf: Auswanderer

Fahrzeug: MB 508d

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2012, 15:05

stimmt.die höhe is echt n problem
schaaade,ich fänd es eigentlich praktisch

dann kann der trööt geschlossen werden

wulf
Hallo Wulf , ich habe das schon öfters bei Bauunternehmer gesehen , ist abgewinkelt und verstellbar halte einfach mal die Augen auf bei Gemeinden , Stadtwerken , Bauunternehmer es gibt sowas .

Gruß

9

Mittwoch, 11. Juli 2012, 16:47

Hier gibt es nen Adapter...aber ob der auch für die Straße taugt steht da nicht.
Signatur von »Fidibus« Alle sagten "das geht nicht"! Dann kam einer, der wußte das nicht und
hat es einfach gemacht.

Wohnort: Bielefeld

Fahrzeug: DB 609D + T3 Syncro

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juli 2012, 17:11

[...]schon öfters bei Bauunternehmer gesehen , ist abgewinkelt und verstellbar[...]


Genau,

haben oft die angehängten Kompressor-Aggregate.
Die Verstellung ist zweifach mit einer Art Rasterplatte in verschiedenen Höhen.
Das sieht dann aus wie ein Z (ok, umgedreht und der untere Strich ist die Deichsel.;-) )

Schon oft gesehen
von Peter
Signatur von »Bielefelder_Düdo« Der Weg ist das Ziel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bielefelder_Düdo« (11. Juli 2012, 19:25)


Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juli 2012, 20:08

Moin Moin !

Zitat

Hier gibt es nen Adapter...aber ob der auch für die Straße taugt steht da nicht.
Doch ,da steht "nur für Rangierzwecke" . Also unbrauchbar ,zumal die amerikanischen Kupplungskugeln hierzulande eh nicht zulässig sind.

Zitat

in meine rockinger eine konstruktion einschnappen lassen,die inen kugelkopf hat um "normale" anhänger ziehen zu können
Kann nicht klappen ,da diese nicht fest sitzen würde.
Eine zusätzliche Kugelkupplung wäre machbar,aber schränkt den Böschungswinkel stark ein.
Könnte aber noch zusätzlich ein el. Problem aufwerfen ,wenn der Maggi 24 V hat.

MfG Volker

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Juli 2012, 23:10

gegen 24 volt gibts entweder passende birnen (mehr elektrik haben die meisten hänger wohl nicht) oder spezielle relais, die dann im lkw eingebaut werden können.
eine maulkupplung hat wohl auch in horizontaler drehung zuviel spiel, um daran dann ne kugelkupplung anzubringen. aber lösungen aus schnell demontierbaren traversen mit tiefgelegten kugelkupplungen wären vorstellbar, auch mit zulassung . . .

ids

ich
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

wulfmen

unregistriert

13

Mittwoch, 11. Juli 2012, 23:18

24v sind nich das problem.viele behörden-lkw besitzen auch m 12v-anschluss
aber es leuchtet schon ein.die ahk kann nicht fest genug in der rockinger sitzen
wär aber auch zu schön gewesen,wenn das möglich wäre.
lg zum feierabend
wulf mit qualmenden socken heut..