Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

keffikorn

unregistriert

1

Freitag, 20. Juli 2012, 21:09

Änderungsabnahme nach Umbau?

Hallo,

ich habe einen Mercedes 207d Orbis von Weinsberg und habe das Bad entfernt, weil es rissig und spröde war. Nun habe ich stattdessen die Küche vergrößert.
Meine Frage ist, muss ich deshalb zum TÜV und eine Änderungsabnahme machen?
Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann mir eventuell auch sagen wie viel das kosten würde?

Vielen Dank schon mal.


Keffi

Wohnort: zwischen Würzburg und Freiburg

Fahrzeug: 6 8er Mönsterschen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juli 2012, 21:21

Weiß nich ob der dir die Küchenvergrößerung in den Fahrzeugschein einträgt, war denn das Bad überhaupt eingetragen? Wenn du eine ABE für die größere Spüle hast, ist das alles kein Problem! :-O

Nee, Spaß beiseite: Innenausbau interessiert nur wenn es um Gas oder Mitfahrer geht, ob du jetzt ne größere Küche oder ein neues Bad hast, interessiert zum Glück keinen! :-8

3

Samstag, 21. Juli 2012, 02:55

Und, wenn sich das Gewicht des Fahrzeuges "erheblich" ändert.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

the cat

unregistriert

4

Samstag, 21. Juli 2012, 10:46

Wat ihr alles eintragen lassen wollt......
wo kein kläger da kein richter

5

Sonntag, 22. Juli 2012, 00:07

Küchenerweiterung mit Eichenbalken oder Eisenbahnschwellen wäre natürlich beim Gesamtgewicht ne Überlegung wert.

Gruß Achim #winke3