Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Feldkoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: L407D-KA

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. August 2012, 22:34

Dachluke - Meinung zu...

...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…221&mfe=sidebar


Taugt die was?

Geplant als Ersatz für eine der Seriendachluken eines Arzttruppwagens (L407)...

Bevor ich da im Dach rumsäge, wollte ich mal die Meinung der "Gemeinde" einholen... ;-)

Gruß,
Andreas.

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. August 2012, 23:14

ist eine marken dachlucke!!!
ich habe da kein problem mit den einbau!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. August 2012, 00:13

ist eine marken dachlucke!!!
ich habe da kein problem mit den einbau!



auch bei dem doch relativ stark gewölbten und "sickenverseuchtem" dach vom l407 ???

  • »Feldkoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: L407D-KA

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. August 2012, 09:08

OK... welche würdet ihr empfehlen? insbesondere was die Einbaufreundlichkeit angeht...
Andreas.

pixelfighters

unregistriert

5

Freitag, 17. August 2012, 09:49

4600k

Ich hab, allerdings bei einem Kofferaufbau, zwei mal die hier verbaut und bin zufrieden: http://www.fritz-berger.de/fbonline/__sh…O&partnerid=34H

Vorteile:
- lässt sich ohne kurbeln schnell aufstellen und in 4 Richtungen neigen
- Hat Verdunklung und/oder Moskitonetz
- Wird mit Dichtmasse aufgedrückt und dann Innen und Aussenrahmen gegeneinander verschraubt.
- Eine der günstigsten

Nachteil:
- lässt sich nicht ganz öffnen (was mich aber nie gestört hat)
- Verarbeitung der Rollos ist nicht superstabil. Ist zwar nichts kaputtgegangen bis jetzt, aber könnte sich stabilder anfühlen.


Bei unsrem Koffer war sie einfach einzubauen, wie das aber mit Blechdach ist weiss ich nicht, da die meist ne gewisse mindeststärke brauchen

lg
Das wär mein Tipp

HarunAlRaschid

unregistriert

6

Freitag, 17. August 2012, 12:47

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 00:02)


MartinBenz508

unregistriert

7

Freitag, 17. August 2012, 14:54

Vorteil der >Fiamma ist mM dass die HAube aufgekurbelt wird --> Das Fliegengitter kann immer geschlossen bleiben. So fällt auch kein zB Laub ins Wageninnere wenn man die HAube öffnet oder schließt wie das bei Billigprodukten öfters der Fall ist.

happylandy

unregistriert

8

Montag, 20. August 2012, 10:37

Ich habe noch 4 solche Luken bei mir rumliegen ...

konnte sie wegen der Krümmung (MB 407D) nicht einbauen.

Wer hat so eine Luke bei einem 407 schon eingebaut?

Habt Ihr dazu einen Hilfsrahmen (z.B. aus Holz) um die Krümmung auszugleichen???



Grüße Martin

HarunAlRaschid

unregistriert

9

Montag, 20. August 2012, 11:33

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 00:00)


Wohnort: Bergen bei Celle

Fahrzeug: ´68 406D & ´76 508D

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 20. August 2012, 12:35

Ich hab mir gerade 2 von den Fiama Dingern zugelegt. Wollte eigentlich diese alte Bauart die man in jede Richtung aufkippen kann, die wäre aus mir unerklärlichen Gründen aber erheblich teurer gewesen als die Fiama. Von der Verarbeitung find ich die Dinger absolut ok, wirken recht solide. Das fest eingebaute Fliegennetz ist auch praktisch, Nachteil ist, dass man die Haube nur in eine Richtung öffnen kann. Lustig fand ich den Druckfehler auf dem Karton, dort steht groß Dachhuabe :-O . Weniger lustig fand ich, dass Fiama zu geizig ist die nötigen Schrauben mitzuliefern, hätte man zumindest außen auf den Karton schreiben können. Zum Einbau bei Krümmung kann ich leider nix sagen, mein Kofferdach ist gerade.

LG, Henrik

11

Montag, 20. August 2012, 12:54

Moin
Genau dieses Teil habe ich am Samstag eingebaut, habe allerdings 70 €. hier beim Händler
bezahlt. Einbau war easy, besonders deshalb, weil ein Loch schon vorhanden war...
( da war vorher eine Amiklimaanlage drauf, Coolmax , die hatte die ganze Kiste verunstaltet )
Die Haube macht einen brauchbaren Eindruck.

Wohnort: München

Fahrzeug: Postkutsche, KögelKofferSprinter

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 20. August 2012, 19:15

ich wollte die einbauen, gekauft, habs aber wieder zurückgeschickt. Wegen der versteiffungsstreben ist die sicht nach draussen schon sehr "verstrebt". Ich hatte früher mal ne hartal mit dem selben maß (40x40), die war viel besser. Klare sicht, stabiler gebaut, besseres rollo und in 4 richtungen kippbar. Leg ein paar öre drauf für die hartal.
http://www.ebay.de/itm/Dachhaube-Hartal-…=item3a6f600683

carpelux

unregistriert

13

Montag, 20. August 2012, 19:46

Ich habe drei Stück davon als Ersatz für die undichten original Luken eingebaut - ging problemlos!