Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sparkassenmobilist

unregistriert

1

Dienstag, 4. September 2012, 09:50

Kunststoffplatten

Ich suche Kunstoffplatten...
solche wie zum Beispiel als Bauschild aufgestellt werden... Nun goggle ich wie verrückt find aber nix..

weiß wer wie die heissen??

Gibt es in vielen Stärken und Größen... Sind aussen Glatt innen etwas "Fluffig" und lassen sich ganz leicht verarbeiten.



Peter

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2012, 09:54

Was meist du mit "Fluffig"? Und wozu brauchst du die? Billig und einfach zu verarbeiten ist Polystyrol.
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Sparkassenmobilist

unregistriert

3

Dienstag, 4. September 2012, 09:59

Ich überlege meine Nasszelle um zu gestalten... un hatte die Idee die Wände aus solchen Platten zu machen...

Müssen also Stabil stabil sein, keine Feuchtigkeit aufnehmen... und nicht zu schwer

Peter

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2012, 10:07

Polystyrol ist leicht und wasserfest, allerdings nicht sehr stabil und nicht lösungsmittelbeständig.
Frag mal beim Schildermacher (nicht KFZ Kennzeichen sondern so einer der Werbetafeln macht.)
Die haben Sandwichplatten. Das ist eine Kunststoffplatte mit Alu Platten auf beiden Seiten. Sind gar nicht sooo teuer.
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Sparkassenmobilist

unregistriert

5

Dienstag, 4. September 2012, 10:23

Ausdauer lohnt...

habs gefunden... Hartschaumplatten

Peter

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. September 2012, 18:14

Genau.aber Alucobond oder Dibond,also das Zeugs vom Schildermacher ist besser.Weil dünner und kantbar.Ich hab meine Nasszelle aus Sperrholz gebaut und dann mit 0,5 mm V Stahlblech beklebt.sieht schick aus,und lässt sich,wenn die Tür zu ist,bis UNterkante Fenster fluten,als Sitzbadewanne sozusagen,weil ich in die Ecken kleine Winkel aus dem selben Material mit Ms Po.. reingeklebt hab.Das iST wasserdicht!

Sparkassenmobilist

unregistriert

7

Dienstag, 4. September 2012, 18:54

hmmmmm....

erst Holz und dann verkleiden wäre auch ne Lösung.... Das Zeug was ich meine ist in "wandstärke" nämlich garnicht preiswert 8-(

Peter

8

Dienstag, 4. September 2012, 19:41

Hab mal "fiberline" genutzt, weiß aber nicht, was das heute kostet.
Ich glaube Fa. Arthur Krüger in Barsbüttel war der Hersteller.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. September 2012, 22:48

Ich würde das in Wandstärke auch nicht vverbauen.Die Eckverbidungen halten auf Dauer nicht.Ganz billg ist Glasfasertapete mit MS Polymer flächig verkleben und dann lackieren.Ist pflegeleicht und wasserdicht.Und seht noch nicht mal so sch... aus.

carpelux

unregistriert

10

Mittwoch, 5. September 2012, 17:31

Frag bei einem Messebauer nach Forex oder Kömatex.

Sparkassenmobilist

unregistriert

11

Mittwoch, 5. September 2012, 17:56

jupps

Kömatex war es was ich suchte... kam nicht auf den Namen.
Denke mal werde aber machen wie Diver vorgeschlagen hat... Bauen klassisch in Holz und dann verkleiden


Danke

Peter