Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 7. September 2012, 22:56

fahrrad zum Pedelec umbauen

wenn man so wie ich ein sehr gutes und auch mal teures Fahrrad fast nur rumstehen hat und man dafür als Gebrauchtverkauf niemals den echten Wert dafür bekommt, dem kommt dann mal die Idee des Umbaus auf ein Pedelec.
In der Bucht gibt es eine Menge Umbausätze von 200 bis weit über 1000,- Euro....doch welche sind gut und wer hat schon mal ein Fahrrad zum Pedelec umgebaut und was für Erfahrungen damit gesammelt.

Gewichtsmäßig gibt es bei meinem Fahrrad keine Probleme denn mein Staiger Fahrrad hat 180kg Nutzlast

hier mal eine Firma die für 150,-€ plus Umrüstsatz das eigene Fahrrad
als Pedelec umbaut



http://www.senglar.info/2011/05/20/gasg ... /#more-585

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. September 2012, 01:09

...also Deinen Wissensstand habe ich auch. Aber wenn ich Dir einen Umbautipp geben sollte ?

Ich würde mich an Deiner Stelle im Pedelec Forum anmelden. Da gibt es extra Rubriken für die unmöglichsten Umbauten:

Klickste hier:
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

the cat

unregistriert

3

Samstag, 8. September 2012, 10:12

Ein Freund von mir in Göttingen baut seit Jahren pedelecs.
Alles mit chinesischen Teilen, die aber ganz gut sein sollen.
Da kannste auch n frisiertes haben- mIR waren die zu schnell.....
guggst du bei:
phantasia-versand.com
schreib ihm ne mail- vielleicht wirds was...

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. September 2012, 14:44

Pedelec

Mit Pedelecs kenn ich mich nicht so gut aus. Dafür etwas mit Elektroautos.

Mit wieviel Volt läuft denn so ein Pedelec (12, 24 oder 36 V) Was nimmt man denn da für Batterien? Li-Ionen sollten es schon sein, oder? Schon wegen der Haltbarkeit (2000 Zyklen drunter macht's doch nur Ärger wenn die Reichweite mit der Zeit schnell abnimmt), der Tiefentladefestigkeit und vor allem wegen dem Gewicht...

Du schreibst zwar Gewicht ist kein Problem. Ich denke spätestens wenn Du mal mit leeren Batterien vor einem Berg stehst wirst dur das überdenken, außerdem muss man ja immer mittreten (ist ja kein Mofa) und da ärgert man sich bald über jedes zusätzliche Gewicht, das man mit rumschleppt.

200€ kostet meiner Meinung nach schon ein geeigneter Akku 36V, 10Ah, das gleiche ein guter PM Motor und noch mal so viel die (Lade)-Elektronik. Mit Ein/Umbau würde ich demanch ca. 800-1000€ rechnen. Dann hast Du aber was gescheites..

Manfred
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. September 2012, 14:47

phantasia-versand.com

Da kann ich nur ein Schoko Abo abschließen....
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?

the cat

unregistriert

6

Sonntag, 9. September 2012, 08:56

phantasia-versand.com

Da kann ich nur ein Schoko Abo abschließen....


Nun- ich denke ne mail adresse wirste da auch finden- evtl. sogar ne telefonnummer.
kommunikation und FRAGEn ist , auch in digitalen Zeiten, ned verboten.
aber klar- er KÖNNTE da "pedelecs" umbau anklickbar machen, nen fixen (teuren ) preis dahinter schreiben etc.pp.
aber ich denk, dass is eh nix für dich, da zu individuell und wahrscheinlich ohne eu- garantie, dafür mit nem netten verhältnis und viel freude..
lass es lieber...

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 9. September 2012, 15:06

aber ich denk, dass is eh nix für dich, da zu individuell und wahrscheinlich ohne eu- garantie, dafür mit nem netten verhältnis und viel freude..
lass es lieber...

Woher willst DU denn das wissen. Mein Düdo ist auch individuell und hat sicher keine EU Garantie...
Manfred
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?