Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

241

Dienstag, 5. März 2013, 19:51

Moin.

Erst habe ich einen gebrauchten Reservereifen gekauft.

Dann habe ich mit doppelseitigem Klebeband und Gewebeklebeband 1 mm dicke Teichfolie (die beim Kauf hinten im orangen 307D drinlag) in Streifen geschnitten und unter meine Auffahrrampen geklebt, damit die auf Betonpflastersteinen nicht immer wegrutschen:



Nachdem ich den Wagen draufgefahren habe, hab' ich den (alten profillosen) Reservereifen abgeschraubt, zur Werkstatt gefahren um den "neuen" Reifen da auf die Felge draufziehen zu lassen, die mittlere Befestigungsschraube um ca. 1 cm gekürzt (abgesägt), und anschließend den "neuen" Reservereifen wieder unter den Wagen geschraubt.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (6. März 2013, 04:16)


Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

242

Mittwoch, 6. März 2013, 18:13

Hat denn heute keiner geschraubt?
Ist doch sehr spannend, was so geschraubt, gebastelt und gemacht wird.

Freakige Grüsse vom

rumtreiber

P. S. Ich habe leider heute nicht geschraubt. Bin mit Gespann rumgefahren und habe diverse Freunde besucht, die leider arbeiten durften und mich da jeweils mit Kaffeetrinken beschäftigt. #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

243

Mittwoch, 6. März 2013, 18:38

Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

244

Mittwoch, 6. März 2013, 20:01

Hat denn heute keiner geschraubt?
Ist doch sehr spannend, was so geschraubt, gebastelt und gemacht wird.

Freakige Grüsse vom

rumtreiber

P. S. Ich habe leider heute nicht geschraubt. Bin mit Gespann rumgefahren und habe diverse Freunde besucht, die leider arbeiten durften und mich da jeweils mit Kaffeetrinken beschäftigt. #winke3



Klar wurde heute wieder geschraubt, :-) habe wieder ein Getriebe
vor montiert.

Und ein neues Waschbecken im Kunden WC aufgehängt ;-( .
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

HarunAlRaschid

unregistriert

245

Mittwoch, 6. März 2013, 20:48

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 11:36)


Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

246

Mittwoch, 6. März 2013, 22:49

Hallo Gemeinde!

Nett, daß noch 3 Freaks geantwortet haben.
Noch für hotoyo: Du hast alle Schmiernippel gefunden, die zu finden waren. 100% getroffen.
Den Druckluftbehälter habe ich auch an meinem Wagen dran bzw. drunter. Frage mich auch wofür der da sein soll. Wenn jemand hier im Forum eine Antwort hat - bitte her damit, damit wir schlauer sind.
Wie gesagt es ist ein 609 d 4 l 90 PS der Baujahre 86 - 94

Grüsse an Alle

rumtreiber #winke3 :=(
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

247

Donnerstag, 7. März 2013, 20:22

Moin.
  • Beim Schrottplatz Kabel mit Kabelschuhen abgeschnitten und geschenkt bekommen
  • Bei Mercedes Teile für die Schaltkulisse und Manschette für die Kurbelwelle Kardanwelle bestellt ;-)
  • Kabel mit Kabelschuhen an Lichtauswarnsummer drangelötet und eingebaut
  • Luftfiltergehäuse aufgeschraubt, Luftfilter ausgeklopft und abgesaugt
  • Alarm-Sirene wieder angeschlossen und im Motorraum befestigt
  • Luftfilter wieder eingebaut und Gehäuse zugeschraubt
  • Beifahrersitz aus unserem orangen 307D abgeschraubt und ausgebaut
  • Mit vielen Leuten (u.a. aus Belgien, Hamburg, Bremen, Köln) telefoniert, die mir in gebrochenem Deutsch oder auf Englisch mitteilten, dass sie an unserem orangen 307D interessiert sind

Ma-Ke 8-)

P.S.: Im Etel-Tuning Shop gibt's evtl. sogar eine Manschette für die Kurbelwelle... ;-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (8. März 2013, 04:48)


röfert

unregistriert

248

Donnerstag, 7. März 2013, 21:20

War tatsächlich mit dem Faltrad (06.03.) in Düsseldorf einen offerierten Düsseldorfer in grün angucken, gefiel mir auf Anhieb auch im Detail (äußerlich). Den anderen, die ihn gekriegt haben, aber auch. Ich war aber eigntlich nur neugierig. Ist sicher sein Geld wert, denke ich. #winke3
Grüsse

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

249

Donnerstag, 7. März 2013, 21:43

Hallo Gemeinde!
Hätte nicht gedacht, daß so ein schöner oranger Bremer so gefragt ist. Das läßt ja hoffen, wenn man mal seinen in Teilen und Scheiben verkaufen möchte.
Keine Angst - so schnell ist es nicht vorbei - mit dem Womo-fahren.

Grüsse an Alle

rumtreiber ;-) #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

250

Donnerstag, 7. März 2013, 21:47

Hallo eine Frage noch an Ma-Ke!

Wußte gar nicht, daß es eine Manschette für Kurbelwellen gibt. Habe ich wohl was neues gelernt.
Nein - Scherz beiseite - Ma-Ke meinte doch sicherlich die Manschette von der K A R D A N -Welle.

Also bis denne

rumtreiber #winke3 #winke3 #winke3 #winke3 #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

251

Freitag, 8. März 2013, 16:21

Ich hab für Kurzfahrten einen Wasserkanister mit Tauchpumpe und Wasserhahn versehen, Deckel abgeschraubt, Loch reingebohrt Wasserhahn reingeschraubt, alles mit einem abgeschnitten Kabel und Stecker für den Zigarettenanzünder einer
alten defekten Sitzheizung velötet und isoliert jetzt muss ich nur noch testen ob es funzt

252

Freitag, 8. März 2013, 16:34

Habe heute den Halter mit LCD Fernseher montiert, und 2
Steckdosen für die Laptops.

Für Morgen habe ich das Verkleben des PVC Boden geplant.


Musste heute erfahren dass die Selbstklebenden PVC Panelen
unverschämt Teuer sind.
Ach Ja, einen Kupplung habe ich auch noch nebenbei gemcht.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

253

Samstag, 9. März 2013, 02:13

Gerissene Handbrems-Aufnahme beim Anhänger geschweißt, nicht geschraubt. Und Anhänger-Elektrik komplett erneuert, dabei immerhin 1 Verteilerdose und 2 Rückleuchten angeschraubt. ;-)

VG, Frank.

carpelux

unregistriert

254

Samstag, 9. März 2013, 17:47

Den Getriebedeckel/Topf meines Renault Twingo mit Knetmetall abgedichtet - hat gut funktioniert. Eigentlich habe ich den Topf komplett in Knetmetall nachgeformt ;)

  • »Crazy_AT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

255

Samstag, 9. März 2013, 18:47

Hab einen IFA W50 gekauft und eine kleine Bestandsaufnahme gemacht.
Alle vier Reifen sind runter dadurch schlackert die Lenkung (wird etwas besser wenn die Reifen warm sind). Der Tacho geht nach dem Mülsener Mond oder auch mal gar nicht. Der Koffer ist überhaupt nicht isoliert (wenn man den Hohlraum hinter der Wandverkleidung nicht mitrechnet). Das Lenkrad löst sich auf. Der Innenausbau des Koffers stammt von einem Holzwurm und sieht... nun ja... hölzern aus. Und da das Teil mindestens 3 Meter höher ist, als mein 508, fällt der fehlende Tritt auf der Fahrerseite sofort auf.
Gute Nachrichten gibts auch. Der Ausbau ist tatsächlich erstmal nutzbar, inklusive Dusche und Spüle. Der Motor läuft sehr gut. Keine größeren Roststellen. Ein Durchgang zwischen Fahrerhaus und Koffer ist auch schon eingebaut (will ich aber größer haben). Und der fehlende Tritt für die Fahrerseite liegt im Koffer, zusammen mit einem Fahrradträger.
Nun ja, auf ihn mit Gebrüll!

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

256

Samstag, 9. März 2013, 19:55

Hallo Crazy_at!

Glückwunsch zum Neuerwerb! Viel Freude damit. Und viel Spass beim weiteren Um- und Ausbau des Fahrzeuges.

Grüsse vom

rumtreiber #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

  • »Crazy_AT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

257

Samstag, 9. März 2013, 20:01

Danke! Man schraubt halt, was man kann.

HarunAlRaschid

unregistriert

258

Sonntag, 10. März 2013, 17:41

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 11:45)


Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

259

Montag, 11. März 2013, 16:33

Moin.

Teile von Mercedes abgeholt (neue Manschette für Kardanwelle, Buchsen und Sicherungsclips für's Schaltgestänge, Auspuffhaltegummi), und einen Sicherungsclip auf einen Gelenkstift des Handbremshebels draufgeschoben (der fehlte schon seit letztem Sommer beim Kauf).

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

260

Montag, 11. März 2013, 16:37

Habe den Boden vom Lade/Wohnraum mit PVC Panelen verklebt, und alle Ecken mit Silekon versiegelt.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.