Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

301

Freitag, 5. April 2013, 18:58

Habe seit Ostermontag-Nachmittag mein Womo vom Streusalz (Ostertreffen bei emsi) befreit und anschließend mit Hot-Fluid unterwärts konserviert.
Und heute eine neue Batterie in meine Yamaha RD 250 1A2 neu eingebaut. Nun rennt sie wieder.
Einfach geil so ein Zweitakter.
Rumtreiber #winke3

Ach ja, nebenbei noch den Rahmen eines Velorex-Beiwagen vom Kumpel konserviert.
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

302

Freitag, 5. April 2013, 19:39

Gestern die Markise angeschraubt und den Motorvorwärmer eingebaut, für Morgen habe ich dann auf dem Programm, die LED Leuchtbänder unter Markise und an der Tür anbringen. Dann noch das Fahrzeug für Sonntag packen, da geht es dann in den Norden mit dem 609 und den Bikes.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

303

Freitag, 5. April 2013, 20:53

Moin.

Den Druckminderer von der Gasflasche abgeschraubt, und die Gasflasche gewogen (sind noch 8 kg Gas drin).

Und vor 2 oder 3 Tagen habe ich ca. 12 Ventilkappen ab- und wieder draufgeschraubt, um mit meinem neuen Reifen-Luftdruckprüfer aus Hong Kong den Luftdruck der Reifen zu prüfen. Und dann habe ich den defekten Reifen-Luftdruckprüfer auseinandergeschraubt, etwas umgebaut und modifiziert, wieder gängig gemacht und anschließend wieder zusammen geschraubt...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

304

Freitag, 5. April 2013, 21:14

508 aufgebockt vorderachse hinterachse,und morgen.......
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

305

Samstag, 6. April 2013, 15:32

Nicht von heute, aber von der letzten Fotoapparat Leerung.
Links und rechts 2 Glubschaugenspiegel angeschraubt.
Ich hatte mich immer beim rechtsabbiegen gefragt, ob da ein Radfahrer war oder nicht.

Foto

Frontspiegel kommt auch noch drann, wenn ich Zeit und eine Leiter habe...

306

Samstag, 6. April 2013, 20:17

Habe heute ein Motor aus einen Baumarkt( Neckermann) Roller geschrottet :-/
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Köln

Fahrzeug: MB508DG Bj´79, Cambio Car

  • Private Nachricht senden

307

Sonntag, 7. April 2013, 00:46

Habe heute ein Motor aus einen Baumarkt( Neckermann) Roller geschrottet :-/


he, das gehört in den Tröt " Was hast du heute kaputt gemacht"

#aufkopp #Fichtenmopped
Signatur von »Dickus« Aus Freude am Vorsprung

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

308

Sonntag, 7. April 2013, 06:53

ne weinflasche aufgeschraubt.... #winke3

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

309

Sonntag, 7. April 2013, 12:47

Moin.

Heute morgen habe ich bereits ein Ivar-Ragal zusammengebaut, Stabilisierungskreuz drangeschraubt und im Kinderzimmer an der Wand festgeschraubt.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: München

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Hymer 540D, Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

310

Sonntag, 7. April 2013, 16:00

Gestern die alten vergammelten 5 Zoll Felgen entsorgt und die Reifen auf 6 Zoll Felgen aufgezogen. Dann endlich meine teuer ersteigerten Mercedes Radkappen draufgemacht, sieht doch gleich besser aus als die neumodernen Plastikkappen die der Vorbesitzer montiert hatte.

WOMO


Gruß Michael


Bilder nicht größer als 100 KB nachzulesen in den Forenregeln unter 2.3
Signatur von »Cheesy126« Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cheesy126« (7. April 2013, 16:07)


Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

311

Sonntag, 7. April 2013, 23:44

Bremsenreparatur hinten rechts
Für das demontieren der steckachse braucht man 87cm platz beim 608 d
Radlager hinten aussen nr. 33895 radlager innen ck-3984-2 z fks
Simmering hat die bezeichnung U5-90-112.71 c Fw5 breite 13 mm
Auf den bilder kann man sehen das der bremszilinder undicht ist
Und das ein radlager einen schaden hat.die bremsbeläge sind mit
Bremsflüssigkeit getränkt,so wie die trommel die aus guss sind und sich auch mit bremsflüssikeit
Vollsaugen die ausgebrannt werden müssen,was mann aber mit den belägen nicht machen sollte,sondern erneuern.trommel durchmesser 301mm backen zusammengedreht 278mm.




















































Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

312

Sonntag, 7. April 2013, 23:45

Jetzt werden die bremsen neu gemacht !
Habe gestern das womo aufgebockt und heute die räder abgebaut und die vordern bremstrommeln abgebaut ,die bremsbacken abgebaut die radbremszilinder ausgebaut und repariert.die bremsbeläge haben eine breite von 100mm die bremsbacken haben zusammen gedreht 278mm die rechte trommel hat 305mm durchmesser die linke 303mm der simmerring hat 59,5mm X 80mm X 7mm
Das innen radlager groß SKF 33109 das ausenlager klein Z Timkeno X- 33205 radbremszilinder ATE 103 22mm














































Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

313

Donnerstag, 11. April 2013, 22:12

Habe heute die restlichen Arbeiten vorm Tüv erledigt.

Endtopf vom Auspuff erneuert und die Bremsen hinten eingestellt.

Dann bekam der Arnold einen großer Service,
Ventile eingestellt, Ölwechsel Motor und ESP, Ölbadluftfilter gereinigt,
VA und Kardanwelle neu gefettet,
Dieselfilter neu und Vorfilter gereinigt, Getriebe und Difföl geprüft.

Nun ist er wieder Fitt für die nächsten Touren :)

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

314

Samstag, 13. April 2013, 19:29

Moin.

Eine neue Trennscheibe auf den Winkelschleifer geschraubt, und Teile für unseren neuen Fahrradträger zugeschnitten:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

315

Samstag, 13. April 2013, 19:52

Moin.

Eine neue Trennscheibe auf den Winkelschleifer geschraubt, und Teile für unseren neuen Fahrradträger zugeschnitten:



Ma-Ke 8-)

Na wenn das man paßt... ;)

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

316

Sonntag, 14. April 2013, 20:25

Moin.

6mm-Borer in der Bohrmaschine festgeschraubt, und ein paar Löcher in die Vierkantrohre für unseren neuen Fahrrad-Heckträger gebohrt.
Anschließend die einzelnen Teile mit meinem Elektro-Brat-und-Brutzel-Gerät passend aneinandergeheftet, damit mein Schrauber beim fachgerechten Verschweißen nicht auch noch puzzeln und messen muss:





Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

317

Sonntag, 14. April 2013, 20:49

Ich habe heute nur ein paar Ölablaßschrauben und die Halteschraube vom Motorölfiltergehäuse auf- und wieder zugeschraubt. Und die Fettpresse geschwungen. Und den Schwamm. ;-)

VG, Frank.

318

Sonntag, 14. April 2013, 20:51

Habe heute meine Honda aus den Winterschlaf geholt, Batterie eingebaut, Luftduck geprüft und den Staub entfernt.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

319

Sonntag, 14. April 2013, 21:10

die letzten 2 std bei ner hopfenkaltschale womo gereinigt...dazu bon jovi....http://www.youtube.com/watch?v=rqD1zqSt2oE...

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

320

Sonntag, 14. April 2013, 21:17

Ich habe heute einen Spiegel an das neue Beiboot für das Wohnmobil geschraubt und die Chrom und Alu Teile poliert.

SUZUKI TS 125