Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

341

Montag, 29. April 2013, 21:37

Ich muss dringent Schrauben, mir fehlt aber dank des Wetters die Zeit für mein 609D.
Es steht noch der Ölwechsel aus, einige Kühlerschleuchen wollen auf den Müll, und die Braune Pest braucht auch noch etwas Pflege.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

342

Dienstag, 30. April 2013, 00:16

Moin.

Das Gerümpel (welches sich über den Winter da angesammelt hat 8o) ) unter dem Vordach vor der Werkstatt weggeräumt.

Dann die Teile vom Fahrradträger von innen mit Fluid-Film AS-R eingesprüht, dann zusammengeschraubt, Rücklichter drangeschraubt, Kennzeichen drangeschraubt, Kabel für die Rücklichter passend zugeschnitten, verzinnt und verlötet.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

343

Dienstag, 30. April 2013, 22:39

Moin.

Kennzeichenleuchten an den Fahrrad-Heckträger drangeschraubt, Kabel in der Verteilerdose mit Lüsterklemmen zusammengeschraubt, Fahrrad-Heckträger an unserem Bremer montiert:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

344

Dienstag, 30. April 2013, 23:06

Auch mal Moin an alle Busfreaks!

Eine 2. Stützradklemme an der Stirnwand meines Motorradtrailers " angeschraubt ".
Dann kann das Stützrad dort geklemmt werden und ich kann dann uneingeschränkt meine Hecktüren öffnen, auch wenn der Trailer noch angekoppelt ist.
Das war für heute das wesentliche am Schrauben.

Grüsse von

Joachim #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

  • »Crazy_AT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

345

Mittwoch, 1. Mai 2013, 00:45

Ich hab letzte Woche das Fahrerhaus meines W50 gewechselt. Das "Neue" (für mich sah es wie eine aufgewärmte Leiche aus, hatte tatsächlich aber kaum Rost) dann geschliffen und Farbe draufgerollt.

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

346

Mittwoch, 1. Mai 2013, 07:56

bin damit dran :

Autowagen

Autowagen




Bildergröße beachten, nur bis 100 kb siehe Forenregeln 2.3

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

347

Mittwoch, 1. Mai 2013, 08:21

Moin emsi!
Ich hoffe für Dich selber! Noch ein Roadster-Fahrer unter uns?
MG hat doch was!!!!!

Grüsse von

Joachim #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

348

Mittwoch, 1. Mai 2013, 19:31

heute noch 2 Schweinswale bei Greenpeace gemeldet und die Robben von den Sitzbänken vertrieben
den Rest ausgebaut und nun kann der Bus trocknen
Fenster ausgebaut zum besseren durchlüften 8( %-/ :=-

morgen wird geschweißt udn neue Fesnterrahmen hergestellt , dank gerT´s Hilfe zur Selbsthilfe und seinen Besorgungen
und Leihschweißgerät Danke dir nochmls dafür

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

349

Sonntag, 5. Mai 2013, 15:35

Hab den neuen Kickstarthebel an die Vespa geschraubt, Startversuch gemacht und gleich ne Runde gedreht

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

350

Sonntag, 5. Mai 2013, 15:50

ich schweiß nicht was soll es bedeuten ,
gestern die Bleche zu ende geschweißt , alles gespachtel und heute die Fenster wieder eingesetzt #sonne1
nun passt alles wieder und jetzt selber was spachteln #jippie1

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

351

Dienstag, 7. Mai 2013, 00:20

Moin.

Bei unserem neuen selbstgebauten Fahrrad-Heckträger die Rahmenhalter drangeschraubt, und probeweise auch die Fahrräder da draufgeschraubt. Fertig!

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

352

Dienstag, 7. Mai 2013, 21:53

Gestern noch schnell die Fenster abgedichtet ,denn Heute ist das Wetter nur gut für die Pflanzen 8(

und soeben dann die Innenisolation ersteinmal abgebrochen
da ich total Unterhopft bin #flens


Fenster sind auf jedenfall dicht #tanzen - es gießt wie Sau draussen #grummel1

na denn Prost #flens #hetz

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Lütjenwestedt

Beruf: aD

Fahrzeug: MB 709 kurz

  • Private Nachricht senden

353

Dienstag, 7. Mai 2013, 22:05

1/2 kW/h Solar aufs Dach geschraubt und Lautsprecherboxen gebaut.

Wohnort: 309d bzw. Griechenland

  • Private Nachricht senden

354

Dienstag, 7. Mai 2013, 22:09

Ein weiteres Panel aufs Dach und nun sinds 15A. Weitere 15 folgen Richtung Winter

Das neuste ist ein JWS Panel- Die beiden alten sind Jago Panele. Beide sind bisher gleichwertig in Sachen Ertrag und Eindruck....
Signatur von »Benzfreund« 309d mit jeder Menge Saft an Bord - Dauerhaft bewohnt :-)

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

355

Donnerstag, 9. Mai 2013, 22:07

Heute war nur "Elektrik-Schraubtag": IFA-Rückleuchten und den schönen, schlanken Stecker auf- und nach erfolgter Reinigung und Kontrolle wieder zugeschraubt - jetzt funktioniert die Beleuchtung des 1961er DDR Tragkraftspritzenanhängers (http://fofw.de/p_tsa_goerlitz_alt.htm) wieder. Auf Blinker und Kennzeichenbeleuchtung darf weiterhin verzichtet werden - es waren original eben nur Zweikammerleuchten! - aber schöööne!!
8-)


BILD

VG, Frank.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankwg« (13. Mai 2013, 07:06)


Wohnort: Emlichheim DL und Bovensmilde NL

Beruf: mediator

Fahrzeug: Merc Hymer 1979 5cyl OM602.940

  • Private Nachricht senden

356

Freitag, 10. Mai 2013, 22:27

Heute hab ich die kupplungplatte gesammt mit das getriebe ersetzt.
Platte war am ende und das getriebe machte viel zu viel lärm.
Hatte noch ein anderes getriebe, weiss aber nicht wie dieses funkt.
Innerhalb einige tagen wird probe gefahren.
Erst muss auch noch der kühler gewechselt werden der alte war leck.

Tja, und dann nächste woche hoffentlich zum Hymer museum.

gr. Hans

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

357

Samstag, 11. Mai 2013, 00:22

Dichtung "Dreieck"-Scheibe

Diese Dichtung habe ich heute getauscht (es ist ja ein unregelmäßiges Viereck und kein Dreieck, evtl. sogar ein Trapez; so viel zur Klugscheißerei).
Ich kann nur jedem, der das Gleiche vorhat, raten, alle Flächen, die sich berühren werden, mit einem Öl einzureiben. Ab da ging es besser.
Und dann nicht die neue Dichtung ans Blech und die Schnur rein, sondern die Dichtung um die Scheibe und danach die Schnur in die Dichtung legen.
Sechs Hände waren besser als vier (nicht obwohl die Scheibe so klein ist), weil die Scheibe so klein ist und dadurch mehr Kraft benötigt wird. Größere Scheiben habe ich früher als einfacher einzubauen in Erinnerung als diese kleine.

bele

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

358

Samstag, 11. Mai 2013, 08:41

gestern die Nummernschilder "Angeschraubt "
Holz geholt und heute geht der Ausbau weiter :-O
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Memmingen

Fahrzeug: James Cook 310D Bj94

  • Private Nachricht senden

359

Samstag, 11. Mai 2013, 10:21

Auch gestern die Nummerschilder angeschraubt. Jetzt wart ich nur noch auf besseres Wetter an einem WE.
Signatur von »benzzino« "Touch not the pylons, for they are the messengers!" :-)