Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Göppingen

Fahrzeug: 410D+Lyding-GfK-Aufbau

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. September 2012, 13:11

Die Matratze des Heckbettes hatte sich mit Wasser vollgesogen und in einen Luftbefeuchter verwandelt. Grund: Das Heckfenster war undicht geworden - der Rahmen hatte Altersrisse, bröselte weg und war nicht mehr zu retten. ;-(

Das gestern unter Verwendung von reichlich Dekalin erfolgreich eingebaute schmucke neue Fenster lässt den Dicken nun mindestens 10 Jahre jünger und ungemein wertiger :-O erscheinen, wenn man ihn 1. wohlwollend und 2. aus der richtigen Perspektive betrachtet. ;-)

Gruß geloni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geloni« (19. September 2012, 13:19)


Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. September 2012, 13:56

Mal ganz was anderes: Adler Ledernähmaschine aus den 50er/60er Jahren gereinigt, geölt und neu justiert. Macht auch Spaß! ;-)

VG, Frank.

23

Mittwoch, 19. September 2012, 14:42

Warnung!

Wenn der Finanzminister die hiesigen Aktionen im Netz verfolgt,
dann erfindet der garantiert die Selbstschraubersteuer!

Denn - was glaubt ihr eigentlich - was dadurch dem Staat an Einnahmen aus Lohn- und Mehrwertsteuer entgeht.

"Es ist Schwarzarbeit an und für sich!" sagt die FDP mit Blick auf die derart umgangenen Betriebe und Werkstätten. "Den Sumpf müssen wir ausheben".








Doch wir werden den Träumern von 19%plus ihre eigenen 3% um die Ohren fliegen lassen.
Abgemacht?
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. September 2012, 16:07

ich werd nachher an meinem Vario weiter Isolierung anbringen, wenns gut läuft anfangen außen schleifen.
Kommt zufällig jemand aus dem Großraum Karlsruhe und kann mir beim Einbau der Dachluken helfen??

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. September 2012, 19:26

Warnung!

Wenn der Finanzminister die hiesigen Aktionen im Netz verfolgt,
dann erfindet der garantiert die Selbstschraubersteuer!

Denn - was glaubt ihr eigentlich - was dadurch dem Staat an Einnahmen aus Lohn- und Mehrwertsteuer entgeht.
[/color]


%-/

Naja, wenn ich so überlege ... ein Großteil der Bastelaktionen würde nicht stattfinden, wenn man es nicht selber machen könnte. Also kann es den Fiscus doch nur freuen, daß er zusätzliche Einnahmen über die MwSt auf die dafür erwobenen Bastelsachen, Wekzeuge und Hilfsstoffe bekommt.
;-)

VG,
Frank.

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 19. September 2012, 21:13

Am Samstag die Bremsen an meiner Altagsschlampe gemacht Klötze Scheiben am Sonntag den Radlauf hinten Rausgeflext Rost nach 16 Jahren :=( heute grundiert und das Rep Blech zurecht gedengelt und wird im laufe der Woche reingebraten #winke3

carpelux

unregistriert

27

Mittwoch, 19. September 2012, 21:25

Drehsitzkonsole für den Wohnbereich gebaut, Renault Espace Sitz angepasst und Halterungen geschweißt, Stauregal über Sitzgruppe gebaut, Halogenspots auf LED Leuchtmittel umgebaut, Chinaböller Solarregler gegen einen "Gescheiten" getauscht.

Müde jetzt... ;)

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. September 2012, 07:39

so,
habe gestern nen bißchen innenschweller und beifahrerfußraum geschweißt an meinem W108.
ist momentan meine einzige freizeitbeschäftigung #koppannewand .

und : super idee das mit der überschrift, da fühlt man sich gleich nicht mehr so alleine mit dem rost und dem öl :-)
gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

carpelux

unregistriert

29

Donnerstag, 20. September 2012, 14:03

Werkstatt aufgeräumt und Schweißgerät repariert.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 20. September 2012, 19:26

  • Fahrersitz ausgebaut
  • Starter-Batterie ausgebaut und ans Ladegerät angeschlossen
  • Rückenlehnenfeststeller vom Fahrersitz repariert bzw. eingestellt
  • Beifahrersitz ausgebaut
  • Versorgungs-Batterie ausgebaut
  • Stromlaufplan von der Elektrik skizziert
  • Fotos von der vorhandenen Elektrik gemacht
  • durchgescheuerte Batteriekabelisolierung neu isoliert
  • Rost unter den Batterien mit Fluid-Film AS-R eingesprüht

Ma-Ke 8-)

P.S.: Und vorgestern hatte ich eine Mail an MB geschickt wg. Bescheinigung/Freigabe und Infos für Auflastung von 2,81 auf 2,95 t...
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 20. September 2012, 19:54

nix geschraubt...nen pferd gekauft...bei den spritpreisen...:-)

Sparkassenmobilist

unregistriert

32

Donnerstag, 20. September 2012, 20:07

Haferpreise sollen aber auch bald steigen :-O :-O


Peter

Wohnort: Bergen bei Celle

Fahrzeug: ´68 406D & ´76 508D

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 20. September 2012, 22:31

Hab erfolglos versucht meinem neuen Golf 2 das Kaltstartgezicke und Geruckel abzugewöhnen. Ansonsten scheint so ein Golfwirklich das langweiligste Auto der Welt zu sein, hätte lieber meinen 26 Jahre alten Escort Kombi mit Lkw Zulassung behalten. Blöder Rost! 8(

34

Donnerstag, 20. September 2012, 23:26

Letzte Woche hab ich den Tank beim DüDo rausgenommen und den Vorfilter im Tank gereingt plus wieder rein. Damit scheint das sporadische Geruckel bei kaltem Motor weg zu sein und der Verbrauch ist auch etwas runter gegangen.

Grüße / Bob

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 21. September 2012, 08:20

Gestern mal nix geschraubt!
außer <böse ein> meine Frau </böse au>
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

36

Freitag, 21. September 2012, 10:58

Fläschken Bier gestern aufgeschraubt.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Sparkassenmobilist

unregistriert

37

Freitag, 21. September 2012, 11:07

;-) ;-) :-O :-O :-O


Beitrag 35 und 36 mach ich täglich 8-) :-O :-O :-O

Peter

Wohnort: Chillan

Beruf: Auswanderer

Fahrzeug: MB 508d

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 21. September 2012, 15:54

Da fast alles fertig ist für die große Reise bleiben nur noch Kleinigkeiten .
Heute einen Safe im Womo verbaut für etwas ein wenig zu verstauen ,wie KFZ Briefe ect .
Geld hab ich eh keines mehr :-)

Ferner Stützrad vom Anhänger aufgepumpt , und zum platzen gebracht , freu wieder was zum schrauben ,,,Rad ausgebaut und neues bestellt .

Eigentlich ist nix mehr zum Schrauben in 20 Tagen geht der Düdo aufs Schiff

Gruß Schorsch

http://www.elgordoontour.de.to

carpelux

unregistriert

39

Freitag, 21. September 2012, 17:52

Boxen und Stereoanlage im Wohnbereich installiert, Halterung für LED TV konstruiert.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 21. September 2012, 21:01

  • aufgeladene Starterbatterie wieder eingebaut
  • Elektrik mit Multimeter DT-830B durchgemessen: Starterbatterie (100 Ah) 12,75 Volt - Versorgerbatterie (88 Ah) 10,2 Volt - Ruhestrom (Uhr, Radio auf Standby, ...) 0,07 A = 70 mA - Strom bei Autoradio an 0,4 A = ca. 5 Watt
  • Versorgerbatterie ans Ladegerät angeschlossen
  • Multimeter DT-830B aufgeschraubt, defekte Sicherung ausgebaut
  • in der Bucht 10 neue Sicherungen dafür (250 V, 250 mA, flink) bestellt für 3,83 €
Und jetzt schraube ich ein Bier auf :-O #jever

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.