Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

401

Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:32

Moin,

ein Kabelbäumchen für Mister Kuh gewechselt, er muss zur HU 8-) Strippen ziehen ist nervig %-/




Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Lütjenwestedt

Beruf: aD

Fahrzeug: MB 709 kurz

  • Private Nachricht senden

402

Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:57

Rest der Schweißarbeiten und schön mit 2k Lack versiegelt, morgen früh noch Unterbodenschutz und dann ab ins WE mit der Karre. Nächste Woche probiere ich es mal mit dem H-Kennzeichen, mal schauen was Jörg so sagt.

mb-clou-driver

unregistriert

403

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:49

Küche fertig gestrichen und in silicon Getränkt, neue Lüftungsgitter vom kühlschtank von aussen angebracht und neu eingedichtet, dabei neue Baustellen unter dem Fahrzeug entdeckt, dachbox draufgemacht, 3/4 des Daches neu eingedichtet profilacktisch, sau klebe Arbeit bei dem heissen Wetter.. und das Bad wartet noch vom Clou.. LG an die gemeinde.. Carsten

Sparkassenmobilist

unregistriert

404

Freitag, 7. Juni 2013, 20:14

schraube ich eigentlich auch mal was??

Na klar,.... Gestern Hänger kontrolliert.. Rückfahrlicht ersetzt und Radlager eingestellt... Heute Tüv ohne Mängel bekommen...

Womo gewaschen und poliert... Ablage vorne gebaut ... Abfluss Waschbecken gedichtet...


Und (bereits in den letzten Wochen)... Neues Wellness Zimmer eingebaut... Schrank abgerissen.. Boden teilweise neu.. Schrank neu aufgebaut und mit Licht versehen...


Noch 2 mal schlafen dann geht es in den Urlaub.... Let`s go East :-)



Peter

mb-clou-driver

unregistriert

405

Samstag, 8. Juni 2013, 20:41

Heckbox verschaubt , 5 löscher unter der Küche verschlossen wo der alte gastank saß, neuen Teppich von einem dukato Womo auf meinen mb t1 grob zugeschnitten soll noch was liegen vor dem verkleben.. den Tag mit grillen und Bier vorm sonnenutergang sitzend genissen.. he Peter im Osten ia doch Grad viel Wasser wuste Net das dein Womo schwimmen kann.. schönen Urlaub aus MG.. Gruß Carsten

Sparkassenmobilist

unregistriert

406

Samstag, 8. Juni 2013, 21:19

:-)

das Wasser ist im Süden vom Osten ... Wir fahren in den Norden vom Osten... Also immer an der Ostsee lang...

Heute nur noch schnell durchgesaugt .. Wasser aufgefüllt.. Gasflasche angeschlossen... morgen früh geht es los

#blblbl

Peter

der-seemann

unregistriert

407

Samstag, 8. Juni 2013, 23:07

James neu besohlt (von 205/? r14 auf 225/? r15) und die Postkutsche demensprechend tiefer gelegt ;-)

dabei Federbruch HA beim Postkögel entdeckt :-( Muss wohl montag TÜV absagen....

"schnell" noch den Volllastanschlag beim Postkögel etwas raus drehen - neija, zumindest damit angefangen. Sch*** fummelkram wenn man nicht alles ausbauen will. Morgen oder montag gehts weiter.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

408

Montag, 10. Juni 2013, 17:33

Moin.

Alte Spurstange abgeschraubt, neue festgeschraubt, Spur eingestellt, Achsschenkelbolzen abgeschmiert. Und noch den Fahrradträger im Rahmen der "HU-Vorbereitungs-Aktion" vorrübergehend abgebaut... ;-)

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

409

Mittwoch, 12. Juni 2013, 18:29

Moin.

Wagen von (erfolgreicher) Gasprüfung abgeholt, Licht einstellen lassen und die nicht eingetragene AHK vorrübergehend abgeschraubt.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »Crazy_AT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

410

Mittwoch, 12. Juni 2013, 19:36

Ich hab heute das Flammrohr und das Endrohr vom Auspuff gewechselt. Ich kann ja nicht immer mit drumgewickelten Blechdosen herumfahren (außerdem bräuchte ich immer mehr davon...). Und da ich ein Ex-Behördenfahrzeug fahre, hatte ich natürlich auch diese lustige Anbauvariante, bei der das Flammrohr von links nach rechts rüber zum Schalldämpfer geht und von dort das Endrohr wieder nach links zurück. Dummerweise gibt es diese Rohre so nicht mehr. Deshalb hab ich den Schalldämpfer nach links rüber gesetzt.
Jetzt weiß ich auch, wieso das Ganze so gebaut wurde. Der Schalldämpfer stößt nämlich an den Standheizungsschalldämpfer. Das kann man durch tiefer hängen lösen.
Natürlich hatte ich auch das falsche Endrohr, ich hätte es für den ganz kurzen Radstand gebraucht. Nun ja, dafür gibts die Flex.
Das Ganze passt jetzt nicht so schön, wie gewünscht, aber wesentlich besser als befürchtet.
Ich muss mir wohl ein Pi-mal-Daumen-Endrohr machen lassen. Einfach einen ca. 70° Winkel mit jeweils einem Meter Rohr dran. Dann passt das schon.

Wohnort: Lütjenwestedt

Beruf: aD

Fahrzeug: MB 709 kurz

  • Private Nachricht senden

411

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:03

Heute und gestern Radbremszylinder hinter getauscht und die Radialwellendichtringe der Achse, sch... Arbeit, jetzt gleich neue Vorhänge nähen und morgen hoffentlich das H-Kennzeichen bekommen, er wollte nicht wegen der Bremsen.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

412

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:49

Moin.

3 Rostöcher im Auspuff-Endrohr mit Glasfaser-Reparaturkit aus dem Baumarkt für 5,99 € zugeklebt. Zur HU gefahren und mir eine Mängelliste abgeholt. :=- Linkes Standlicht repariert (ich hatte beim Wechseln der Birne vergessen den Stecker draufzustecken 8o) ), dabei ist mir die H3-Birne in den Scheinwerfer gefallen. Beim Rausholen der Birne ist die Birnenabdeckung aus Blech vom Reflektor abgegangen und auch in den Scheinwerfer reingefallen. Nachdem ich beides wieder raushatte musste ich die Birnenabdeckung wieder reinpfriemeln...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

413

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:54

Wie nur wegen Birnchen keine HU?
Ist ja ein Ding.

Grüsse vom Rumtreiber

Geschraubt habe heute gar nicht. Nur Motorradgespann auf Trailer verladen.
#winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

414

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:39

Wie nur wegen Birnchen keine HU?
...und (mit Kuhfuß aufgestocherte) Rostlöcher, mangelhafte Auspuff-Aufhängung, Auspuff-Undichtigkeit bei Schelle am Flexrohr, Lose Kanten vom Aufbau, eine um 1cm verschobene (schiefe) Federlage.
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

415

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:43

Na, da war wohl ein gewissenhafter Prüfer am Werk.
Dennoch, wird schon!!
Ist ja alles zu richten.

Grüsse nochmal vom

rumtreiber #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

416

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:44

federn und vorderachse wieder eingeabaut, mit neuen achsschenkelbolzen, alles rundum neu gelagert, entrostet und lackiert. steht wieder auf eigenen füßen. geil...
morgen tüv hoffe ich, gute nacht
Signatur von »stephangi« jedem sein laster
(meinereiner l508dg)

417

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:45

Oh je, oh je. Das macht mir Angst. Weil:
Ich jetzt schon den 4. Tag in Folge von Früh bis Abend am spachteln, schleifen, SCHRAUBEN... bin
und an den 8 metern ist noch viel zu tun.

Hab bald Tüv und hab zu lange nix gemacht.

- in den letzten Tagen im Blinker oben links ein feuchtbiotop (Bewuchs: kleiner blinkerling) entfernt, alle Flüßigkeiten gechekt, meinen Frostwächter und mein Standgas repariert, das Druchklufttürgestänge ist neu eingestellt (leider mit kleinen Verlusten, weil Schrauben zusammengerostet), und noch einiges mehr.

Ölverschmierte Grüße
Signatur von »Hüterin« Frauen fahren besser Bus!

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

418

Freitag, 14. Juni 2013, 07:36

Wassertank eingebaut-
Kühlerrollo instandgesetzt
Wisch Waschanlage gängig gemacht -ausgeblasen -Düsen gereinigt
Markise angebaut
Kühlschrank gefüllt #flens

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Papa123

unregistriert

419

Freitag, 14. Juni 2013, 10:23

Morgen
weiß nicht ob das hier so reinpasst. Ich hab mein altes MAG-SchWeißgerät wieder angeworfen (Einhell-Gerät, Baumarktklasse. 4 Strömstärken + einstellbarer Drahtvorschub. Mit Drossel, keine Kondensatoren). Das ist mir vor Jahren zugelaufen, und stand seitdem (inzwischen ist mir auch wieder klar warum). Ich bekomme keine einizige Schweißnaht hin. Mir ist klar dass das nicht einfach ist, aber total bescheuert bin ich auch nicht.
Kann noch ein technisches Probem sein? Einzige Unstimmigkeit die ich finden kann ist eine 0,8er Stromdüse bei 0,6er Draht. Rest scheint ok. Könnte Schlauchpaket auf Verdacht wechseln etwas bringen?

Wohnort: Lütjenwestedt

Beruf: aD

Fahrzeug: MB 709 kurz

  • Private Nachricht senden

420

Samstag, 15. Juni 2013, 08:47

Endlich das H Kennzeichen bekommen, war ja auch ein langer Krimi. Dann wieder die nicht ganz so H konformen Teile wie Autoradio, LCD Solarreglung, Rückkamera eingebaut. In dem Zuge endlich auch 6mm 2 Kabel verlegt, jetzt auch im Kabelkanal. Kühlschrank ausgebaut um Platz zu schaffen für die CDF40. Werde mir da was mit Vollauszügen bauen.